Kegelturniergewinner 2017

letztes Update: 03.02.2020

 

Termine

 

 

MO-SA     31.08. - 05.09.20 Kegeltour

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

15.01.2020

 

Das nächste Kegeln findet statt am:   29.02.2020 um 16 Uhr 

Es fehlen:   

 

 

 

03.02.2020

 

Highlight & Tiefpunkt

 

Nach Carsten´s kurzfrister Absage wegen Krankheit, war der Weg zum Titel frei. Dirk wurde mit 33 Holz König und holte sich auch den Karls-Preis. Der Dicke ging mit 19 Holz an Peter. Soviel zu den Fakten.

Ansonsten war es eines der schwärzesten Stunden des Club 119. Ich will auf das Thema gar nicht näher eingehen, aber die Ansage des Präses zur Preisverleihung und das Läuten der Glocke muß wieder mehr respektiert werden !

Wir sind ein Kegelverein und keine Raucher GmbH und sollten uns einmal vor Augen führen, wieviel Glück wir eigentlich haben !

Eine tolle Kneipe, mit netten Inhabern, vielen Gästen, Sky, gutem Essen, einer gepfegten Kegelbahn, zu unserer Kegelzeit und jetzt auch wieder mit unserer Bier-Fee Nadine. Ein Traum !

An dem Raucherproblem kann es nicht scheitern. Vielleicht sollten wir doch nochmal über stündliche 5-Minuten-Pausen nachdenken.

Auf jeden Fall sollte jeder seine persönlichen "Empfindlichkeiten" (Mimimis) hinterfragen und hinten anstellen und jeden einzelnen Kegelbruder respektvoll gegenübertreten. Was dieses Problem ausgelöst hat, ist ein NO GO !!!

Das Thema muss noch diskutiert werden, aber bitte in nüchternem Zustand. Vielleicht sollte generell der Ouzo-Konsum wieder reduziert werden.

Amen !

Und dabei hatte der Abend wieder einiges zu bieten, mit dem Highlight als die Tür sich öffnete und unsere Nadine mit Tablett und Getränken die Kegelbahn betrat und ein unbändiger Jubelschrei die Kneipe erschütterte.

Leute, das ist unser Club 119 ! 

05.01.2020

 

Frohes neues Jahr: Alles Neu - oder doch nicht ?

 

Die 1. Ouzo-Runde hat sich Rotty nicht nehmen lassen. Gerade angekommen in der Friesenstube, gleich "ein Kurzer" im Stehen. Dann gleich die 1.Doppelrunde von Michael unserem neuen Wirt. Wir waren herzlich willkommen und haben gleich zu altbekannter Form gefunden. Klar gibt es Veränderungen und neue Gewohnheiten, aber vieles ist auch gleich geblieben. Carsten gewinnt einfach alles: Pokal, König mit 38 Holz und erneut den Karls-Preis. Die guten Kegler sind weiterhin gut und die schlechten kacke. Alle Partien der Kegelliga waren Favoritensiege und der Dicke geht im Stechen mit Peter an Martin. Die besten 5 holten unglaubliche 150 Holz, bei einem Clubdurschnitt von 27,13 Holz. Unser Gast Gerd ist uns ebenfalls erhalten geblieben und nach Frohnhausen gefolgt. Die Raucher haben einen Weg gefunden, mit dem alle leben können. Sauber !

Die Kellnerin Simone musste sich erst an unsere Schlagzahl gewöhnen, wird aber heute nach dem vielen Treppensteigen noch ihre Beine spüren und an uns denken. nachdem wir die 1.Kellnerin "verschlissen" hatten kam Michaela (unsere neue Wirtin) gleich mit ihrer Begrüßungsrunde.Wir haben uns wohl gefühlt. Nach dem Kegeln ereilte uns die positive Nachricht, dass Peters Gemischter Kegelclub den Kegelrhythmus ändern wird und löste einen Jubelschrei aus !

Friesenstube ist unsere neue Heimat.

Wenn jetzt noch unsere Bier-Fee den Weg zum Club 119 findet, ist alles 100%ig. 

 

 

 22.12.2019

 

Das letzte Mal !

 

Das war das letzte Kegeln im Stammhaus Kaldenhoff. Letzter König: Carsten, letzter Pudelbesitzer: Harald,

letzter Tafeldienst: Peter, letzter Schreiberling: Rotty, letzter Rundengeber: Dirk, letzter Ouzotrinker: Harald & Rotty, letzter Pudelwerfer: Jürgen, letzter Wichtelgeschenkgeber: Rolf, letzter Mückentöter: Dirk, letzter Bierumschubser: Rotty, letzter Händewascher nach Toilettengang: keiner (es konnten keine DNA-Spuren des Clubs sichergestellt werden), letzter Kneipenverlasser: Martin

 

Das Weihnachtskegeln begann gleich mit einem Schock: Nach 1 Ouzo-Runde kein weiterer Ouzo mehr vorhanden.

Alternativen wurden vergeblich gesucht. Es wurde mit Feiglingen, Kümmerlingen, Nusslikör, Bierlikör, Bärenfänger, Dirty Harry und Raki probiert, aber nichts Vergleichbares gefunden.

Nachdem uns das Präsidententeam Dirk und Peter mit Club 119 "gebrandeten" Staudergläsern beschenkte, trumpfte Nadine groß auf: ein kleines selbst zusammengestelltes Likör-Geschenk für uns alle. Selbst organisierte sie sich ein T-Shirt zu Ehren des Club 119, mit dem Aufdruck: Die Bier-Fee vom Club 119. Stolz präsentierte unsere Bier-Fee das Shirt den gesamten Abend und schenkte jedem von uns noch ein Foto dazu. Neben dem Kegel-Wanderpokalpreis den Harald gewinnen konnte, wurde auch erstmals der Karls-Preis in Form einer Gedenkmünze ausgekegelt. Carsten ist der erste stolze Besitzer. Neben rührenden Reden und einigen Tränchen, war das wieder ein sehr schöner und emotionaler Kegelabend. Dankeschön euch allen !

Frohe Weihnachten und kommt alle gut ins Jahr 2020.

Wir sehen uns in der Friesenstube !

 

   

19.12.2019

 

Happy Birthday lieber Peter !

 

Der Club 119 wünscht dir, lieber Peter, alles Liebe und Gute, Glück und Gesundheit, viele erfolgreiche Kegelspiele, Durchhaltevermögen bei unseren Kegelabenden und natürlich reichlich Spaß mit deinen Kegelbrüdern ! tongue-out

 

18.12.2019

 

Spitzenspiel der Kegelliga

 

Zum Abschluss des Jahres und zum letzten Kegeltag im Stammhaus Kaldenhoff findet in der Kegelliga das Spitzenspiel Harald gegen Rotty statt. Dies wird sicherlich nicht das einzige Highlight des Abends bleiben. Es geht um den heißbegehrten Wanderpokal, den außer Rolf bereits alle mindestens einmal gewinnen konnten. Das Weihnachtskegeln mit den Wichtelgeschenken und vieles mehr steht neben dem Abschied von unserem Kegellokal an. Ein großer Abend liegt vor uns. Bringt also eure Gesangbücher, gute Laune und reichlich Kohle mit !

Wir werden bestimmt viiiiieeel Durst haben.

 

 

 

 

07.12.2019

 

Friesenstube wird unser neues Kegellokal

 

Mit einer 3/4-Mehrheit bei der Lokal-Abstimmung konnte sich die Friesenstube an der Frohnhauser Straße deutlich vor Alt Frintrop und Lindermann durchsetzen. Wir sind gespannt auf unsere neue Kegelbahn. Die veränderten Kegeltermine sind in der Rubrik aktualisiert.

 

 

25.11.2019

 

Der Schock kurz vor dem Kegeln

 

Diesmal stand der Kegelabend nicht im Blickpunkt der Leistungen oder geselligen Spiele, sondern die Nachricht, dass unser Stammhaus Kaldenhof zum 21.12. schließen wird, sorgte für viel Diskussionsstoff. Es war für uns wie ein Schlag in die Weichteile. Wir verlieren unser Zuhause, unsere weltbeste Kellnerin, unsere Wurzeln.cry

Wir werden uns nach einer Alternative umschauen müssen und das war Geprächsthema genug. Sorry an unsere jungen Gastkegler Sven und Paul, die aufgrund der Situation ein wenig untergingen und nicht mitreden konnten.

Wir sollten jetzt pro & contra unserer möglichen Favoriten (Friesenstube, Alt-Frintrop, Kleine-Möllhoff) abwägen und möglichst schnell eine Entscheidung finden. Keine Gaststätte wartet auf den Club 119.

Das Weihnachtskegeln am 21.12. wird die letzte Veranstaltung im "Stammhaus" sein und somit historisch und sehr traurig werden. Es ist schon Ironie des Schiksals, dass die Ära des Club 119 im Stammhaus im Jahr 2019 enden wird.

Die Kegelergebnisse waren diesmal nicht so wichtig können aber in den jeweiligen Rubriken, Kegelliga, Statistik nachgelesen werden.

 

 

08.11.2019

 

Herzlichen Glückwunsch Rolf !

 

Diesmal nicht am Kegelturnier ! Rolf, alles Gute, Glück, Gesundheit zum Geburtstag und ab und zu mal den König und den Dicken wünscht die dein Club 119. Viel Spaß und geh einkaufen.... wir kommen zur Party ! 

  

27.10.2019

 

Was für ein denkwürdiger Abend !

 

Ein ganz besonderer Kegelabend, an dem unser Karl stets im Mittelpunkt stand. Ansagen, Huldigungen, Kuchen, Runden, Erinnerungen und 7 geile und fantastisch aufgelegte Kegelbrüder, die es nochmal haben richtig krachen lassen.

Der "Karls-Preis" wurde ins Leben gerufen und beim nächsten Kegeln erstmals ausgespielt.

Der Königspin ging nach einem 30:30 zwischen Carsten und Dirk im Stechen an Carsten. Dafür gewann Dirk zum Abschluss die Totenkiste knapp vor Carsten. Der Dicke/Pudel blieb zum dritten Mal in Folge bei Peter mit 14 Holz.

Ein weiterer Höhepunkt war Rotty´s-Gewaltwurf mit geschätzten 5 km/h. Bei dem Wurf konnte Carsten getrost sein Bier austrinken und anschließend gemütlich losgehen um die Kugel von der Bahn zu holen. Ouzo für alle !

Vor dem Kegelturnier steht auch die 1. Mannschaft fest. In den Top-5 sind Dirk, Rotty, Carsten, Rolf und Harald.

Die 2. Mannschaft mit Martin, Erich und Peter wird mit 2 Kegelbrüdern der 1. Mannschaft aufgefüllt.

 

 

14.10.2019

 

Der Club 119 trauert um seinen Karl ! cry

 

Unser Kegelbruder und Ehrenmitglied hat seine letzte Kugel geworfen und ist heute im Alter von 79 Jahren von uns gegangen. Anders hätte er den Club 119 auch nie verlassen !

Die Kegellegende, bekannt in fast ganz Borbeck, wird uns sehr fehlen.

Seinen Witz, Humor, seine Anekdoten und Geschichten von zahlreichen Kegeltouren wird dem Club 119 immer erhalten bleiben !

Mit Karl verlieren wir einen tollen Menschen, einen wahren Freund.

Anne, Pawel, Simone, Pia und Kerstin... unser aufrichtiges Beileid. Wir sind in Gedanken bei euch !

30.09.2019

 

Respekt !

 

3 Absagen und 5 Kegelbrüder halten die Club-Fahne hoch und kegeln.

Da ich selbst nicht dabei war, kann ich auch nicht viel berichten, nur das der Königs- und der Pudelbesitzer gleich geblieben sind und verteidigt wurden.

Respekt und Glückwunsch an Harry. Peter, irgendwann wirst du ihn auch wieder los.

Die Kegelliga und Statistiken sind aktualisiert.

13.09.2019

 

2. Spieltag der Kegelliga

 

Da ich nicht dabei bin und ihr es vergessen könntet, hier die Paarungen und vergesst nicht ein Foto von den Endergebnissen zu machen, sonst kann ich auch keine Statistiken aktualisieren !

 

Erich - Peter

Martin - Dirk     23:23

Harald - Rolf

Rotty - Carsten     :23

 

 

05.09.2019

 

 

Lieber PAWEL - Herzlichen Glückwunsch !

 

 

Alles Liebe und Gute zum Geburtstag wünscht dir dein Club 119. Obwohl unser "Benjamin" erst 47 geworden ist, sein Name PAWEL ist schon Tradition. Bleib gesund und werde mit dem Alter noch gelassener. Du musst nicht immer König werden, den Pokal, die Totenkiste und die Kegelliga gewinnen tongue-out.

Wer kann - der kann !

01.09.2019

 

Nein ! Doch ! Ohh !

 

Erneut ein Glutofen-Kegeln. Die Getränke verdunsteten und wir schwitzten sie aus !

4 Stunden lang keiner auf Toilette wink. Nein ! Doch ! Ohh !

Und es gab nicht gerade wenig zu Trinken. Neben etlichen verlorenen Runden (Präsesrunde, 2x Kasse-Runde, Strafrunden usw.) kredenzte uns auch Nadine eine Geburtstagsrunde. Großes Dankeschön dafür und nochmals alles Liebe und Gute vom Club.

Der Durchschnitt für die Kegelliga wurde auf 23 Holz festgelegt !

Die Kegelliga startete mit einigen Überrachungen. Dirk legte eine 31 hin, ging trotzdem mit einer Niederlage von der Bahn.

Nein ! Doch ! Ohh ! Er fand diesmal in Harald seinen Meister, der wegen der kaputten Schulter tongue-out 32 Holz und damit den Sieg verdient holte. Den König hatte er damit aber noch nicht. Erst im Stechen mit Rolf sicherte er sich erstmals seit Anfang 2015 wieder den Königspin. Nein ! Doch ! Ohh !

Carsten und Martin teilten sich mit 2 schwachen Leistungen und einem 22:22 die Punkte. Peter gesellte sich ebenfalls mit 22 Holz dazu und nahm schließlich auch den Dicken Pudel mit nach Hause.

Harald´s "Lulliwurf" konnte der pfeilschnelle Martin nicht mehr rechtzeitig von der Bahn holen und bremste kurz vor der Wand gekonnt ab. Nein ! Doch ! Ohh ! Nur eine Grätsche hätte ihn noch vor der Strafrunde gerettet !

Egal, der Rest des Clubs hatte Spaß. Prost !

 

 

01.08.2019

 

Gratulation zum 82. Geburtstag !

 

Wir gratulieren heute unserem Ehrenmitglied JÜRGEN zu seinem Geburtstag. Glück, Gesundheit, Spass und Lebensfreude wünscht dein Club 119 !!!

 

 

28.07.2019

 

Alle irgendwie durch den Wind

 

"Das heutige Kegeln ist hiermit eröffnet !" Mit diesem Zitat legte der Vize los, als wenn die Olympischen Spiele offiziell eröffnet wurden und es begann ein Kegeln in der Schwitzekammer bei gefühlten 40 Grad und 90% Luftfeuchtigkeit. Man konnte gar nicht genug Bier in sich schütten um den Schweißverlust zu konpensieren.tongue-out Eigentlich wegen Terminverschiebung ein Kegeln mit 5 Mann. Nein es waren keine 5 Mann, keine 6, 7, 8, 9, keine 10, unglaubliche 11 Mann ! Daran erkennt man, dass jeder alles versucht um dabei sein zu können. Sauber Männer. Pawel trotzte seiner Bereitschaft und beglückte uns nüchtern für 1,5 Stunden. Martin und unser später kommende Präses Dirk blieben doch bis zum Ende und länger als geplant. Ganz herzlichen Dank an unsere 3 Gäste Gerd, Marvin und Robert. Ich unterbreche mal kurz..... Harry wolltest du was sagen ?wink

Die Königspartie gewann Rotty mit 31 Holz vor Pawel (27). Alle anderen kamen nicht an die 25 Holz ran und enttäuschten mit 24, 22, 21, 19, 15 Holz. Martin schoss den Vogel (Dicken) mit 14 Holz ab, bekam aber dennoch den Königspin überreicht. Tja Rotty Pech gehabt, auch der Pudelpin macht sich gut im Portemonnaie. laughing Ein Fauxpas vom Präses. Eine Steigerung ist erforderlich denn im August beginnt die neue Saison unserer Kegelliga. Zuhause bleiben und 25 Holz kassieren ist keine Option. Vielleicht müssen wir korrigieren, denn unser Schnitt liegt nur noch bei 23,86 Holz. 

Ich beende den heutigen Bericht mit einem dreifach GUT ... HOLZ, HOLZ, HOLZ ! 

 

 

08.07.2019

 

Der Durchschnitt wird aufgebessert

 

6 stolze Kegler konnten das "Ersatzknobeln" abwenden und hielten die Club 119-Fahne hoch.

Der Präses lies per Fernüberweisung durch den Getränkedient "Bierop" gleich eine Runde aus Dänemark ordern. Den König musste er kampflos überlassen und einen möglichen Dreichfach-Gewinn somit abschminken.

Die Leistungen in der Königspartie waren überdurchschnittlich hoch. Wie ich einigen Sprachnachrichten entnehmen konnte, lag es wohl daran, dass die beiden Störfaktoren Dirk und Martin im Urlaub waren. Allerdings kann die Interpretation auch falsch gewesen sein, da die Nachricht nach dem Kegeln durch einen unverständlich artikulierenden Kegelbruder eingeseuselt wurde. Er könnte auch Stabilisatoren gesagt haben.tongue-out

König wurde jedenfalls Rolf mit überragenden 36 Holz. Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. Der Dicke blieb im Hause Neuhaus, diesmal Erich mit 20 Holz. Der Gesamtdurchschnitt konnte somit wieder auf 24,23 Holz angehoben werden.

 

 

21.06.2019

 

Wir brauchen noch Anzeigen für das Plakat !

 

Im Moment haben wir noch 6 Anzeigen weniger für unser Kegelturnier-Plakat als beim letzten Mal. Also macht euch an die Arbeit und rührt nochmal die Werbetrommel und quatscht Bekannte an oder versucht es einfach mal auf gut Glück !

Wir haben z.B. keine Fahrschule, Friseur, Resaurant, Swingerclub yell oder ähnliches auf dem Plakat. Vielleicht möchte ja jemand ein Alleinstellungsmerkmal, dann gibt es bei uns noch Möglichkeiten.

 

12.06.2019

 

Urlaubszeit ....

 

Die Urlaubszeit hat begonnen und die Kegelbrüder reisen mit ihren Familien durch Europa. Türkei, Ibiza, Dänemark, Zypern. Die Kegelbrüder, die Zuhause und Schönebeck treu bleiben, halten die Clubfahne hoch. Das Animationsprogramm von Kaldenhoff bietet kegeln, knobeln, trinken und die Essener Kneipenbräune. In ein paar Wochen sind wir hoffentlich wieder vollständig.

     

02.06.2019

 

Herzlichen Glückwunsch Präses!

 

Diesmal aber nicht zum Gewinn der Königspartie, sondern alles Liebe und Gute, Glück und Gesundheit zum Geburtstag. Wir haben auch einen Monat später noch Durst tongue-out

 

 

30.05.2019

 

Ist ein Arzt im Club ?

 

Mittlerweile wird unser Kegeln zum Versehrtensport. Pawel nach seiner Hüft-OP ist bald wieder in Normalform, fehlte diesmal allerdings urlaubsbedingt. Erich hat noch immer Kniebeschwerden, kommt aber langsam besser in Schwung. Rottys Schulterverletzung trat erneut auf und Martin nach seinem Treppensturz mit gezerrtem Oberschenkelstrecker, konnte nur aus dem Stand kegeln.

Dementsprechend waren auch die Leistungen. Der Durchschnitt sinkt weiter, aber Pawel - keine Angst, so teuer wird es diesmal nicht ! Grund dafür war die Verletzung des Königpins. Nach 50 Minuten fügte Erich ihm einen "Bänderriss" zu. Eine fast 1-stündige OP an den Seilen war notwendig. Respekt und Lob dem Präsidententeam und den anderen "Assistenzärzten" für ihren Einsatz. So konnten wir doch noch weiter Kegeln. König wurde erneut Dirk (31 Holz) und der Dicke ging an Peter (15 Holz).

Das Highlight gab es diesmal im letzten Spiel. Bei "Schwule" rissen sich die Kegelbrüder quasi die Stinna vom Leib.

Erst Rotty, von Rotty zu Rolf, zu Rotty zurück, zu Erich und schließlich zurück zu Rotty. 5x Stinna in einem Spiel !

Versehrte halt ! Beim nächsten Kegeln fehlen 3 Leute. Hier könnte es zu der 25-Euro-Regel kommen, falls Knobeln sinnvoller als Kegeln erscheint.

 

 

19.05.2019

 

Die nächsten Kegeltermine sind geändert !

 

Leider mussten wir unsere sonst so sicheren Termine wegen der Urlaubszeit verschieben, da ein Kegeln mit 4-5 Leuten doch ein wenig anstrengend und auch unlustig werden kann. Aus dem Alter sind wir raus: Extreeeeem-Kegeln yell.

Zwar haben wir nicht alle unter einen Hut bringen können, aber so sind es noch die meisten Teilnehmer.

Die Termine wurden wie folgt verschoben:

08.06. auf 29.05.

06.07. auf 29.06.

03.08. auf 27.07.

 

 

15.05.2019

 

Ach übrigens ....

 

hatte ich ganz vergessen zu erwähnen: Unser Kegelbruder Pawel hat bei der Königspartie den 3. Platz  gemeinsam mit unserem Gast belegt, bei der Totenkiste 2. und bei der Hohen Hausnummer hat er auch eine 7 geholt. Beim Bingo hat er zwar keinen Bingo geholt, aber nicht am meisten bezahlt tongue-out

 

 

12.05.2019

 

Präsidialzeiten !

 

Große Leistungen müssen gewürdigt werden. Präses Dirk hat die Macht übernommen. Neben Rundenansagen, Kegltermine verschieben und Tafeldienst wird Dirk mit 35 Holz König, gewinnt den Pokal und die Totenkiste. Glückwunsch zum Triple-Gewinn.

Okay, bei anderen Spielen (7er) hatte er dann auch noch den Papst in der Tasche. Möge die Macht mit ihm sein !

Alle anderen haben aber auch mitgekegelt, wurden allerdings zu Statisten. Doch zur Stimmung haben wieder alle beigetragen.

Rotty konnte nach seiner verletzungsbedingten Aufgabe nur noch mit rechts trinken. Hoffentlich nichts gravierendes. Gute Besserung !

Der nächste Kegeltermin ist noch offen. Leider beginnt jetzt die Urlaubszeit, in der wir nicht vollzählig wie in den letzten Monaten kegeln werden. Aber auch das wird uns nicht stoppen oder unhauen. Jetzt steht erst einmal die 110er-Party an.

 

 

02.05.2019

 

Unser weltbester Schreiberling hat heute Geburtstag. Martin bleib wie du bist und wenn du dir Mühe gibst wirst du eventuell auch mal König........aber nur eventuellwink


07.04.2019

 

Kegelturnier und Bulgarien - wir kommen !

 

Diesmal ohne Druck der Kegelliga waren die Ergebnisse in der Königspartie TOP !

Die z.Zt. ersten 5 der Statistiktabelle kamen auf 150 Holz, was vor 2 Jahren zum Gewinn des Kegelturniers gelangt hätte.

Der dicke Pudel bleibt mit 19 Holz bei Peter im Portemonnaie. Um den Königspinn musste nach je 32 Holz ein Stechen zwischen Rotty und Carsten entscheiden. Rotty siegte und erwischte Carsten "Boes", der sich daraufhin vorzeitig zur Mirja verabschiedete.

Somit wurde auch knapp der 3-fach Erfolg von Präses Dirk (31 Holz) verhindert. Ein zunächst ungewöhnlich ruhiges und zivilisiertes Kegeln nahm von Minute zu Minute mehr Fahrt auf, bis es letztendlich mit ausgelassener Stimmung und einem gemütlichen Ausklingen bis fast 21 Uhr auf der Bahn endete.

An der Theke ging es natürlich nyellch weiter.

Highlight des Abends war sicherlich das Spiel "Schwule" mit der magischen Zahl 111 (aber Psssssssst !!!wink).

Martin von 105 auf 107, Rolf von 107 auf 109, Rotty von 109 auf 110..... und dann kam Erich !

Denn der Erich kann das nicht ! Clever wie er ist, muss er ja keine 1 holen sondern einfach in die Vollen gehen.

Gesagt - getan ... und Hinterholz geholt !!! laughing Schnaps für alle brachte die Stimmung zum kochen.

Zu Beginn des Kegelns wurde völlig überraschend Bulgarien-Goldstrand an der Mojito-Bar einstimmig als nächstes Tourziel gewählt und festgelegt.

 

05.04.2019

 

"Es gibt nur ein Karl Pawlovski"cool

 

Herzlichen Glückwunsch lieber Karl zu deinem 79. Geburtstag. Ehrenmitglieder und Legenden werden immer gefeiert !

Alles Gute und vor allem Gesundheit wünsche dir deine Kegelbrüder vom Club 119.

 

 

03.04.2019

 

Keine Kegelliga !

 

Am Samstag, 06.04. ist erneut kegeln, doch die Kegelliga ist beendet und der Meister gewürdigt.

Mal schauen ob auch ohne offiziellen Spieltag alle Kegelbrüder zum Kegeln kommen werden ????tongue-out

Ohne jeglichen Druck aufspielen zu können und ohne jeglichen Grund Biere und Ouzo trinken zu wollen.

Mein Eindruck und meine Menschenkenntnis sagt mir, dass wir wohl wieder in voller Besetzung antreten werden.... sonst wären wir auch nicht der Club 119 !!!

Es gibt ja auch noch andere schöne und wichtige Spiele, oder ? 

 

17.03.2019

 

Die Leistungen tatsächlich verbessert... UAAAAHHH !!!

 

Eine deutliche Leistungssteigerung bei allen Spielen. In der Königspartie wurde bei den "Vorderen 5" gleich 4mal !!! abgeräumt,

UAAAAHHH gebrüllt und das Shirt hochgerissen ! Bauchfreies Kegeln surprised. Auch in anderen Spielen wurde gut gekegelt. Beim "Siebenerspiel" hatten fast alle relativ niedrige Beträge, obwohl es erst zu fortgeschrittener Stunde vorgetragen wurde. Und wenn es mal nicht so gut lief, wurde die Kugel halt im "heiligen Wasser" getauft, um mehr Gripp auf die Bahn zu bekommen. Erfolgreich versteht sich !foot-in-mouth

Im Teamspiel "4 Gewinnt" konnte sich überraschend das Oldie-Team zweimal gegen die Junioren durchsetzentongue-out. Spaß hatten aber alle ohne Ende ! Glückwunsch Rotty, der souverän die Kegelliga gewann und somit vom Präses-Paar würdevoll zum Kegelliga-Sieger 2018/19 gekürt wurde. Für den König hat es diesmal nicht gereicht, den konnte Dirk mit 30 Holz erfolgreich verteidigen. Der "Dicke" ging mit 19 Holz an Peter. Das nächste Kegeln wurde auf den 06.04. vorverlegt. Wen interessiert schon an diesen Tag das BL-Spitzenspiel Bayern - BVB ? Kegeln geht vor !

 

 

13.03.2019

 

Die Fußball-Bundesliga ist noch offen und wird erst im April / Mai entschieden, doch unsere Kegelliga hat am Samstag den letzten Spieltag. Dann wird nach 14 Spieltagen unser Kegelligasieger gekürt. Die Leistungen sollten aber allmählich besser werden, sonst rutscht der Club-Durchschnitt dauerhaft ab. Am 16.03. hat jeder wieder die Chance seine persönliche Ausbeute, und da ist nicht Stauder und Ouzo gemeint tongue-out, zu verbessern.

Fast alle Kegelbrüder liegen in der Statistik 2018 unter oder nur knapp über der 25er-Marke. Lohnt sich schon fast Zuhause zu bleiben um 2 Punkte zu kassieren laughing.

 

02.03.2019

 

80 !!!

 

Lieber Erich,

alles Gute, Glück und Gesundheit wünscht der Club 119. Langsam aber sicher kehrst du zur alten Form zurück. Weiter so, du hast ja noch ein bisschen Zeit laughing Nächste Woche lassen wir's krachen!

27.02.2019

 

50 !!!

 

Rotty, du siehst zwar schon älter aus, aber jetzt ist es tatsächlich passiert. Alles Gute, Glück und Gesundheit zum runden Geburtstag wünscht dir dein Club 119.

 

 

18.02.2019

 

 

 # Erbärmlich

 

So langsam aber sicher pendeln wir uns auf einem konstant schwachen Niveau ein. Dirk wurde König mit nur 27 Holz. Peter und Harald mussten um den Dicken stechen, sie hatten jeweils 19 Holz. Harald verlor und hat damit den Pudel. Ansonsten wieder ein Schnitt von nur 22,37 Holz. Erbärmlich ! Die Statistik zeigt kurioses: Es gibt immer 2 gleich Gute oder Schlechte tongue-out

So viele Mützen sind schon lange nicht mehr in der Königspartie geholt worden. Unser Kegelturnier ist zum Glück noch weit weg. Aber es wird Zeit für die Organisation. Als Termin steht der 16. oder 23.11. im Raum.

Ein großes Dankeschön den "Herren Perle" für den clubeigenen Song "Schiebe nach". Wir haben jetzt nicht nur Club-Shirts, Jacken, Hemden, Kaffeebecher, Fahne, Stempel, Aufkleber, Webseite, Wanderpokal, TV-Reisebericht sondern auch ein Lied !

Wird langsam Zeit für unseren 1. Fan-Shop !

Die Herrensitzung hat einen eigenen Bericht.

 

 

20.01.2019

 

Das neue Jahr fängt NICHT gut an!

 

Ein wuseliges, turbulentes, extrem lautes und grottenschlechtes Kegeln. Ein ständiges Gerenne, Herumstehen, Laufen und die extreme Lautstärke können nicht die Gründe für die schwachen Leistungen sein. Die eisigen Temperaturen müssen die Bahn beeinträchtigt haben. tongue-outKeine Gassenwürfe, so dass im ersten Spiel ALLE nicht einmal 6 Holz holten. Ein König (Rotty) mit mageren 29 Holz und 6 Kegelbrüder unter dem 25er-Schnitt. Zusammen haben wir tatsächlich 21,88 geschafft !Das Rennstall-Spiel schnell zu Gunsten Carsten entschieden.

Aber egal!!! Wir hatten wieder viel Spaß, super Stimmung und viel zu trinken. Die Kegelliga scheint zwei Spieltage vor Saisonende zu Gunsten von Rotty entschieden zu sein.

24.12.2018

 

Frohe Weihnachten und einen

guten Rutsch ins Neue Jahr !

Alles Gute dem Club 119 für 2019

 

19.12.2018

 

Herzlichen Glückwunsch Peter !

 

Alle Gute zum Geburtstag wünschen dir deine Kegelbrüder vom Club 119. Lass es krachen, denn wir haben erst wieder in 4,5 Wochen kegeln. Gesundheit ist in unserem Alter glaube ich das Wichtigste !!! Also halte dich dran sealed

 

16.12.2018

 

Ho Ho Ho!!!

 

Lasst uns voll und munter sein und uns über einen Ouzo freuen,

lustig, lustig trallalalalaa, bald ist der nächste Kegelabend da!

 

Schönes munteres und besäufliches Weihnachtskegeln. Geschmückt mit Leckereien wie Mutzen, Keksen, Ouzotorte und herzerwärmenden Geschenken wie die tollen Präses-Kaffeetassen und die liebevollen Wichteleien. Auch durch die Teilnahme von Ehrenmitglied Jürgen kam vorweihnachtliche Freude auf. Rotty's Weihnachtselefant konnten wir ebenfalls begrüßen, ist aber nur knapp einem Anschlag entgangen. Den legendären Weihnachtspreis konnte dieses Jahr Peter gewinnen. Herzlichen Glückwunsch! 

Pawel kommt nach seiner Hüft-OP wieder in Normalform und wird mit 35 Holz König sowie Pokalsieger. Der "Dicke" verbleibt mit 20 Holz bei Erich, bei dem ebenfalls eine ansteigende Formkurve zu erkennen ist. Dem Präses-Team und allen Kegelbrüdern einen großen Dank für den gelungenen und schönen (aber auch harten yell) Kegelabend.

 

Frohe Weihnachten und auf ein Neues im Jahr 2019!

 

Euer Schreiberling

25.11.2018

 

Kegeln XXL

 

So lange haben wir schon lange nicht mehr gekegelt, oder noch nie. Wegen der Sparkastenleerung war unser Stammtisch belegt und der Club blieb auf der Bahn und kegelte bis 20:30 Uhr. In Abwesenheit des Präses hatte Vize Peter alle Hände voll zu tun und war zusätzlich mit der Tafel zeitweise überfordert. Doch der Club sprang ein und übernahm kurzerhand die Macht bei Runden- und Bilderansagen. Den nächsten Urlaub hat der Präses beim Vize einzureichen ! Die Wiederkehr des Rehabilitanden Pawel fiel überraschend positiv aus. Es klappt noch nicht alles, aber man hat gesehen, er hat nichts verlernt. Erich hat da noch erheblich mehr Einschränkungen. So mußte Erich mit 18 Holz den Dicken mitnehmen. Weiterhin gute Genesung den Beiden. Rotty holte mit doppelt soviel Holz (36) den König.

Die Kegelliga wurde ordentlich durcheinander gewirbelt und bleibt spannend und eng.

Beim Weihnachtskegeln denkt bitte an die Geschenke bis 15 Euro.

 

 

08.11.2018

 

Herzlichen Glückwunsch Herr Rolli "Perle" !

 

Ja... jetzt.... schön !!! Deine Kegelbrüder wünschen dir alles Gute, Glück, Gesundheit und den "Dicken" beim nächsten Kegeln.

Also dann, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag !

 

 

28.10.2018

 

"Zitterhand" zerlegt "The Maschine"

 

Die grandiose Vorankündigung von Pawel (The Maschine) hat "Zitterhand-Schröder" motiviert. Der Präses mit einer starken Gesamtleistung. Nicht nur, dass er das Fernduell 32:25 gewann, holte er auch den König und den Pokal. Gruß nach Sassendorf!

Er hatte die Tafel und die Runden im Griff. Natürlich wollte er auch das Triple gewinnen und begann die Totenkiste. Doch Rotty stoppte den Lauf und nagelte ihn zu. Im Neuhaus-Duell setzte sich Oldie Erich gegen Junior Peter mit einem überzeugendem 18:16 durch. Nicht mehr als nötig tongue-out, auch mit lädiertem Bein. Somit war auch der Dicke vergeben... Erich hat selbst entschieden die gleichen Beträge wie alle für verlorene Spiele zu zahlen. Mit der Aussage: "Für euch reicht das immernoch!". Recht hat er cry

 

18.10.2019

 

9. Spieltag der Kegelliga mit "Familien-Duellen"

 

Der 9. Spieltag steht an und es kommt u.a. zu 2 brisanten Duellen. Neben dem Neuhaus-Duell Erich gegen Peter findet auch das "Hassbruder-Duell" statt: Rotty gegen Rolf. Mal sehen wer die Nase vorn haben wird. Der "Trash-Talk" wird bestimmt bereits bei betreten der Spielstätte beginnen tongue-out.

" Aber vorher trinken wir uns erst mal einen ! "

  

 

 

04.10.2018

 

Weihnachtskegeln

 

Der Termin für unser Weihnachtskegeln wurde auf den 15.12. verschoben !

Dann wollen wir die Kugeln mal wieder klinglen lassen.

 

 

17.09.2018

 

Alles kommt anders als man denkt

 

Zunächst die abgesagte OP von Pawel, dann schafft es Peter doch noch zum Kegeln und fast unfassbar kegelt auch Erich unter erheblichen Beeinträchtigungen wieder mit. Somit war der Club in voller Stärke vertreten. Stark auch die Stimmung und das Trinkvermögen. Die Kegeltour wurde einfach nochmal in Erinnerung gerufen und quasi um 1 Tag verlängert. Der neue Präses und sein Vize wurden direkt gefordert (viele Ansagen durch Runden und Bilder}  Feuertaufe bestanden ! Pawel verteidigte seinen König (32). Keine Überraschung  Den Dicken holte Rolf (18). Sensationell Erich, der 21 Holz holte, Rolf, Peter und Martin hinter sich ließ und damit auch sein Kegelligaspiel gegen Martin mit 21:20 gewann. Die Kegelliga ist wieder enger zusammemgerückt, da die beiden Erstplatzierten Rotty und Rolf Niederlagen einstecken mußten. Die einzelnen Leistungen waren also eher schwach, aber egal dafür war der gesamte Kegelabend spitze.

Den geilen Bericht von Pawel zu unserer Bulgarien-Tour findet ihr links unter Kegeltour 2018.

 

07.09.2018

 

Auf geht´s !

 

Eine geile Kegeltour liegt hinter uns und die Nachwehen sollten überstanden sein. Somit steht dem 1. Kegeln  unter neuem Regiment nichts im Wege, außer das 2 gesundheitliche Ausfälle zu beklagen sind. Erich noch in Reha und Carsten auf dem Weg dorthin. Erich unser alter und neuer Buchführer wird trotzdem anwesend sein. Peter fehlt urlaubsbedingt. Die Rückrunde der Kegelliga wird daher dezimiert beginnen und das wahre Leistungsbild ein wenig verzerren. Aber mancher punktet mit der Standard 25 besser, als wenn er da wäre.

Ein ausführlicher Bericht zur Kegeltour wird sicherlich noch folgen. Carsten hat ja im Krankenhaus genügend Zeit. Alles Gute für die OP !

05.09.2018

 

Pawel, Happy Birthday !!!

 

Lieber Pawel-Carsten, alles Liebe und Gute, Glück und vor allem Gesundheit wünscht dir dein Club 119.

Und du weißt ja, wir haben immer durst und können auch wieder cool !

 

02.08.2018

 

Abfahrt 2018 BurgerKing

 

Das Taxi holt uns um 04:45 Uhr ab !

 

 

05.08.2018

 

Erich ist wieder da !

 

Kaum aus dem 101-Tage-Krankenhaus-Exil entlassen und schon als "Schreiberling" wieder für den Club 119 im Einsatz. Erich, schön das du wieder dabei bist ! Natürlich musstest du dir nun die teilweise erbärmlichen Würfe und Leistungen anschauen. Rotty mit 15 Holz und fast genausoviel Promille holte den Pudel-Dicken und nimmt ihn somit mit auf Kegeltour (wenn er seine Pinne wieder findet). Ansonsten wird es teuer für dich ! Es gab aber auch Lichtblicke. Leider nur von Carsten, der nach monatelanger Abwesenheit nichts verlernt hat und das "Triple" (König, Pokal & Totenkiste) holte. Das 4-gewinnt-Mannschaftsspiel hat Rotty zweimal überagend mit einer geeierten 2 auf die Bahn gezaubert und damit für sein Team gewonnen (Uuaaaahhh). Kannst du dich erinnern ?

Das Kegeln am 29.09. ist bereits abgesagt. Ob wir vom 01.09. auf den 15.09. verschieben muss noch geklärt werden. Ansonsten bereitet euch auf 5 Tage Goldstrand vor. Freu ! 

 

01.08.2018

 

Glückwunsch Ehrenmitglied !

 

Herzlichen Glückwunsch unserem Ehrenmitglied Jürgen zum Geburtstag wünscht dir der Club 119.

Wir würden uns freuen, dich demnächst mal wieder beim Kegeln begrüßen zu dürfen. Es reicht, wenn du dann die Geburtstagsrunde gibst :-)

 

 

01.08.2018

 

Das letzte Kegeln vor der Tour

 

Es wird nach dem Kegeln doppelt abgerechtet (Juli / August). Also bringt etwas mehr Geld und Zeit mit !

Nicht, dass die ersten bereits um 20:30 oder 21 Uhr abgeholt werden. Erich ist soweit einigermaßen wieder fit (Daumen hoch !) und lässt es sich nehmen das Schreiben wieder zu übernehmen.

 

 

08.07.2018

 

Alles verlernt !

 

Kaum fällt mal ein Kegeln aus, schon kann keiner mehr vernünftig kegeln. Schlechte Ergebnisse in der Königspartie lassen den Durchschnitt um 0,46 Punkte (Holz) sinken. Dirk 23, Martin 23, Rolf 24, Harald 19 und Peter schoss mit 11 Holz den Dicken ab.

Nur Rotty ist das alles egal, Hauptsache Ouzo und Krombacher läuft. Mit 31 Holz König und dann noch 5 Bilder geworfen.  In der Liga gab es nur Favoritensiege. Aber wieder ein herlicher Nachmittag mit Biergartenausklang.

 

Die ersten Planungen für unsere Bulgarien-Tour laufen an. Vielen Dank Peter für die tollen Audi-Strandtaschen. Erich, dir drücken wir die Daumen und glauben an dich. Gute Besserung !

Zum letzten Kegeln vor der Tour im August nicht vergessen genügend Geld mitzubringen, denn es wird wie üblich für Juli + August abgerechnet. Pawel bring bitte Security mit ! Für dich sind es 5 Monate (April-August) !!!

Wir sehen uns am Freitag auf dem Gruga-Flohmarkt.

 

 

 

 

02.06.2018

 

An Tagen wie diesen ....

 

Es war vor genau 6 Jahren, als um 0.00 Uhr dieses Lied im Bierkönig auf Mallorca erschallte und 1000 oder noch mehr Leute das Gebutstagsständchen mitsangen ! Gänsehaut pur.

Heute gratulieren wir Dirk etwas nüchterner zu seinem Geburtstag. Alles Gute, Glück und Gesundheit und eine Menge Spaß, den wir auf unserer nächsten Tour bestimmt wieder haben werden...

 

 

29.05.2018

 

Kein Duell mehr !!!

 

Auch Peter hat das nächste Kegeln wegen Urlaub (glaube ich zumindest) abgesagt.

Damit gibt es nur virtuelle Duelle.

 

25.05.2018

 

Peter vs Rotty

 

Beim nächsten Kegeln kommt es nur zu einem einzigen persönlichen Duell in der Kegelliga.

In den anderen Partien fehlt jeweils ein Gegner. Bei Erich wird es wohl auch noch etwas länger dauern. Wir hoffen und wünschen weiterhin eine baldige Genesung.

 

 

 

13.05.2018

 

5  / 700   + 100 PX > 40€

 

5 Leute beim Kegeln mit gefühlten 700 Würfen und 100% Spaß. Dazu eine Leistung (P=Promille) unter Alkoholgenuss ergibt eine €-Summe pro Person, die jenseits der 40 liegt !

Okay, der eine war besser - der andere Kacke, aber es gab nur 2 Gewinner,  3 Verlierer und 3 zahlen mit.

Extreeeeeem Powerkegeln !

Erich, dem wir gute Besserung wünschen, teilte sich mit dem ebenfalls fehlenden Dirk die Punkte. Der abwesende Carsten konnte allerdings nicht punkten und verlor gegen Harald 25:27. Respekt Harry und das noch mit Mütze.

Rolf wurde König mit überragenden 35 Holz und fertigte Peter mit 35:18 ab.

Das genügte aber im Kampf gegen den "Dicken", denn Martin schaffte nur mikrige 14 Holz und verlor gegen Rotty mit 28.

 

 

22.04.2018

 

(Pudel)-König Harald III

 

Herzlichen Glückwunsch lieber Harald zum Geburtstag. Alles Liebe und Gute wünscht dir dein Club 119!

Gerne darfst du auch Harald IV, V und VI werden. tongue-out

15.04.2018

 

2 kurzfristige Absagen (Erich verletzt / erkrankt und Dirk hatte Handwerker im Haus) konnten dem Kegeltreiben und dem Spaß keinen Abbruch anhaben. Die Abwesenden konnten in der Kegelliga aber nicht punkten und erlitten derbe Schlappen. Dafür waren die Leistungen der Anderen zu stark: Rolf 33 und Rotty 36. König ud Pudel blieben im selben Portemonaie. Rotty mit der kleinen und Harald (20 und damit Hattrick) mit der großen Beule. Carsten und Rotty haben momentan einen beeinduckenden Schnitt von über 30 Holz !

Der Club-Durchschnitt liegt ebenfalls mit 26,48 sehr hoch. Also: Zuhause bleiben lohnt sich nicht ! Aber das macht sowieso keiner freiwillig. Fast hätte Erich die Stinnaschürze behalten. Erst nach 1:58 Std fiel die erste und auch einzige Stinna. Es fiel aber auch nur 1 Bild (Kranz Hand) durch Rotty nach 2 Stunden. Den Pokal holte sich Rolf. Bei der Totenkiste trumpfte Carsten groß auf (beständig 5 oder 4 Holz) und genoss den Sieg mit jedem Wurf: "Ich liebe dieses Spiel !" 

 

 

18.03.2018

 

Auch im März noch Minusgrade und Schneegestöber

 

Aber nicht auf der Kegelbahn, da ging es wieder heiß her. Gleich beim 5. Wurf die erste Ouzo-Runde. Prost !

Danach nur noch "viel Geschiss" laughing. Die Ergebnisse bei der Königspartie waren nicht so erwärmend:

"Oberschiedsrichter" Rotty (hatte Hummeln im Arsch - ruhig Brauner ! tongue-out) besiegte Dirk überraschend deutlich mit 30:23 und holte im Stechen gegen Carsten den König.

Harald und Erich holten mit einem mikrigen 22:22 Holz jeweils einen Punkt in der Kegelliga, mussten aber ebenfalls Stechen "um den Dicken". Hier verlor Harald die Nerven und nahm ihn erneut mit nach Hause.

Peter, kurzfristig wegen eines Krankenhausaufenthalt ausgefallen (okay, das ist entschuldigt), konnte trotz der gesetzten 25 Holz nicht Punkten. Wir wünschen ihm alles Gute und eine baldige Genesung.

Die Kegelliga ist extrem spannend und eng. 5 Kegelbrüder liegen nur 2 Punkte auseinander.

Einen Dank auch noch an unsere letzten beiden Gäste (Timm & Gerd), die sich dem Club sehr gut einfügten und unsere Kasse aufbesserten money-mouth.

 

Präses Rolf kündigte seine CD-Veröffentlichung an. Hier die Eckdaten und Rückmeldung an ihn direkt:

Wann: 22.09.18 ab 19 Uhr

Wo:    "Zug um Zug" im Bahnhof Borbeck

Wieviel: 25 € All Inclusive

 

02.03.2018

 

Herzlichen Glückwunsch Erich

 

Erich ist 79 !!! Wir haben nächstes Jahr einen "Runden " zu feiern !

Wir freuen uns, dass du uns auch in diesem Alter noch zeigen kannst, wie man richtig gut kegelt.

Der Club 119 gratutiert dir ganz herzlich zum Geburtstag.

Bleib gesund, schon dich ein wenig und lass auch mal die anderen gewinnentongue-out

 

 

 

27.02.2018

 

Der 1. Geburtstag in diesem Jahr

 

Der 1. Geburtstag in diesem Jahr gehört unserem Rotty. Wie jedes Jahr übrigens tongue-out. Ist aber zum Glück nur bei Geburtstagen so und nicht auch bei der Königspartie ! Da gibt es auch andere strahlende Gesichter. Heute zu seinem Ehrentag : NUR den Rotty und auf der Kegelbahn dann uns !!!!

Alles Gute, Glück und Gesundheit wünscht dir ganz herzlich dein Club 119.

 

 

 

19.02.2018

 

Der Erich kann das nicht !

 

Es ist Winter und die "gefrorene" Kegelbahn zeigt wieder ihre Tücken. Alle haben Probleme mit der Bahn, keine Gassenwürfe und holen schwache Ergebnisse in der Königspartie. Harald 21, Martin 23, Peter 24, Rolf 25, Rotty 27.

Dirk beginnt sogar mit 3 Pudeln !!! und schafft aber noch knapp (26:25) den Sieg gegen den abwesenden Carsten.

Nur der Erich kann das nicht ! Ihm sind die Bedingunen egal, wird König mit 35 Holz und gewinnt auch die Pokalparie. Er könnte bestimmt auch draußen auf der Aktienstr. kegeln.

Am Kegeltisch war die Witterung wieder feucht-fröhlich mit stabiler Tendenz !

22.01.2018

 

Die Kegelliga startet ohne Überraschungen in die neue Saison

 

Ohne große Überraschungen beginnt die Saison 2018/2019. Im Topspiel setzte sich Carsten gegen Rotty mit 34:29 durch und wurde verdient König. Der Dicke ging mit 20 Holz an Peter.  Die besten 5 erreichten 150 Holz. Also der Titelgewinn beim eigenen Kegelturnier war kein Zufall !

Auch im Jahr 2018 scheint der Club 119 wieder voller Elan zu sein. Nach den "Neujährchen" von Thommy legten die Kegelbrüder Runde um Runde, Ouzo um Ouzo nach. Geile Stimmung mit legendärem Liedgut (Hermann Löns, Wir sind Sozialenpfänger ...). Beim Kegeln ließ dann die Konzentration ein wenig nach. Wie sind sonst die 11 Pudel !!! im 7er-Spiel zu erklären ? Egal, gut für die Kasse ! Gut für die Tour ! In 7 Monaten ist es soweit.

 

 

17.01.2018

 

Die neue Saison der Kegelliga beginnt !

 

Am Samstag startet die Kegelliga 2018/19 in die 8. Saison.

Der Kegelligasieger Rolf versucht seinen Titel zu verteidigen, was bisher noch keinem gelungnen ist. Auf geht´s, allen viel Erfolg !!!

 

     

24.12.2017

 

Oh du schöne Weihnachtszeit...

 

es wurde zum Glück nicht gesungen, aber dafür gab es reichlich Bescherung!

Das "Opening" mit unserem genialen "Club 119-Banner" entworfen und inzeniert von unserem Präses. Dann das Rennstallspiel mit den überraschenden Club-Hemden als Gewinne, gesponsert von unseren Frauen. Die besseren Hälften wurden fast zeitgleich auf dem Weihnachtsmarkt mit ihren VIP-119-Shirts beschert.

Das traditionelle Weihnachtskegeln um den begehrten Wanderpokal gewann in diesem Jahr Harald. Dazu herzlichen Glückwunsch! Er hatte somit auch die 1. Wahl beim Weihnachtswichteln, der wieder mal kreativen Geschenke. Auch der Weihnachts-Elefant hatte eine Überraschung für uns. Nicht nur, dass sein rechtes Ohr stark beschädigt ist, verlor er doch tatsächlich bei der lustigen Präsentation seinen Rüssel. Auch ohne Mettrüssel holte Rotty mit 31 Holz den König. Der Dicke ging mit 21 Holz an den allgegenwärtigen Präses Rolf, dem trotzdem seine Kegelbrüder für das Weihnachtskegeln danken und hoch leben lassen: Holz, Holz, Holz!

Euch allen ein großes Lob, denn wir hatten 2017 eine Teilnahmequote von unglaublichen 92,3%!!! Es spricht für den Club 119 das Möglichste zu versuchen, um an unseren Kegelabenden teilzunehmen. Schöne Weihnachtstage und kommt gut ins neue Jahr!

22.12.2017

 

Nur noch 1 Türchen öffnen !!! smile

 

Ja dann ist es wieder soweit, das Weihnachtskegeln steht bereit. Tannenbaum und andere schöne Spiele, Wichtelgeschenke und der begehrte Weihnachts-Wanderpokal warten auf Abnehmer. Neben Leckereien wie Schokolade, Lebkuchen gibt es sicherlich auch wieder Bier- und Ouzorunden, die von unserem Engelchen Nadine auf die Bahn schweben werden. Der "Weihnachts-Elefant" wird uns sicherlich auch in diesem Jahr einen Besuch abstatten yell.

Die Vorfreude ist groß ... auch auf die klassischen Weihnachtslieder, gesungen aus 8 glücklichen Kehlchen.

 

 

 

19.12.2017

 

Alles Gute "Peterle"

 

Der Club 119 wünscht dir lieber Peter alles Gute, Glück beim Kegeln und Gesundheit zum Geburtstag. Trink nicht soviel, am Samstag ist auch noch ein Tag tongue-out !

 

 

26.11.2017

 

Nie wieder!!!

 

Ihr Saufschweine seid nach zwei Stunden schon voll gewesen und ich musste euch nüchtern ertragen yell! Zu den Spielen kann ich nicht viel berichten. Schaut einfach in der Statistik nach und wundert euch wie schlecht ihr wart tongue-out

 

Nächstes Mal ist Weihnachtskegeln: Also denkt an die Geschenke im Wert von 15 € und das wir erst um 17 Uhr beginnen werden. Also vorher schön Zuhause den Weihnachtsbaum aufstellen !

 

13.11.2017

 

SIEG beim eigenen Kegelturnier !!!

 

Zuerst ein großes Dankeschön an alle Kegelbrüder für die tolle Organisation, den unermüdlichen Einsatz, die gelungene und erfolgreiche Turnierdurchführung.

Aber diesmal haben wir es wirklich geschafft das Turnier zu gewinnen. Die Leistungen beim letzten Kegeln sprachen ja schon dafür, aber oftmals versagen im entscheidenden Moment die Nerven. Wie zunächst bei der 1. Mannschaft und dann auch bei der 2. Mannschaft. Doch die 1. Mannschaft mit Rolf, Carsten, Rotty, Dirk und Erich wollten die Schmach nicht auf sich sitzen lassen und hauten die siegbringenden 145 Holz heraus. Adrenalin und Stimmung pur ! Saubere Leistung. Dirk mit überragenden 38 Holz sicherte sich damit auch den Einzelsieg als bester Herrenkegler.

Jetzt heisst es erstmal wieder erholen und Wunden lecken, denn in 2 Wochen aben wir schon wieder unseren Kegelabend.

 

 

08.11.2017

 

Dear Mr President

 

Lieber Rolf, obwohl du unsere Club-Seite nie liest, wünscht dir der Club 119 trotzdem alles Gute zum Geburtstag.

Weil du unser Präses bist !

Altes Haus, mach dir einen schönen Tag.... wir sehen uns am Wochenende !

 

 

29.10.2017

 

Was für ein hohes Niveau!

 

Und das beim letzten Kegeln vor unserem Turnier. 149 Holz für unsere erste Mannschaft. Damit übertrumpfen wir den amtierenden Turniersieger "VfB Löwen", die mit 143 Holz siegten. Die erste Mannschaft sieht so aus: Dirk, Carsten, Rotty, Erich und Rolf. Zweite Mannschaft: Peter, Martin, Harald, Dirk und Carsten.

Riesen Kompliment an Pawel, der das Triple schaffte (König, Pokalsieg & Totenkiste). König mit 33 Holz, zum ersten Mal in diesem Jahr, und somit auch die Quali für die zweite Mannschaft tongue-out. Die Totenkiste dauerte unglaubliche 40 Minuten, weil 5 Leute einfach nur gut waren. 3 Holz waren schon zu wenig und reichten nur für einen Balken! Mit nur 21 Holz holte Peter zum ersten Mal in diesem Jahr den Dicken. Eine erfolgreiche Steigerung gegenüber 2016 (4 mal)!

Die weiteren Kegeltermine sowie die Tafeldienste findet ihr nun in der Rubrik "Kegeltermine", damit ihr euch im Vorfeld mental auf die Auswahl der Spiele vorbereiten könnt.

 

01.10.2017

 

Rolf gewinnt die Kegelliga

 

Zum Abschluss der Kegelliga 2016/2017 waren wir mal wieder vollzählig. Rolf wurde nicht nur Kegelligasieger, sondern gewann auch die letzte Partie mit 30:25 gegen Dirk. Glückwunsch und zur Auszeichnung gab es eine Urkunde.

Die 30 Holz reichten allerdings nicht für den König, denn auch Erich und Peter holten 30 Holz. Pech für Peter, dem die Anzeigetafel 2 weitere Holz verweigerte. Also ein Stechen zu Dritt, in dem Erich sich den König sicherte.

Carsten kam trotz Bereitschaft und brachte die Plakate mit. Für unser Kegelturnier werden diese zum Aushang verteilt. Hoffen wir auf eine starke Resonanz und Dank an die Herrschaften an der Bar, die ihren Einsatz in Schönebeck zusagten (u.a. Ardelhütte, Nikolaus-Grill und Schönebecker Schweiz) um uns zu unterstützen. Ein Team bildete sich auch gleich.

Die 1. Mannschaft vom Club 119 steht auch bereits fest, denn Dirk, Erich, Rotty, Carsten und Rolf sind sicher, aber unterscheiden sich nur minimal.

Die besten 2 unterstützen die 2. Mannschaft. Hier entscheidet das Oktoberkegeln.

139 Holz wäre diesmal das Ergebnis der 1. Mannschaft gewesen. Mit 143 ging vor 2 Jahren der Sieg weg.

Also Chancen haben wir !

 

Vergesst nicht am 11.10. um 18:45 Uhr Pawels Team den VfB Frohnhausen im Niederrheinpokal gegen KFC Uerdingen zu unterstützen.

 

 

26.09.2017

 

Der letzte Spieltag der Kegelliga steht an !

 

Es geht lediglich noch um die Platzierungen. Europapokal-Plätze und so tongue-out. Die Meisterschaft ist entschieden !

Beim letzten Kegeln hatten wir einen "Vorab-Termin" für unsere Kegeltour 2018 ins Auge gefasst.

Prüft doch mal alle bitte, wie es bei euch zu folgendem Termin aussehen könnte:

Montag, 27.08. - Samstag, 01.09.2018.

Alles weitere zum bevorstehenden Kegelturnier besprechen am Samstag vor dem Kegeln.

 

05.09.2017

 

Herzlichen Glückwunsch

 

Unser "Küken" Carsten kommt auch langsam aber sicher an die 50 ran tongue-out. Alles Gute, Glück und Gesundheit zum 45sten Geburtstag.

Ich weiss, als Geburtstagskind hat man einen Wunsch frei (König werden), doch den können wir dir nicht erfüllen !

 

  

03.09.2017

 

Ein ruhiges und geiles Kegeln

 

Wegen 2 Bulgarien-Urlaubern waren wir nur 6 Kegelbrüder und hatten somit viele Spiele und permanentes Kugelwerfen.

Beide Urlauber konnten in der Kegelliga nicht geschlagen werden. Entweder sind wir zu schlecht oder der 25er-Schnitt ist zu hoch !

Erich konnte die Gunst der Stunde im Spitzenspiel gegen Rolf nicht nutzen und verlor mit 23:25, aber "gewann" wenigstens den Dicken tongue-out. Das war wohl auch die Vorentscheidung. Der Gewinn der Kegelliga ist Rolf kaum noch zu nehmen. Da muss er schon vor betreten der Kegelbahn abgegrätscht werden. König mit 30 Holz im Stechen gegen Carsten wurde Rotty, die sich allerdings in der Kegelliga die Punkte teilen mussten. Carsten konnte dafür überzeugend sein Lieblingsspiel "Totenkiste" gewinnen.

Obwohl die Getränkerunden bei 6 Leuten ständig bei jedem ankamen, war die Gier nicht zu bremsen. Sagenhafte 6 angetrunkene Runden gab es. Okay, wäre Peter nicht nüchtern geblieben, wäre es wohl niemanden aufgefallen wink.

Es hat aber auch wieder geschmeckt. Prost !

 

 

 

  

25.08.2017

 

Der vorletzte Spieltag der Kegelliga steht an

 

Es kommt zum Spitzenduell Erich (2.) gegen Rolf (1.) und Rolf kann sich nicht zur Wehr setzen. Das erste Mal nach über 24 Monaten, dass Rolf fehlt - Respekt !

Unser Präses befindet sich zur "Vorab-Tour" mit Lotto-Harry am Goldstrand in Bulgarien. Bitte lasst das Hotel Mimosa stehen und alles andere auch so wie es war, damit wir auch im nächsten Jahr zu unserer Kegeltour wiederkommen dürfen.

Der Rest wird die Stellung an der "Aktien-Road" halten.

 

 

06.08.2017

 

Mensch ärgere dich nicht !

 

Es gibt vielerlei Gründe sich zu ärgern:

Peter, dass er gegen den abwesenden "90er-Party-Boy" Carsten mit 21:25 verliert.

Martin, dass er nur 16 mikrige Holz und den Dicken holt.

Erich, dass er vom Pflaumenbaum gefallen ist.

Griechenland/Kreta, dass es in der Kegeltour-Abstimmung mit 2:6 gegen Bulgarien verloren hat.

Oder aber das Spiel "Mensch ärgere dich nicht" !!!

Es ist ärgerlich, dass Harald darüber überhaupt eine Diskussion losgetreten hat.

Bei dem Spiel entscheidet jeder Kegler für sich selbst, was er in der jeweilien Situation macht, kann und dann letztendlich kegelt:

Taktik, Rauswurf, Dahinterbleiben oder einfach AUS !

Es kann nicht sein, dass Dirk als Spielsieger sich erklären und rechtfertigen muss !

Ende - aus - Mickey Maus !!!

Rolf braucht sich jedenfalls nicht ärgern. Er ist mit 31 Holz unser August-König und führt 2 Spieltage vor Saisonende die Kegelliga an.

Ärgerlich auch, dass ich erst die Kohle für 6 Plakat-Anzeigen habe.

Die heiße Phase beginnt: Los geht´s !

 

 

 

01.08.2017

 

80 Jahre und fit und dynamisch !!!

 

Herzlichen Glückwunsch ! Unser Ehrenmitglied Jürgen feiert heute seinen 80. Geburtstag.laughing

Der Club 119 wünscht dir noch viele schöne, gesunde und glückliche Jahre. Wir freuen uns dich bald mal wieder beim Kegeln begrüßen und einen gemeinsamen Kegelabend mit dir verbringen zu dürfen.

Alles Gute zum 80sten !

 

 

09.07.2017

 

Jeden kann es treffen!!!

 

Diesmal musste Rotty dran glauben und verliert als Tabellenführer sein Duell gegen Schlusslicht Harald mit 19:22 und holt damit auch nach Ewigkeiten (2008) mal wieder den Dicken. Mit lächerlichen 29 Holz wurde Erich König. Diese schwachen Leistungen fallen diesmal nicht auf den Alkohol zurück (vielleicht zu wenig tongue-out), lassen den Durchschnitt aber auf 25,15 sinken. Dirk, Carsten und Harald waren sicherlich noch vom Nachzahlen geschockt, dass ihnen der "42 Euro-Mann" Martin einbrockte.

Die Kegelliga bleibt aber spannend. An den verbleibendenden drei Spielagen kann noch viel passieren. Dirk nutzte die Tafelmacht, brachte viele Kugeln, erfand ein neues Spiel und legte manchmal auch den Sieger fest wink.

 

11.06.2017

 

Was für eine Kacke!!!

 

Urlaubszeit, nur 5 Kegelbrüder beim Kegeln und dazu noch meine 2-stündige Odyssee-Anreise und Verspätung von fast einer Stunde. Wäre ich doch mit dem Arsch Zuhause geblieben, hätte ich genau so viele Punkte in der Kegelliga geholt wie die Urlauber. Dann wäre mir die nächste Kegelstunde erspart geblieben. Nicht ein vernünftiger Wurf und alles geholt was Geld kostet. Den 5er-Wurf habe ich drauf, leider auch beim Tannenbaum. Bringt beim nächsten Mal viel Geld mit money-mouth!

Über die erbärmliche Königspartie wird heute gar nicht berichtet! Schaut in der Kegelliga nach und überzeugt euch, dass ALLE kacke waren! "Aber Scheiß drauf..." dank meiner Kegelbrüder hat sich alles wieder gelohnt und auch zu fünft hatten wir riesigen Spaß und sangen eine neue Hymne: "You'll never drink alone". So ließen wir den Kegelabend gemütlich im Biergarten ausklingen.

02.06.2017

 

Alles Gute zum runden Geburtstag

 

Unser Kegelbruder "Schrödi" Dirk gehört ab sofort auch zu den Jungsenioren ! Herzlichen Glückwunsch, alles Gute, Glück und Gesundheit zum 50sten !

Lass´ es uns ordentlich feiern !!!

 

 

 

 

14.05.2017

 

Der Präsident regiert !

 

Ein Handyverbot während des Kegeln beschloss der Club einstimmig nach dem Dekret unseres Präsidenten.

Das heißt, wir können uns auf unsere blöden Sprüche und das Wesentliche tongue-out konzentrieren. Rolf versuchte auch an der Tafel Tradition und Pflicht unter zu bringen, verlor aber letztendlich doch den Überblick ! Der Pokal fiel diesmal aus, aber man kann halt nicht alles haben. Dafür haben wir mittlerweile einfach zu viele schöne Spiele. Deshalb: Der Mann an der Tafel hat die Macht !

Die Königspartie wurde natürlich gespielt und Dirk holte den "King" mit überragenden 35 Holz. Spannung gab es um den "Dicken", denn ein Stechen musste die Entscheidung bringen. Martin, Peter und Rolf mit jeweils 23 Holz. Rolf regelte das (2 Holz mit Hinterdame) mit seinem Standardwurf und war letztendlich der Looser. In der Kegelliga verteidigte Rotty die Tabellenführung, aber es bleibt spannend. Die Ergebnisse findet ihr unter KEGELLIGA. Beim "Uhrenspiel" zeigte Carsten sein ganzes Können und eliminierte einen Kegelbruder nach dem Anderen. Respekt ! Die Statistik ist ebenfalls sehr spannend und viele Kegelbrüder sehr eng beisammen.

 

 

30.04.2017

 

Invaliden-Kegeln

 

Carsten trat trotz starker Rückenschmerzen unter Tabletteneinfluss an, während Martin mit Muskelfaserriss aussetzen musste und den Club passiv unterstützte, aber aktiv mittrank.

Die Doping B-Probe von Carsten wird zeigen, ob seine Leistungen gewertet werden können. Obwohl, können wir uns eigentlich sparen, denn 23 Holz in der Königspartie und damit Niederlage in der Kegelliga gegen Schlusslicht Harald (28 Holz), der seinen 1.Saisonsieg feierte und vor Elan kaum zu bremsen war, lassen am sauberen Kegelsport nicht zweifeln !

Dirk konnte den Ausfall von Martin nicht nutzen und holte mit 22 Holz eines seiner schwächsten Ergebnisse EVER.

Das Neuhaus-Familienduell konnte Senior Erich ganz knapp (26:25) für sich entscheiden. Aber gute Leistung von Peter.

Flopp und Top gab es im Spitzenspiel 1. gegen 2., Rolf gegen Rotty. Tabellenführer Rolf holte den "Dicken" mit enttäuschenden 16 Holz und Rotty den König mit mäßigen 29 Holz. Auch der Pokalsieg ging an Rotty. Vielleicht steht er noch unter Medikamenten- oder Alkoholeinfluss ?

Die Liga bleibt spannend und abwechslungsreich. 6 Kegelbrüder nur 3 Punkte auseinander ! Auch die Statistik ist sehr eng und es gibt ständig Positionswechsel.

Das nächste Kegeln steht bereits in 2 Wochen an und wir freuen uns auf neuerliche Highlights wie 4-Gewinnt, Totenkiste, Nadine, kühle Bierrunden und das angekündigte Handyverbot-Dekret. Mal sehen ob die Opposition der Regierung folgen wird tongue-out

 

 

02.05.2017

 

Unser Kegelbruder Martin feiert heute seinen 50ten Geburtstag. Du altes Wrack.....bleib wie du bist und lass es mit dem Tennisspielen sein und konzentrier dich auf deine Kegelkarriere......

22.04.2017

 

Unser Kegelbruder Harry hat heute Geburtstag. Der Club wünscht Dir alles Gute und feut sich auf nächsten Samstag, um mit Dir anzustoßen.tongue-out

05.04.2017

 

Ehrenmitglied Karl hat Geburtstag

 

 

Lieber Karl, der Club 119 wünscht dir alles Gute, Glück und Gesundheit !

Wir würden uns freuen, dich mal wieder an einem Kegelabend wiederzusehen. 

 

 

05.04.2017

 

Polterabend

 

Erich und Peter würden sich freuen, die Club 119-Kegelbrüder samt Frauen zum Polterabend vom Enkel/Sohn Nico am 16.06.17 im Vereinsheim von Rot-Weiss Mülheim zu sehen.

 

 

19.03.2017

 

Ende der Hinrunde in der Kegelliga

 

Nach Abschluss der Hinrunde bleibt die Kegelliga extrem spannend !

Die ersten 3 der Tabelle verlieren ihre Duelle und die Tabellenspitze rückt unter 5 Kegelbrüdern auf 2 Punkte zusammen. Alle haben bisher 4 Siege einfahren können. "Das ham´wir noch nie so gemacht ! " Dirk besiegt Tabellenführer Rolf mit 30:28, Rotty unterliegt Erich 29:32 und Carsten verliert gegen Martin 25:30. Erich, wieder ein Jahr älter - aber nicht schlechter, zieht uns noch immer ab und wird König und Pokalsieger. Peter fährt den 3.Saisonsieg ein und verpasst Harald den "Pudel-Hattrick" (26:20), den er 2017 noch nicht abgeben konnte.

An das "Ouzo-Dekret" wird sich brav gehalten, dennoch kann man nicht sagen, dass wir nüchtern von der Bahn kommen. Aber nüchterner ! Wieder ein aufregender, intensiver, lautstarker, diskussionsreicher und vor allem spaßiger und gelungener Kegelabend.

Erich läd am 01.April (kein Scherz) zu seiner Geburtstagsfeier ein. Das nächste Kegeln ist auf den 29.04. verschoben worden.

 

 

02.03.2017

 

Und schon wieder ein Geburtstag !!!

 

Dem Oldie Erich wünscht der Club 119 alles Liebe, Gute, und Gesundheit zum Geburtstag.

Eine Whats App-Schulung mit dem Thema "zusammenhängende Buchstaben = Wörter" wäre auch nicht schlecht tongue-out.

 

 

27.02.2017

 

Helau und Herzlichen Glückwunsch Rotty

 

Unser "Karnevalsprinz" Rotty (denn König ist Rolf wink) hat heute am Rosenmontag Geburtstag und der Club 119 wünscht dir alles Gute, Gesundheit und rutschfeste Schuhe. Damit du beim Kegeln immer einen festen Stand hast !

 

 

 

 

 

19.02.2017

 

Na also geht doch !

 

Das "vorangekündigte" Dekret wurde unausgesprochen angenommen. Wir bauen eine "Ouzo-Mauer" und zahlen sollen die Anderen ! Nur wirklich verlorene Schnapszahl -Ouzorunden. Respekt, und die Leistungen wurden auch gleich besser. Königspartie-Durchschnitt Jan : Febr (21,86 : 28,14).

Eine spannende Königspartie. Rotty legt mit 10 vor und Rolf sagt ihm "den Kampf an". Rotty kommt am Ende nur auf 30 Holz und Rolf holt ihn tatsächlich mit 33 Holz ein. Aber das ist noch nicht der König für Rolf, denn Peter holt unglaubliche 16 in die Vollen und erreicht ebenfalls 33 Holz. Im Stechen wird Rolf König. Auch gegen den Pudel musste ein Stechen entscheiden, denn Harald und Martin hatten 24 Holz. Harald nahm den Pudel wieder mit nach Hause. Rolf holte sich auch noch den Pokal und die Führung in der Kegelliga., aber bei der Totenkiste war gegen Carsten kein Kraut gewachsen. "Jungfrau" starke Leistung  !

Gast Heinz Siebert Junior schnupperte Club 119 - Luft und wollte es seinem Vater nachtun.

Das Kegelturnier findet vom 10.-12.11.17 für die Organisation "Spatzennest" statt.

Jetzt können die Anzeigen organisiert werden !

 

13.02.2017

 

Vorbereitung auf den nächsten  Kegelabend

 

Damit nicht so viel Zeit beim nächsten Kegeln verloren geht, informiert euch bitte vorab über die Vorschläge des möglichen Spendenzwecks und den Termin für  unser Kegelturnier. Entweder 03.-05.11.  oder 10.-12.11.

Beim 1.Termin sind noch Ferien und der 31.10 + 01.11. (Di +Mi) Feiertage.

Des Weiteren wird die Präsidentschaft nach den Vorfällen des Januar-Kegelns ein Dekret erlassen.cool

Die Herrensitzung haben übrigens alle gut überstanden. Waren allerdings nur 3 Kegelbrüder anwesend.

In der Kegelliga steht der 6. Spieltag an.

 

22.01.2017

 

Ein ganz normaler Kegelabend tongue-out

 

Dirk wird König mit 33 Holz und Harald holt den Pudel mit mikrigen 12 Holz. Der Clubdurchschnitt sinkt zu Jahresbeginn auf 21,86. Spannend ist es in der Kegelliga, da liegen die ersten 5 lediglich nur 1 Punkt auseinander. Martin gewinnt erstmalig den Pokal und elemeniert bei der Totenkiste mit einer 6 gleich 5 "stinkende" Kegelbrüder. Erich räumt zwar nicht auf der Kegelbahn ab, dafür aber beim Kugelbringen die Gläser vom Tisch. Rotty zeigt allen nochmals die physikalischen Gesetze einer fallenden Kugel und hinterlässt einen Scherbenhaufen. Peter mit blutigen Schnittwunden lässt sich von Nadine verarzten und auch Dirk hat Glassplitter im Finger. Martin mit nasser Buchse. Rotty fällt zweimal vor der Theke um (wird langsam Standard) und wird mit blauem Auge wach. Schlüssel verloren und noch paarmal auf die Fresse gelegt, oder der Taxifahrer hat dir eine reingehauen. Den König habe ich dann auf dem Heimweg in einer Hecke gefunden und nach Hause gebracht. Also ein ganz normaler Kegelabend. Über Rolf und Harry gibt es keine Stories... ganz lieb !

Ansonsten konnte ich die Ouzo-Schlagzahl nicht mehr mitzählen. Ich weiß nur, dass es hinterher keinen mehr gab. Ich glaube es ist besser zukünftig die Schäpse wegzulassen.... wir werden alt Männer !

Auf zur Herrensitzung !!! 

 

 

13.01.2017

 

Ein neues Jahr beginnt ! Auch 2017 wird wieder gekegelt

 

Euch allen noch ein gutes und gesundes Jahr 2017 !!!

Mit dem Start ins Jahr beginnt auch eine neue "Zeitrechnung" für die Statistik. Mit nur einem Kegeln könnt ihr euch einen grandiosen Durchschnitt erkegeln.

Die Kegelliga läuft ja schon etwas länger, denn hier steht bereits der 5. Spieltag an.

 

Ziel und Vorhaben für 2017:  - Wir wollen aufhören weniger zu trinken !

                                                - Unser Kegelturnier steht in diesem Jahr an. 

 

 

20.12.2016

 

Hallo Freunde, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Es wird Zeit einen Blick auf die Jahresstatistik 2016 zu werfen.


Gewonnene Königspartien


1. Dirk, Rotty und Carsten (jeweils 3 Siege)
2. Erich (2 Siege)
3. Rolf (1 Sieg)


Verlorene Königspartien
1. Peter (4 x Pudel)
2. Martin und Harry (jeweils 3 x Pudel)
3. Rolf und Erich (jeweils 1 x Pudel)


Geworfene Hölzer in der Königspartie
1. Erich 334
2. Rotty 275
3. Rolf 273


Geworfene Hölzer in der Königspartie (Durchschnitt pro Kegeln)
1. Carsten 29,56 (9x)
2. Dirk 28,43 (7x)
3. Erich 27,83 (12x)


Anwesenheit
1. Erich, Rolf und Harry (12x)
2. Rotty (10x)
3. Carsten, Martin und Peter (9x)


Höchste Holzanzahl in der Königspartie
1. Dirk (38 Holz)
2. Carsten (37 Holz)
3. Carsten (36 Holz)


Niedrigste Holzanzahl in der Königspartie
1. Martin (14 Holz)
2. Peter und Martin (16 Holz)
3. Harry (17 Holz)


Clubleistung gesamt: 2001 Holz, Clubdurchschnitt: 25,17

19.12.2016

 

Herzlichen Glückwunsch !!!

 

Peter, der Club 119 wünscht dir alles Gute, Gesundheit und ein paar mehr Holz im nächsten Jahr. Aber den Dicken kannst du trotzdem behalten tongue-out.

 

 

11.12.2017

 

Besinnliches Weihnachtskegeln bei einem gemütlichen Beisammensein

 

Ja Kacke, aber nicht mit dem Club 119 !

Weihnachtslieder wie "Oh du Fröhliche" oder das "Nikolauslied" wurden geträllert und der Schokoweihnachtsmann verputzt.

Romatischer Kerzenschein, Harry hat es zumindest versucht und sich die Finger am Feuer verbrannt. Okay er ist halt für das Grobe zuständig ! Ansonsten ein buntes Treiben rund um die Kegelbahn, mit Weihnachtselefant und vielen blauen Flecken.

Rotty, danke hierfür und für unsere super Sumoringereinlage vor der Theke. Aber wenn man König wird (zwar nur mit 29 Holz), darf man fast alles. Auch auf dem Bürgersteig liegen und zum Taxi kriechen. Respekt dem Ehrenmitglied Jürgen, der mit 27 Holz und seiner Trinkfestigkeit überzeugte. Das Kegelniveau war erneut nicht sonderlich hoch, aber bei der Schlagzahl auch kein Wunder. Peter holte den Pudel mit 16 Holz. Den legendären Weihnachtswanderpokal sicherter sich in diesem Jahr erstmals Erich.

Glückwunsch !

Nach der Wichtelbescherung sind hoffentlich alle Kegelbrüder gut nach Hause gekommen. Allen nochmals Dankeschön für diesen unvergesslichen Kegelabend, stressfreie Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017. 

 

 

27.11.2016

 

Die Winterzeit hat begonnen !

 

Vor 4 Wochen wurde die Uhr auf Winterzeit umgestellt und beim Kegeln hat man es jetzt auch schmerzlich erfahren müssen.

Die Kugeln zu kalt, der Anlauf nicht gestreut und die Bahn schlägt Frostbeulen !

Eine derart schlechte Königspartie kann ich mir sonst nicht erklären. Fast wäre Rotty, obwohl er abwesend war und der Durchschnittswert 25 gesetzt wurde, König geworden, denn nur Carsten schaftte mehr Holz mit 29 !!! 

Dirk 24, Harry 22, Rolf und Erich 20, Peter 18 und Martin 16.yell

Katastrophale Leistungen. Es muss an den Witterungsbedingungen oder vieleicht doch an zuuuu wenig Ouzo gelegen haben.

Rolf hat sich in der Kegelliga an die Spitze gespielt.

Auch Bilder sind nicht gefallen, bis Harry kurz vor Ende doch noch einmal abräumte.

Das Team Erich schaffte in den Mannschaftsspielen (4-gewinnt und Einsacken) einen 3:1 Erfolg.

Beim nächsten Mal ist es wieder soweit: Weihnachtskegeln ! Denkt dran, wir haben uns auf 15 Euro-Geschenke geeinigt.

 

 

 

 

08.11.2016

 

Rolf, du Hase !

 

Unserem Präses, dem Rolf-Hase, wünschen wir alles Gute zum Geburtstag. Der Club 119 lässt dich hochleben !

 

 

30.10.2016

 

Von Weltklasse bis Kreisklasse

 

Ein unglaublich hohes Niveau bei der Königspartie. Vor allem die Kegelligapaarung Dirk gegen Carsten hatte es in sich. Dirk wurde mit grandiosen 38 Holz König und Carsten blieb mit ebenfalls grandiosen 37 Holz auf der Strecke und holte lediglich den Anwesenheitspunkt. Quasi genauso wie Martin, der mit einer Kreisklasse (C)-Leistung mikrige 14 Holz und natürlich den Dicken holte. So ist das, gegen jeden anderen hätte Carsten gewonnen. Rotty hat trotz eines troslosen Sieges (24:14) die Tabellenführung übernommen. Mein Gott haben wir diesmal Kohle beim Thommy gelassen ! Gesoffen wurde mal wieder reichlich. Ich hörte sogar von Filmrissen ! Allerdings war die Disziplin diesmal grenzwertig. Es wurde auch wieder viel gelacht und Spaß mit einigen Anekdoen unserer geilen Bulgarien-Tour in Erinnerung gebracht, so dass dies zum Glück den Kegelabend dominierte.

 

 

02.10.2016

 

Tristes Kegeln zu fünft

 

So sah es nach Dirks, Rottys und Peters kurzfristiger Absage aus. Aber nix da ! Ehrenmitglied Jürgen überraschte durch seinen spontanen Besuch und Rotty setzte Prioritäten in dem er die Wertigkeit des Kegelabends vor seine Arbeit stellte und extra früher aus Dortmund kam. Respekt ! Und so wurde der Kegelabend mit 7 Kegelbrüdern doch noch zum Highlight des Monats. Okay Jungs, ihr könnt es revidieren, denn wir haben im Oktober nochmals Kegeln. Zum Start der Kegelliga gab es gleich Überraschungen. Der angeschlagene Erich konnte den fehlenden Peter im Familienduell nicht bezwingen und nahm mit nur 19 Holz auch zum 1.Mal den Dicken mit nach Hause. Carsten fegte über Harald hinweg und wurde mit 32:20 auch König. Danke an unseren Ex-Präses, der durch die extra für uns geladenen USB-Sticks, die tollen Kegeltour-Momente vom Goldstrand weiterleben lässt.

Da am 24.12. erstaunlicherweise keiner kann, wurde das Weihnachtskegeln auf den 10.12. terminiert. Das Geschenkelimit haben wir auf 15 EUR hochgesetzt.

 

 

09.09.2016

 

Die Kegelliga startet in die neue Saison

 

Pünktlich nach der Kegeltour beginnt die Kegelliga 17/18 und startet in die neue Saison. Erich als Titelverteidiger geht als Startnummer 1 ins Rennen. Die weiteren Paarungen findet ihr wie gewohnt in der Rubrik Kegelliga.

 

 

05.09.2016

 

Einen "Pawel-Shuffel" auf unser Geburtstagskind Carsten !

 

Der Rührer !!! .... der Zappler !!! .... der Wichser !!!

Alles Gute, viel Glück und Erfolg und noch viele schöne Kegeltouren wünscht dir ganz herzlich der Club 119 ! 

 

 

07.08.2016

 

Jetzt geht´s los !!!

 

Zunächst einmal alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag, wünscht der Club 119 seinem Ehrenmitglied Jürgen.

Das war doch mal wieder ein anständiges Niveau ! Rotty wird König mit sage und schreibe 37 Holz. Respekt !

Aber auch Erich (30), Martin (29) und Rolf (27) lagen über dem Club-Durchschnitt. Von wegen König mit 25 Holz werden money-mouth.

Den "Dicken" nahm erneut Peter mit 20 Holz mit nach Hause und somit auch auf die Tour. Harald entging diesem knapp mit 23 Holz.

Peter, die beschissene "Mütze" hat die Entscheidung gebracht!

Das Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel war allerdings das Highlight es Abends. Gefühlte 47mal ist jeder rausgeschmissen worden, nur weil Rotty das Spiel nicht beenden konnte oder wollte. Das Spiel ging zwar unendlich lange, aber dafür wurde es richtig teuer und es kam gut Geld in die Kasse. Frischt unser Taschengeld noch ein wenig auf cool.

So, jetzt hat Erich unter Schweißperlen alles abgerechnet und Martin wurde per Geldtransporter nach Hause kutschiert und es kann losgehen. Den Taschengeldbetrag nenne ich euch die Tage per what´s app.

Als "Weihnachtsmann" kam unser Präses noch kurz vorbei und brachte die geilsten und besten Hosen oder Shorts mit, die der Club je hatte ! Danke, mal wieder super organisiert !

Wir treffen uns um 10 Uhr zum Frühstück beim Thomas ! Das Taxi holt uns dann um 11:15 Uhr ab.

 

 

 

 

17.07.2016

 

Die Konkurenz belebt das Geschäft

 

Das Foto per whats app kam diesmal umgehend, so dass ich die Statistik auf den neuesten Stand bringen konnte. Ihr Luschen, die Leistungen waren ja erbärmlich. Kein einziger Kegelbruder konnte den Club-Durchschnitt erreichen und zieht ihn mit diesen Zahlen nach unten. König Rotty mit 25 Holz. Okay, ein Pferd springt auch nicht höher als es muss. Von den anderen hätte ich aber mehr Gegenwehr erwartet. Erich, wat war los ? Mikrige 24 Holz ? Der Pudel bleibt mit 18 Holz bei Peter. Ich denke, ihr hattet aber wieder viele Getränke und Spaß. Toll, aber dass ihr auch mit nur 5 Leuten den Kegelabend aufrecht gehalten und den Club 119 ehrwürdig vertreten habt ! Beim nächsten Kegeln ist die Haupturlaubszeit vorbei, da werdet ihr wieder gefordert !

 

 

01.07.2015

 

Aktuelles

 

Die Statistik konnte nach 3 Wochen tatsächlich aktualisiert werden.

Am 15.07. ist Trödelmarkt: Leert eure Schubladen, Keller, Garagen und Tresore aus ! Auch die Zweitwohnung oder Ferienhäuser können entrümpelt werden !!!

 

 

18.06.2016

 

Kegelbericht vom 11.06. - Hatten wir Kegeln ?

 

Hatten wir Kegeln ? War ich überhaupt da ? Also Dirk ist mit 29 Holz König geworden und Rolf.... hääää, war der denn da ?

Muss ja, er hat ja den Königspin vergessen und mir nachher die Sprachbox vollgequatscht.

Oder er ist jetzt tot !?!

Harry: "Kann mich an nix erinnern". Peter war wohl da, aber an der Tafel, mehr wissen wir auch nicht mehr. tongue-out. Doch, Erich muss auch da gewesen sein, denn er hat das Kegelbuch mitgenommen.

Abgemeldet hatten sich jedenfalls Martin und kurzfristig Carsten und Rotty. Vielleicht haben wir ja doch nicht gekegelt und nur gesoffen ?yell

Nein, wir haben keine Macken, das sind alles "Special-Effects" !!!

Ich kenne euch ja zum Glück schon einige Jährchen und ich weiss, wo wir sind da herrscht das Chaos ... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen !" Und ich lächelte und war froh, ... und es kam schlimmer !

Aber so, meine lieben Kegelbrüder, liebe ich euch auch !!!

Vielleicht erwacht ja jemand wieder aus dem Koma und kann mir wenigstens die Ergebnisse der Königspartie nennen !

 

02.06.2016

 

Happy Birthday Kegelbruder "Schrödi"

 

Der Club 119 gratuliert seinem Kegelbruder Dirk zum Geburtstag und freut sich auf das nächste Kegeln tongue-out.

Alles Gute und Gesundheit im neuen Lebensjahr !

 

15.05.2016

 

König Rolf

 

Ein Kegelabend der mal wieder alles hatte, was man für einen schönen Abend benötigt ! Gute Kegelbrüder, ein paar Kugeln eine schnelle Kellnerin und "etwas" Alkohol tongue-out. Rolf wurde mit 32 Holz König und der Pudel ging mit lediglich 17 Holz an Harald. An viel mehr kann ich mich kaum noch erinnern, weil nicht nur die guten Leistungen sondern der Spaß und auch die Ernsthaftigkeit der Realität im Vordergrund standen. Haben wir überhaupt den Pokal ausgespielt ? Kartoffeln scheinen im Angebot gewesen zu sein, so dass die Pommes-Runde lediglich 16,80 € gekostet hatte.

Ein Schnapper halt ! Ansonsten merkt man, dass die Tour immer näher rückt und alle sich darauf freuen.

 

 

02.05.2016

 

Unser Kegelbruder Martin hat heute seinen Ehrentag. Martin du alter Wemser, bleib wie du bist und wir hoffen du läßt dich beim nächsten Kegeln nicht lumpen......Alles Gute....😜😜😜

22.04.2016

 

Happy birthday Harry !!!

 

Kegelbruder Harry hat heute Geburtstag. Der Club 119 wünscht dir alles Gute zum 57sten. Wir freuen uns auf die Geburtstagsrunde(n) tongue-out !

 

17.04.2016

 

Erich gewinnt die Meisterschaft in der Kegelliga

 

Mit dem 26:19 Sieg von Erich über Martin, ist Erich Meister 2015/16. Herzlichen Glückwunsch !

Rotty konnte dem (Ouzo)-Druck nicht standhalten und verlor seine Partie gegen Carsten, und damit seine letzte Titelchance, mit 23:25. Dirk nutzte sein 27:21 Sieg gegen Peter nichts mehr, wurde aber trotzallem König.  Letztendlich haben auch die Teilnahmen am Kegeln die Meisterschaft endschieden. Die ersten drei Plätze haben alle 10:4 Siege. Es war diesmal eine erbärmliche Königsrunde mit schlechten Leistungen. Entweder war die Anspannung zu groß oder der rasendschnelle Ouzo-Verzehr.

Damit gibt es den 6. verschiedenen Kegelliga-Sieger. Noch nie konnte jemand zweimal die Kegelliga gewinnen oder gar den Titel verteidigen. Wie in der Champions-League. Das White-Shirt-Team (Rotty, Carsten, Dirk und Martin) konnte im 4-Gewinnt-Spiel strategisch überzeugen und gewannen 2:1. Der Jubel kannte keine Grenzen. Und übrigens: gesungen haben wir alle auch schön !!!yell

Noch 4-Mal "Taschengeld-Kegeln" bis zur Tour.

 

 

 

 

 

10.04.2016

 

Der letzte Spieltag der Kegelliga steht an

 

Erst am letzten Spieltag der Kegelliga-Saison wird der Meister gekürt.

3 Kegelbrüder können sich noch den begehrten Titel holen.

Erich als Tabellenführer könnte ein Unendschieden gegen Martin reichen, wäre dann allerdings auf Schützenhilfe von Carsten gegen Rotty angewiesen. Mit einem Sieg ist er definitiv Meister. Rotty muss genau auf diesen Ausrutscher (Unendschieden / Niederlage) von Erich hoffen und natürlich selbst gewinnen. Dirk hat nur noch theoretische Chancen auf die Meisterschaft. Er müsste sein Spiel gegen Peter gewinnen, Rotty gegen Carsten maximal Unendschieden spielen und Erich müsste er bereits vor der Gaststätte "abgrätschen". Kein leichtes Unterfangen, da Erich immer mit "Bodyguard" Peter anreist. wink

Für Spannung ist gesorgt. Entweder gibt es den 6. verschiedenen Meister oder Rotty schafft als erster Kegelbruder die Titelverteidigung.

Also dann mal viel Erfolg !

 

 

 

 

05.04.2016

 

Ehrenmitglied Karl alles Gute zum Geburtstag

 

Unserem "Karlo" zum 76.Geburtstag alles Gute, Glück und viiiiiiieel Gesundheit !

Komm schnell wieder auf die Beine.

 

 

26.03.2016

 

FROHE OSTERN !

 

O O O O O O O O

 

 

20.03.2016

 

Der Bericht ist schnell geschrieben.....

 

Den König holte sich Carsten......

Den Pokal gewann Carsten.....

Die Totenkiste gewann Carsten.....

......konnte ich mir einfach nicht verkneifen..wink

 

Nun aber zum Wesentlichen...

Gleich 3 Kegelbrüder waren verhindert, so begann das Kegeln mit 5 Keglern, was aber der Leistung nicht im geringsten schmälern sollte.  33 Holz holte Erich, 34 Holz erreichte sogar Harry, der schon ausgiebig den Gewinn des Königspins feierte, aber prompt durch Carsten (36Holz) noch vom Thron geholt wurde. Es erinnerte ein wenig an die 4 Minuten 38 Sekunden Meisterschaft von Schalke 04.

Den Pokal sicherte sich ebenfalls Carsten. 

 

Als um 18.00 Uhr Erich das Kegeln verlassen mußte, entschieden sich die verbliebenen 3 Kegler das Kegeln frühzeitig zu beenden. Der Zustand lies keine sportlichen Höchstleistungen mehr erwarten. Geburtstagsrunden und einigen 3gleicheZahlen taten ihr Übriges. Ouzo lässt grüßen ....

In der Kegelliga musste Dirk eine Niederlage einstecken und Erich sowie auch Rotty vorbeiziehen lassen.

02.03.2016

 

Mit 77 Jahren, da fängt das Leben an... Herzlichen Glückwusch Erich !

 

... und schon wieder Geburtstag tongue-out Lieber Erich zum Geburtstag wünscht dir der Club 119 alles Gute und bleibe einfach FIT !!! Oh Gott, 77 Ouzo.

 

 

 

 

27.02.2016

 

47 Ouzo auf Rotty tongue-out

 

Zum Geburtstag wünschen dir deine Kegelbrüder alles Gute und bleibe weiter so standhaft !

 

 

21.02.2016

 

Kegelliga wird immer spannender !

 

Das Spitzenspiel Rotty - Erich hielt was es versprach. Erich gewann mit 32:30 und landete den 4. Sieg in Serie.

Es wird mindestens einen Dreikampf um die Meisterschaft geben, denn Tabellenführer Dirk musste durch Abwesenheit (25:28 gegen Martin) die

3. Niederlage in Folge einstecken. Am Tabellenende teilten sich Peter und Rolf schiedlich & friedlich die Punkte. Das war übrigens erst das erste Unendschieden insgesammt nach 12. Spieltagen. Carsten setzt seine Berg-und Talfahrt fort und gewann gegen Harry mit 26:18. Damit bleibt alles beim alten: König Erich und der Dicke bleibt bei Harry.

Erfolge konnten aber auch andere Kegelbrüder verbuchen. Rolf gewann die Pokalpartie und Peter glänzte beim 7er-Spiel mit unglaublichen 4 Holz (2,80 DM) Differenz. Habe ich bisher noch nicht erlebt ! Rotty siegte bei Mensch ärgere dich nicht und konnte als einziger "Bilder" verbuchen. Auch wenn die anderen nix gewonnen haben (oder ich habe es nicht behalten), hatten zumindest alle Spaß.

 

 

24.01.2016

 

Geil, Geil, Geil !!!

 

Was war das wieder für ein Kegelabend ! Gut, dass wir wegen der Herrensitzung nur mit halber Kraft gesoffen haben tongue-out

Ich glaube bei der Herrensitzung war heute noch keiner nüchtern !

Die Kegelliga ist wieder spannend, da Rotty mit 31:30 gegen Dirk gewonnen hat. Aber König konnte er trotzdem nicht werden, dafür war Opa Erich zu gut (34 Holz). Die "Big Five" haben unglaubliche 151 Holz geholt ! Turniersieg !!! Wir können also nicht nur trinken sondern auch noch dabei kegeln. Es wird also noch mal spannend. Respekt auch an das Team Erich, das das "4-gewinnt-Spiel" mit unglaublichen 4 Würfen beenden konnte ! Auf den geilen Kegelabend folgte eine geile Herrensitzung.

Ich liebe euch alle !!! (Okay ich bin noch voll )

17.01.2016

 

Es geht wieder los !

 

Weihnachten, Silvester und die 3 Könige sind vorbei ! Wie 3 Könige ??? ...

es kann doch nur einen geben und den habe ich seit einer gefühlten Ewigkeit !

Die Paarungen für den 11. Spieltag stehen. Mit Dirk - Rotty haben wir ein Spitzenduell.

Nach dem Kegeln bleiben noch max. 14 Stunden zur Regeneration, dann geht es gleich wieder im Schloss Borbeck ab. Ein hartes Wochenende steht uns bevor.

Vergesst eure Eintrittskarte nicht !

 

 

02.01.2016

 

Frohes neues Jahr und alles Gute für 2016

 

 

26.12.2015

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Für 2016 alles Gute, Glück und Gesundheit !

Der Club 119

 

 

 

19.12.2015

 

Der "Pidder" ist 55 !!!

 

Unserem Kegelbruder Peter alles Gute zum Geburtstag, viele Glück und Gesundheit !

Lass uns heute einen drauf trinken !

 

 

29.11.2015

 

Na also, wir können es doch !

 

Feiern und Spaß haben sowieso, aber endlich waren die Leistungen mal wieder gut !

Die besten 5 haben gemeinsam 149 Holz geholt. Damit hätten wir unser eigenes Kegelturnier gewonnen !

Erich brachte Dirk die 1.Saisonniederlage bei (29:27). Den König holte Martin mit Jahresbestleistung (34 Holz) und der Dicke blieb bei Peter mit erbärmlichen 13 Holz.yell Den legendären Weihnachtspokal sicherte sich in diesem Jahr Dirk, der ihn jetzt ein ganzes Jahr lang im Wohnzimmer stolz präsentieren kann. laughing

Ein feuchtfröhliches Weihnachtskegeln setzte nochmals ein Highlight und beendete ein tolles Kegeljahr. Schaut euch mal die Statistik an, wie eng und spannend es da 2015 ablief.

Die nächste Herausforderung (Nikolausmarkt) wartet bereits auf uns. Vorbereitung am Freitag, 04.12. ab 17 Uhr bei Erich/Peter im Garten.

 

 

08.11.2015

 

Geburtstag reingefeiert !

 

Glückwunsch unserem Kegelbruder Rolf. Seinen Geburtstag haben wir auf unserem Kegelturnier zwar von Samstag auf Sonntag reingefeiert, aber trotzdem nochmals alles Gute für dich ! Die RWE-Torte war der Knaller !tongue-out Ein Genuss war dein extra bestelltes Mitternachts-Buffet. Danke dafür !!!

 

 

01.11.2015

 

 

Die Leistungen werden einfach nicht besser !

 

In den letzten 3 Monaten hat es nur 1 Kegelbruder geschafft über 30 Holz in der Königspartie zu holen. Damit haben wir uns aus der Favoritenrolle für unser Kegelturnier gespielt. An eine Plazierung in den Geldrängen ist wohl nicht zu denken. Nur Dirk lässt sich nicht aufhalten. Weder längeres Arbeiten und späteres Erscheinen beim Kegeln halten ihn zur Zeit auf. Siege in der Königspartie, Pokal und Totenkiste. Glückwunsch, das Tripple abgeräumt ! Alle hatten aber mal wieder Spaß, kein Wunder bei Ouzo, Mexican-Shot und Tequila. Für die 1. Mannschaft haben sich Dirk, Rotty, Erich, Carsten und Martin qualifiziert. Die 2. Mannschaft bilden Harald, Rolf, Peter und die beiden Besten Dirk und Rotty. Schaun´mer mal was geht !

 

Unser 1. Event in diesem Jahr steht an - es gibt viel zu tun - packen wir es an !

Dresscode für Freitag: weißes Shirt

Dresscode für Samstag: schwarzes Shirt/Jacke

 

Zum Weihnachtskegeln nicht die Geschenke im Rahmen von 10 € vergessen !!!

 

Die einzelnen Ergebnisse und Auswertungen findet ihr wie immer unter Kegelliga 2015/16 und unter Statistik.

 

 

04.10.2015

 

Mann O Mann, sind wir kacke !

Zitat:

"Sportkegeln hat nicht das Geringste mit verräuchertem, bierseligem Kugelschieben zu tun, bei dem bei jedem Neuner eine neue Runde aufgefahren wird. Sportkegeln ist Leistungssport auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen. Wer glaubt, es genügt wenn man sich zu Wettkämpfen trifft und dort dann locker seine, je nach Liga, 100 oder 200 Wurf absolviert, der wird sehr schnell feststellen, dass man damit keinen Blumentopf gewinnen kann."

Jetzt wissen wir, weshalb wir keine Sportkegler sind ! Bier- und Ouzorunden sind Trumpf und die Leistungen Kacke !!! surprised

4 Leute unterm Schnitt, der auf erbärmliche 24,97 Holz gesunken ist. Rolf (20), Erich, Martin und Carsten (24).

Peter konnte diesmal überraschen und hat gegen Dirk mit jeweils 27 Holz (auch keine erwähnenswerten Leistungen) um den König gestochen. Peter versagten die Nerven und Dirk holte sich den King. In der Liga bleibt Dirk ungeschlagen während Peter den ersten Saisonsieg gegen Carsten einfuhr.

 

 

06.09.2015

 

 

Das Geburtstagskind Carsten ließ sich nicht lumpen und gab einige Geburtstagsrunden. Doch auch die Kegelbrüder zogen feuchtfröhlich mit ! Die Neukellnerin Nadine brauchte nur eine 1/2 Stunde um sich an unsere Schlagzahl zu gewöhnen und machte ihre Sache gut foot-in-mouth. Rotty zeigte kein Mitleid mit Carsten und gewann die Paarung mit 31:27 und holte den König.

Herbstmeister Dirk reichte eine grottenschlechte Leistung zum 20:17 Erfolg über Peter. Somit bleibt der "Dicke" bei Peter. Das Kegelturnier steht soweit und die ersten gescheiten Planungen für das Nikolausfest stehen und werden am nächsten Freitag mit einem "Probekochen" gefestigt oder gestrichen wink.

 

 

05.09.2015

 

Happy birthday, dear Mr. President !!!

 

Carsten, alles Gute zum Geburtstag. Wir freuen uns, dir gleich persönlich gratulieren zu dürfen und dich auf der Kegelbahn zu sehen !tongue-out Dein Club 119

 

 

03.09.2015

 

Endlich wird mal wieder gekegelt und das momentan noch in voller Stärke ! Selbst Geburtstagskind Carsten läßt seine Gäste sitzen und wird dabei sein. Nach dem Warmtrinken am letzten Samstag bei der Sommergartenparty von Erich, werden jetzt die Kaltgetränke wieder auf der Bahn eingenommen. Der letzte Vorrunden-Spieltag der Kegelliga steht an, für Spannung ist gesorgt obwohl Dirk die Herbstmeisterschaft nicht mehr zu nehmen ist. 

 

 

01.08.2015

 

Herzlichen Glückwunsch Ehrenmitglied !!!

 

Der Club 119 wünscht unserem Ehrenmitglited Jürgen alles Gute, Glück und Gesundheit zum 78. Geburtstag. Spätestens zum Weihnachtskegeln sehen wir uns ... ist ja nicht mehr so lange !

 

 

 

30.07.2015

 

Trödelmarkt

 

Schade, dass es in diesem Jahr nicht ganz so lukrativ war, aber egal. Wie ich hörte hattet ihr trotzallem Spaß.

Großes Lob an unseren Kegelbruder Rolf, der erneut extra einen Trödelmarkttag dem Club 119 widmete.

Dankeschöööööön hierfür !

Wer konnte schon ahnen, dass die Temperaturen so sommerlich sind und die Besucher sich lieber im Schwimmbad oder im eigenen Garten tummelten.

 

12.07.2015

 

Unterirdische Leistungen im 0 Promillebereich.

 

Ohne Sprit im Tank läuft nicht viel beim Club 119. 6 Kegelbrüder fanden gestern den Weg zum Kegeln, 3 davon mussten "trocken" bleiben. Das spiegelte sich in den Leistungen wieder. Nur Erich konnte Normalform erreichen und sicherte sich mit 31 Holz den "König". Den "Dicken" sicherte sich Sohnemann Peter mit mikrigen 13 Holz.

In der Kegelliga konnte Dirk seine Führung trotz Abwesenheit verteidigen. Harry schaffte es nur auf 22 Holz.

 

Das nächste Kegeln fällt aus bekannten Gründen aus.

14.06.2015

 

Club 119 feiert 40. Geburtstag ...

... und säuft Essener Kneipe leer !!!

 

Was für eine Kegel-Geburtstagsparty ! Extreeeeeeem Kegeln !!!

Auf den Tag genau vor 40 Jahren am 14.06.1975 wurde der Club 119 gegründet.

Da ich mich an nicht viel erinnern kann, hier das wichtigste in Kürze:

Dirk bleibt mit 30 Holz KING und Carsten mit 20 Holz KONG.

Die Ergebnisse der Kegelliga und die Statistiken sind aktualisiert. Habe ich mir zum Glück alles aufgeschrieben. Nach einem kurzen Preis-Check werden wir uns wohl für das 4,5 **** Hotel Grifid Arabella am Goldstrand entscheiden.

Erich lädt den Club und unsere Frauen zur Gartenparty am 27.06.15 ein.

 

02.06.2015

 

Happy Birthday Dirk

 

Wir huldigen unsern König Dirk (aber nur bis zum nächsten Kegeln) und wünschen unserem Kegelbruder alles Gute zum Geburtstag.

 

 

17.05.2015

 

"Aber Scheiß drauf ...

 

nach Malle fahrn wir nicht jedes Jahr, ole´ole´diesmal geht´s nach BULGARIA."

Deutliche 6:2 Entscheidung für Bulgarien - Spanien !

Captain Casi I. kann seine Crew nach 6 Jahren wieder in unbekannte Welten führen (siehe Kegeltour 2010).

Legt also schon mal Kohletabletten und Toilettenpapier beiseite ;-)

Das freudige Wiedersehen und Rotty´s "Gastrunden" bescherten uns etliche Ouzo und vieeeeel Spaß.

In der Kegelliga siegte im Topspiel Dirk gegen Rotty 30:27 und wurde damit auch König.

Der Pudel bleibt mit 14 Holz bei Peter. Dirk hat sich ein wenig in der Tabelle absetzen können, aber dahinter sind 5 Kegelbrüder mit 8 Punkten gleichauf.

Unserem Ehrenmitglied Karl wünschen wir auf diesem Weg gute Besserung !!!

 

13.05.2015

 

Der 4. Spieltag der Kegelliga steht an und es kommt zur Spitzenpaarung

Rotty - Dirk. Diesmal muß Rotty zeigen, dass er zurecht dort oben steht und nicht nur Punkte in Abwesenheit einsammeln kann.

Des weiteren werden die urlaubserholten Jungs Carsten (gegen Erich) und Rolf (gegen Martin) es ihren Gegnern, mit alkoholisierten "Vorglühen" durch Malle-Luft, schwer machen. Die 4. Paarung heißt Peter - Harald.

 

02.05.2015

 

Martin hat heute Geburtstag.

 

Der Club 119 wünscht dir alles Gute. Bleib so wie du bist und lass heute mal richtig die Sau raus......

 

 

k11

22.04.2015

 

Glückwusch Harry !!!

 

Der Club 119 wünscht Harald zum Geburtstag alles Gute, viele Hölzer und Pinne (nicht die du meinst ;-) !

 

 

19.04.2015

 

Bilder, Bilder, Bilder ....

 

Unglaubliche 10 Bilder sind geworfen worden, also bringt zum nächsten Kegeln reichlich Kohle mit !

Es ist nicht nur bei den Bildern geblieben, auch viele gleiche Zahlen (also Ouzo-Runden ;-) wurden geschmissen.

In der Kegelliga baute Dirk mit dem 3. Sieg (26:25 gegen Erich) die Tabellenführung aus. Rotty profitiert jeden Monat von seiner Abwesenheit, deklassierte Peter mit 25:11 und heimste sich trotz nur einmaliger Teilnahme ebenfalls den 3. Saisonsieg ein. Den König holte sich aber Carsten mit einem 30:25 gegen Rolf. In der 4. Paarung gewann Martin mit 28:26 gegen Harald.

Unglaublich schwer an diesem Nachmittag hatte es Dirk, der wegen einer Autofahrt nüchtern bleiben musste und bei vollem Bewusstsein und auch nach dem Aufwachen am nächsten Morgen, die 750.000 Silben von Rolf ertragen und in Erinnerung tragen musste. Wir haben die Hälfte ja wieder vergessen !

Die Länderabstimmung für die Tour wurde auf das nächste Kegeln verschoben. Zunächst wird geprüft ob das Reiseziel Bulgarien auch für 4-5 Tage oder nur wöchentlich buchbar ist.

 

 

 

05.04.2015

 

Happy Börsday Karl !!!

 

Ein Hoch auf die 75, auf den Jubilar, der auch schon mal jünger war !

Runzelig wird dein Gesicht, durch die Knochen zieht die Gicht !

Und trotzdem wünscht der Club dir zum Feste,

von ganzen Herzen nur das Beste !

 

 

30.03.2015

 

Bosselturnier 2015

 

Nach ausgiebiger Suche und etlichen Telefonaten habe ich endlich eine Unterkunft gefunden.

Da in Waldfeucht-Haaren alles ausgebucht ist, konnte ich im ca. 7 km entfernten Heinsberg folgendes  klarmachen:

 

auf den Namen Neuhaus/Peter

4 x Doppelzimmer inkl. Frühstück für 60,- € pro Zimmer

Datum: 30.05. - 31.05.15

Köpi-Stube

Sittarder Str. 5

52525 Heinsberg

Tel.: 02452/62749

 

Die Bahnfahrt wird 22,30 € p.P. Kosten.

 

22.03.2015

 

Junges Blut frischt den Club 119 auf !

 

Gleich 4 Gäste waren beim Kegeln. Der beste Spruch kam von Ute: "Der Thomas hat mir gesagt, dass heute mehr Leute auf der Bahn sind, einige haben ihre Kinder mitgebracht ! Dann habe ich die Bestellung gesehen: Pils, Pils, Radler, Pils, Radler, Maria ...

Kriegen die Kinder nix zu trinken ? Dann habe ich auf der Bahn die jungen Männer gesehen !!!"

Sven, Philipp, Marvin und Nico (machte das 3-Neuhaus-Generationen-Kegeln perfekt) alle 24 - 25 Jahre alt !

Unsere Kegelleistungen sind weniger erwähnenswert. Nur Dirk (29) und König Erich (31) lagen über dem Clubschnitt. Selbst Rotty konnte trotz Abwesenheit gegen Harald (25:21) in der Kegelliga punkten. Der "Dicke" ging erneut an Peter mit 20 Holz.

Das Team Erich konnte sich revanchieren und gewann alle 3 Teamspiele. "Obwohl, wer war eigentlich nochmal BLAU ?" :-)

Für die nächste Kegeltour hat unsere Präsidentschaft die Länder Bulgarien. Deutschland, Spanien vorgeschlagen. Die Länderabstimmung erfolgt beim nächsten Kegeln.

Durch Unterstützung unserer Jungspunde werde ich zum Bosseln 2 Teams anmelden ! Also scheint es ihnen bei uns alten Säcken gefallen zu haben.

Wir haben uns entschieden, bei unserem Kegelturnier die ehrenamtliche Organisation "Zug um Zug" aus Borbeck zu unterstützen. Hier bekommen Kinder Frühstücksbrote und Mittagessen. Es dürfen Anzeigen gesammelt und unserem Präses zugeschickt werden !

Ein ganz herzliches Dankeschön an Carsten, der es erneut geschafft hat, uns für kleines Geld supergeile Langarmshirts & Sweatjacken zu besorgen.

Es wäre schön, wenn alle weiteren Themen (Sommerparty Bottrop / Wintermarkt Schönebeck / Flohmarkt) in der Shoutbox oder in unserer WhatsApp-Gruppe besprochen werden. Diese Medien sind zur Kommunikation gedacht und kann in den kommenden Tagen/Wochen und nicht erst beim nächsten Kegeln geregelt werden. Bin mal auf einen regen Austausch gespannt !

 

 

 

 

17.03.2015

 

Interessante Duelle am 2. Spieltag

 

Kurioserweise spielen am 2. Spieltag alle Gewinner und alle Verlierer des 1.Spieltages gegeneinander.

08.03.2015

 

Hallo Kegelfreunde,

 

unsere Shirts sind angekommen und werden in der nächsten Woche beflockt. Da ich ja das Geld vorgestreckt habe und euch auch beim nächsten Kegeln den ein oder anderen Ouzo ausgeben möchte, bitte ich euch das Geld mitzubringen.....

 

Langarmpoloshirt 16,-

 

Hooligankaputzenjacke 20,-

 

Gruß euer Präses

02.03.2015

 

Happy birthday !!!!

 

Lieber Erich, der Club 119 wünscht dir alles Gute zum Geburtstag.

 

Nachtrag: Auch dir lieber Rotty, nachträglich alles Gute zum Geburtstag. Du weißt ja, dass wir dich nicht vergessen haben, aber ich kam ein paar Tage nicht in mein WLAN-Netz rein.

22.02.2015

 

Einige Überraschungen und Enttäuschungen

 

Harald wird mit 32 Holz König und schlägt Erich (25, Holz nicht Alter) in der Kegelliga. Dirk ist der erste Tabellenführer mit seinem 31:16 Sieg gegen Rolf (Pudel).

Der rechte Flügel (Carsten, Rotty, Dirk und Martin) hat in den Mannschaftsspielen erneut voll überzeugt und zweimal gewonnen. Okay, der linke Flügel hatte beim "4 gewinnt" mehr Abstimmungsprobleme untereinander.

Den Heimweg hatten einige Kegelbrüder zu Fuß zurückgelegt. Carsten lief durch die Tunnel bis Frohnhausen und bei Rolf weiss man nie genau wo er gerade herläuft. Aber alle sind heile Zuhause angekommen !

Zum nächsten Kegeln macht euch bitte mal Gedanken, für welche wohltätige Organisation wir unser geplantes Kegelturnier ausrichten wollen !

 

17.02.2015

 

Die neue Kegelliga startet bereits wieder !

 

Nach einer kurzen Pause beginnt am Samstag die Kegeliga 2015/16. Für Rotty heißt das Ziel : Titelverteidigung !

Ist übrigens noch niemandem bisher gelungen, wie ihr in der Rubrik Kegelliga Sieger sehen könnt.

Die aktuellen Paarungen stehen auch fest (Kegelliga 2015/16).

 

 

25.01.2015

 

Rotty gewinnt die Kegelliga

 

In dem spannendsten Finale (ever, ever, ever) sicherte sich Rotty die Meisterschaft 2013/14 und gewinnt die Kegelliga punktgleich vor Carsten.

Herzlichen Glückwunsch !

Rotty´s Gegner Harald konnte im entscheidenen Wurf dem Druck nicht standhalten und setzte die Kugel in die Rinne.

Ansonsten hätte er Rotty ein Unentschieden abknöpfen können (24:27). Carsten gewann mit 29:22 sicher gegen Martin und vernichtete anschließend seine vorbereitete Urkunde. Die Differenz von lächerlichen 3 Holz reichte nicht mehr zum Gesamtsieg.

Der König ging mit 31 Holz an Dirk, der den fehlenden Erich bezwang und somit um den schon sicher geglaubten Titel brachte.

Erich wünschen wir auf diesem Weg gute Besserung. Um den Pudel gab es ein Stechen zwischen Martin und Peter (jeweils 22 Holz). Peter mußte den Pudel erneut mit nach Hause nehmen.

Ansonsten setzte der Ouzo den Jungs wieder mächtig zu. Es waren diesmal fast soviele Ouzo-/ wie Bierrunden !!!

Im Februar startet dann die neue Kegelliga 2015/16. Auf ein Neues.

 

Abschlusstabelle 2013/14

                        Punkte    Diff.

1. Rotty            34          +46

2. Carsten        34           +43

3. Erich            33           +28

4. Dirk              32           +48

5. Rolf              30           -17

6. Harald          29           -32

7. Martin          27           -1

8. Peter           22            -97

15.01.2015

 

Entscheidung in der Kegelliga - Der letzte Spieltag

 

Beim nächsten Kegeln entscheidet sich die Kegelliga 2013/2014.

Alle 3 möglichen Sieger sind im Einsatz.

Es stehen folgende Paarungen an (Punkte):

 

Erich (33) - Dirk

Martin - Carsten (31)

Harald -Rotty (31)

Spielfrei: Rolf und Peter

 

Für Spannung dürfte gesorgt sein.

01.01.2015

 

 

Ein frohes neues Jahr mit Glück, Gesundheit, und Spaß dem

Club 119.

Hoffentlich seid ihr alle gut ins Jahr 2015 gekommen !

28.12.2014

 

Weihnachtskegeln 1 A

 

Was für ein Weihnachtskegeln ! Alle Kegelbrüder haben es sich nicht nehmen lassen, zum traditionellen Weihnachtskegeln zu kommen. Neben den Ehrenmitgliedern Karl und Jürgen, schafften es auch Dirk und Rotty pünktlich. Grandios ! Die vom Präses Carsten weihnachtlich dekorierte Bahn, verfeinert mit leckeren Mettwürstchen von "Edeka-Dirk" brachte uns gleich die richtige Stimmung: volle Pulle !!!  Runde um Runde, Bier auf Bier, Eierlikör, Ouzo auf Ouzo kamen auf die Bahn. Trotz der ausgelassenen Stimmung waren auch noch die Kegelleistungen hervorragend. Rolf stoppte Erich mit 30:28 vor der vorzeitigen Meisterschaft und machte die Kegelliga spannend. Am letzten Spieltag können noch Erich, Rotty und Carsten Sieger werden. Der Clubdurchnschnitt liegt z.Zt. bei sagenhaften 28 Holz ! Karl musste leider verletzungsbedingt aussetzten und coachte Jürgen mit ansprechender Leistung durch den Abend. Peter holte sich den begehrten Wanderpokal des Weihnachtskegelns und kann sich nun verewigen. Der O-Ton unseres Präses sagt einfach alles aus: "Ein geiler Kegelnachmittag geht zu Ende ... Danke Männer !"

Dem ist nur noch folgendes hinzuzufügen: Allen einen guten Rutsch und auf weitere tolle Kegelabende in 2015.

20.12.2014

 

Silvesterfeier bei Rolf

 

Kurzfristig und spontan hat sich Rolf entschieden eine Silvesterfeier bei sich auszurichten. Wer noch nichts geplant hatte ist herzlich ab 17:35 Uhr !!! (so isser halt) eingeladen.

19.12.2014

 

Peter wir kommen gleich zur Feier ... und sehen uns im Garten !!!

 

Gratulieren unserem Peter aber trotzdem vorher zum Geburtstag. Alles Gute und viel Erfolg im neuen Lebensjahr wünscht dir der Club 119.

30.11.2014

 

Aha, geht doch !

 

Erich findet endlich wieder zur Normalform und wird mit 35 Holz König. Auch die anderen Ergebnisse können sich sehen lassen und steigern den Durchschnitt wieder auf 25,81 Holz. Peter "verteidigte" mit 21 Holz den Pudel. Erich baut die Tabellenführung in der Kegelliga aus, aber auf den folgenden Plätzen ist es so eng, dass die beiden letzten Spieltage noch ordentlich für Spannung sorgen können.

Die beiden neuen Teamspiele "Vier gewinnt" und "Einsacken" kamen gut an. Einige Ouzo-Runden von Rolf und die Knobel-Runden bei der "ausgelassenen Kastenleerung" mit DJ, rundeten den Abend ab. Die weiteren Kegeltermine sind eingetragen. Zum Weihnachtskegeln nicht das Geschenk (ca. 10 €) vergessen !

09.11.2015

 

Das Niveau sinkt immer weiter !!!

 

Mit nur 27 Holz holte Martin den König gegen Geburtstagskind Rolf mit 18 Holz. Geschenke gab es nur außerhalb der Bahn.

Kein einziger Kegelbruder konnte den geforderten Clubdurchschnitt von 25,98 Holz erreichen. Carstens´mikrige 24 Holz reichten zum Sieg über den erschreckend schwachen Tabellenführer Erich mit 22 Holz. Harald gewann gegen Ex-König Peter mit 21:14 (Ui, Ui, Ui ... Hochleistungssport).

Der Durchschnitt sank direkt auf 25,67.

Dafür wurde das Spiel "Tannenbaum" grandios gespielt ! Alle zu löschenden Zahlen waren bereits erfolgreich erkegelt, so dass noch 3 Fünfer !!! übrig blieben. Super, noch nie dagewesen. Weniger super fanden es Carsten, Erich und Harald, die diese Fünfer noch holen mussten um die anstehende Strafgebühr kasssieren zu dürfen.

Also kegeln können wir anscheinend doch.

Der Club gab dem Geburtstagskind Rolf die Ehre. und sogar der verletzte Dirk erschien zum Gratulieren.

Herzlichen Glückwunsch Rolf, nicht jeder bekommt einen schönen Kegelabend geschenkt !

15.10.2014

 

Kegeltermin um eine Woche verschoben.

 

Das nächste Kegeln findet am 08.11.14 um 15.30 Uhr im Stammhaus Kaldenhoff statt.

 

 

05.10.2014

 

König Peter zum I.

 

Der Klinikaufenthalt bzw. die Blutauffrischung auf Malle hat Peter sichtlich gut getan. Sensationell gewann er sein Familien-Duell gegen Spitzenreiter Erich mit 29:28 und wurde damit sogar erstmals König. Der Pudel ging mit nur 16 Holz an Rolf.

Neu-Präses Carsten regte zu Beginn einige in Vergessenheit geratene Rituale an. Es folgte ein spaßiger und gelungener Kegelabend mit Geschichtchen von der letzten Tour. Das Ansagen von Runden wird der Vize auch noch lernen ;-)

Erich musste dem "Hochleistungskegeln" mit einer schweren Oberschenkelzerrung Tribut zahlen, was aber nicht die hervorragende Leistung von König Peter schmälern soll.

Durch den Austritt von Frank wurde beschlossen, die Hinrunde der Kegelliga voll zu werten und die 2 Rückrundenspieltage mit Franks´ Beteiligung zu annullieren. Der Spielplan ist entsprechend umgeschrieben und die Tabelle aktualisiert.

26.09.2014

 

"So ´ne Scheiße, Malle ist schon wieder vorbei ! "

 

Die Kegeltour ist vorbei und der neue Vorstand ist gewählt. Der Bericht folgt traditionell von unserem neuen Präses Carsten. Er hat noch eine Woche verlängert, um alles nochmal Revue passieren zu lassen und genügend Zeit finden wird um den Bericht ausarbeiten zu können.

Einen Bericht zur Tour 2014 findet ihr links in der Rubrik Kegeltour 2014.

07.09.2014

 

Schwache Leistungen

 

Anscheinend ist die Aufregung vor der anstehenden Kegeltour so groß, dass die Leistungen extrem nachlassen !

7 Kegler (z.Teil weit) unter 30 Holz. Somit sinkt auch der Club-Durchschnitt erstmals wieder unter 26 auf 25,93 Holz.

Rolf musste seinen 3-maligen König an Frank (32 Holz) abtreten, weil er ihn vorher an seinem "Dachdecker-Glückstaler" reiben ließ. Fast sensationell auch der Sieg von Harald über Spitzenreiter Erich mit 26:24.

Rolf überraschte vor dem Kegelbeginn seine Kegelbrüder mit einem gelungenen Geschenk. Danke dafür nochmals von uns allen.

"Einer steht immer" !

Dann sehen wir uns alle zur Kegeltour wieder !!!

05.09.2014

 

Happy Birthday Carsten !!!

 

Dein Club 119 wünscht dir alles Gute zum Geburtstag (außer den König morgen;-).

So langsam aber sicher kommst du auch in unser Alter.

Nachdem der "Techniker" die Seite reloaded hat, klappt es auch wieder mit den Eintragungen.

10.08.2014

 

Ein Kegeln für die Club 119-Geschichtsbücher

 

Das kommt sehr selten bis nie vor ! Erich hat es geschafft 2 Würfe hintereinander durch die Kegel zu werfen, ohne das auch nur Einer umkippte. Alle Kegelbrüder klopften lautstark auf den Tisch als Erich zum 3.Versuch antrat. Und tatsächlich auch der 3.Wurf ging durch die Pinne durch. Das Volk tobte und Erich hatte Gäste und "freute sich" auf die fällige Runde.

Doch dabei blieb es nicht. Rolf wurde tatsächlich zum 3.Mal in Folge König (30 Holz). Der "Triple-König" gönnte seinem Volk eine Ouzorunde. Gast Marvin schockte beim Rennstall (gemeinsam mit Erich) die Tippgemeinde und gewann überraschend.

Bei einer Quote von 6 - kein schlechter Deal ! Damit "qualifizierte" er sich für die anstehende Kegeltour.

Die Statistiken und Kegelliga sind aktualisiert.

Das nächste Kegeln findet am 06.09. statt. Reichlich Geld mitbringen, es wird doppelt kassiert !!!

01.08.2014

 

Mit 77 Jahren, da fängt das Leben an ...

 

Der Club 119 wünscht unserem Ehrenmitglied Jürgen alles Gute zum Geburtstag. 

31.07.2014

 

DANKE !!!

 

Ein herzliches Dankeschön an unseren Kegelbruder Rolf für sein uneigennütziges Engagement und seinen eigens erfundenen "Club 119-Tag" auf dem großen Trödelmarkt an der Gruga. Bereits zum 2. Mal ging ein erfreulicher Betrag in die Clubkasse ein.

 

 

13.07.2014

 

Nicht das grüne vom Ei

 

Das Kegeln gestern war vom Niveau sehr überschaubar. Ganze 29 Holz reichten Rolf um den Königspin mit nach hause zu nehmen. 20 Holz bedeuteten den "Dicken" für Harry.

Leider wurde das kegeln wiedermal von Streitereien über Kleinigkeiten überschattet. Jeder sollte sich mal Gedanken machen, ob das so weiter gehen sollte. Ich persönlich werde mir bis zur Kegeltour meine Gedanken machen. Das sollten wir alle mal tun. So macht es einfach keinen Spaß mehr.

Die Kegelliga und Statistik wurde aktualisiert !

 

 

15.06.2014

 

Zum Ende der Hinrunde ein "Aufstand der Kellerkinder"

 

Die Kegelliga wurde aufgemischt ! Der spielfreie Erich konnte nicht eingreifen.

3 der 4 Letztplazierten konnten Siege einfahren. Harald setzte sich überraschend gegen Rotty durch und Rolf gewann mit 34 Holz (und damit auch König) gegen Martin. Frank konnte die Abwesenheit von Dirk zu seinem 1. Saisonsieg nutzen. Lediglich Carsten konnte seine Favoritenrolle gegen Peter (mit 20 Holz auch Pudel) behaupten. Die aktuellen Ergebnisse findet ihr wie üblich unter Kegelliga 2013/2014.

Ich werde zukünftig unter Aktuelles die zum nächsten Kegeln "Fehlenden Kegelbrüder" eintragen, damit jeder im Vorfeld Bescheid weiss und ggf. ein Gastkegler angesprochen werden kann.

 

04.06.2014

 

Glückwunsch Dirk !!!

 

Nachträglich alles Gute zu deinem Geburtstag. Es hat leider etwas länger gedauert, weil sich die Textverarbeitung geändert hat.

Aber der Club 119 hat dich nicht vergessen !

11.05.2014

Viele Ausfälle

Beim Mai-Kegeln fehlten von vornherein einige Kegelbrüder und weitere "Leistungsausfälle" folgten verletzungsbedingt. Peter (Knie), Dirk (Rücken) und Martin (Leiste) waren dem "Dauerkegeln" nicht gewachsen. So kam es, dass Rotty mit lediglich 30 Holz König wurde.
Der Pudel blieb mit 17 Holz bei Peter. Die noch voll einsatzbereiten Rotty, Erich und Harald (Schulter, wie immer bei 70 %) legten gleich 6 Bilder hin, was nicht nur die Kasse erfreute.
Des Weiteren einigten wir uns auf den 4-Wochen-Kegelrhythmus beginnend ab 12.07.14.
Die neuen Termine findet ihr unter "Kegeltermine".
Das nächste Kegeln findet am 14.06. im Schönebecker Eck, Frintroper Str. statt.

02.05.2014

Unser Präses Martin hat heute Geburtstag.
Der Club 119 wünscht dir alles Gute........

25.04.2014


Hier eine Entscheidungshilfe. Links in der Tabelle findet ihr die ursprünglichen Termine. Rechts ein Beispiel bei einem Kegel-Rhythmus von 4 Wochen. Kann auch ab Juli eine Woche später beginnen (12.07.).




10.05.2014

10.05.2014

07.06.2014

07.06.2014 (1. Samstag Pfingsten)

05.07.2014

12.07.2014

02.08.2014

16.08.2014  (3. Samstag)

30.08.2014

13.09.2014

27.09.2014 (Kegeltour)

11.10.2014

25.10.2014

08.11.2014

22.11.2014

13.12.2014

20.12.2014


24.04.2014

Unser Kegel-Rhythmus

Das nächste Kegeln bleibt erst mal am 2. Samstag im Monat (10.05.).
Im Juni (14.06.) können wir wegen einer Veranstaltung nicht bei Kaldenhoff kegeln. Der Ausweichtermin am 07.06. wird wohl wegen dem Pfingstwochenende Probleme geben. Macht euch mal bitte Gedanken, ob wir am 14.06. nach einer anderen Bahn Ausschau halten sollen.
Des Weiteren möchte Thomas ja unsere Kegelabende auf einen 4-Wochen-Rhythmus umstellen.
Macht euch bitte auch hierzu bis zum nächsten Kegeln eure Gedanken, ob wir es umsetzen können oder bringt Alternativvorschläge mit, damit wir Thomas im Mai eine Entscheidung mitteilen können.
Angebot Thomas:
 - wir können den 4-Wochen-Rhythmus vorgeben
(damit z.B. Rotty nicht immer im selben Rhythmus mit dem anderen Club doppelt kegeln muss)
- Bahnkosten werden halbiert 

22.04.2014

Unserem Kegelbruder Harald alles Gute zu seinem Geburtstag. Bleib wie du bist Harry
.....
19.04.2014

FROHE OSTERN allen Kegelbrüdern, Ehrenmitgliedern und euren Familien !

12.04.2014

Carsten is back !

Nach einigen sehr schwachen Monaten hat Carsten bei diesem Kegeln zurückgeschlagen. Er wurde König mit 34 Holz, holte 3 Punkte in der Kegelliga und gewann auch die Totenkiste.
Bei Martin lief es weniger gut: Zunächst ein Start mit 3 Pudeln und einer fälligen Runde, dann die Niederlage in der Kegelliga trotz 33 Holz ausgerechnet gegen Carsten und zu guter letzt fast von der Tafel erschlagen, die plötzlich von der Wand fiel. Rolf bezwang den bisher ungeschlagenen Erich ebenfalls in einer guten Partie mit 34:31. Der Pudel ging mit mageren 13 Holz an Peter, der irgendwie die Kacke an der Kugel hatte. Beim Kegelturnier hätten die TOP 5 sagenhafte 160 Holz geholt. Die übrigen Ergebnisse stehen in der Kegelliga.

Es ist jetzt mittlerweile nach 0:00 Uhr, somit wünscht der Club 119 unserem Kegelbruder Frank alles Gute zum Geburtstag.  
05.04.2014

Aktuelles vom Tage:

Karl: Unser Ehrenmitglied hat heute Geburtstag und wird 74 Jahre alt. Alles Gute vom Club 119 hier nochmal schriftlich, denn ich weiss nicht ob Karl (nach seinem ausgiebigen Brunch) sich morgen noch an unser eben geführtes Telefonat erinnern kann :-)
Bosselturnier: Das Turnier findet dieses Jahr ohne uns statt ! Der Termin wurde wegen einer anderen Veranstaltung um eine Woche auf den 20.09. verschoben. Unsere Tour geht am nächsten Tag los und der Flieger hebt schon um 6:00 Uhr ab.

09.03.2014

Direkte Duelle
Erich konnte seine Tabellenführung in der Kegelliga verteidigen, musste sich aber im direkten Duell mit Rotty um den König im Stechen geschlagen geben: 31:31.
Dirk verlor sein 1.Spiel und Rolf gewann zum ersten Mal. Ebenfalls im direkten Duell gegeneinander 26:29.
Durch die Abwesenheit von Carsten und Frank konnten auch diese beiden jeweils im diekten Duell mit 25:25 die Punkte teilen. Rutschten aber auch jeweils um einen Platz in der Tabelle ab. Harald hatte spielfrei, nahm aber mit 17 Holz den Pudel wieder mit nach Hause.
Im letzten Duell der Kegelliga gewann Martin - Peter mit 27:20.

27.02.2014 / 02.03.2014

 

Unserem Kegelbruder ALLES GUTE !

 

- Harald, für seine anstehende Operation und die anschließende Genesung. Um das gleich klarzustellen: Es ist kein Eingriff um die Kegelleistung zu steigern (Doping oder so). Es handelt sich um die linke Schulter !

- Rotty, zu seinem Geburtstag. So langsam kommt dein Alter deinem Aussehen entgegen. Feier kräftig und mach dir einen schönen Tag !

- Erich, unglaublich zum 75. Geburtstag ! Du bist das beste Beispiel. Es gibt nicht alt oder jung, sondern nur gut oder schlecht !

18.02.2012

 

Einen Bericht und Fotos der Herrensitzung 2014 findet ihr links unter der Rubrik "Borbecker Herrensitzungen".

12.02.2014

Die Partyband Weber und Friends mit ihrem neuen Video "Sozialempfänger".
Einer von den Dreien kommt mir sehr bekannt vor.

09.02.2014
 
Ein Start nach Maß !

Das Kegeln begann gleich unglaublich. Carsten versemmelte die ersten 7 Wurf alle in die Rinne.
000 bei Hoher Hausnummer und 999 bei Niedriger Hausnummer. Ergebnis: Eine Fußverletzung bei Carsten und eine Doppelrunde für uns. Ein Start nach Maß und die Stimmung gleich gut. Na ja, es kommt auf die Betrachtungssicht an. Die Favoriten der Kegelliga Erich und Dirk setzten sich mit Siegen weiter ab. Der König und der Dicke ging in einer Begegnung weg. Martin gewann gegen Harald mit 31:17 und verteidigte den Titel. Die nächsten Kegeltermine bis Jahresende stehen fest und sind eingetragen.
Erich hat den Club 119 mit Frauen zu seinem 75. Geburtstag eingeladen.

12.01.2014

Auf Wiedersehen Norbert

Man sieht sich meistens bei Kegelturnieren (Mitglied in den Clubs "Verjubler" und "Die Unbesiegbaren") oder durch Zufall beim Spazierengehen.
Diese kurzen Intervalle reifen aber über die Jahre hinweg zu einer Freundschaft.
Nun hat uns im Dezember ein langjähriger Weggefährte überraschend verlassen.
Dein Lachen und deine gute Laune wird dich in unserer Erinnerung weiter leben lassen.
Der Club 119 nahm stellvertretend durch Rolf Abschied von Norbert.

In Freundschaft und als letzten Gruß - Gut Holz
Club 119

12.01.2014

Virtuelle Spitzenduelle

Die angekündigten Spitzenduelle fanden leider nur virtuell und nicht Mann gegen Mann statt.
Während Erich den abwesenden Peter im Familienduell mit 29:25 bezwang, gelang es Carsten nicht die Abwesenheit von Dirk zu nutzen und spielte lediglich unendschieden 25:25.
Den König holte Martin mit 33 Holz und der Dicke ging mit 23 Holz an Frank.
Erich konnte trotz der "Last des Tafeldienstes" die Tabellenführung der Kegelliga übernehmen. Trotz der schwachen Gesamtleistungen, was natürlich auf die winterlichen Verhältnisse der Kegelbahn zurückzuführen ist, wurden relativ viele Bilder geworfen (3x Frank und 1x Rotty).


04.01.2014

Der 4. Spieltag der Kegelliga am kommenden Samstag verspricht Spannung. Die Top-4 treffen aufeinander ! Tabellenführer Dirk spielt gegen Carsten (3.) und im "Neuhaus-Duell" spielen Erich (2.) und Peter (4.) gegeneinander. Entsprechend spannend und wichtig können dann auch die verbleibenden "Kellerduelle" werden.

24.12.2013

Der Club 119 wünscht allen Freunden, Gönnern und Familienangehörigen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2014


http://weihnachtsbilder.internetcityservice.com/images/froehlich.jpg

19.12.2013

 

Happy Birthday !!!

 

Lieber Peter, der Club 119 wünscht dir zunächst alles Gute, Glück und Gesundheit zum Geburtstag. Zudem viele Punkte in der Kegelliga und eine Verbesserung deines Durchschnitts.

15.12.2013

Oh du fröhliche Weihnachtskegelzeit ....

Besinnlich war das gestrige Weihnachtskegeln sicherlich nicht. Es war unruhig, hektisch, laut ... und doch schön, aber so ist der Club 119 halt !
Wir haben uns über die Teilnahme unserer Ehrenmitglieder Jürgen und Karl sehr gefreut.
Auch Peter, der gerade erst 5 Stunden zuvor aus dem Klinikum entlassen wurde, liess es sich nicht nehmen zum Weihnachtskegeln zu kommen. Er konnte zwar noch nicht mitkegeln, übernahm aber sofort den Tafeldienst und war damit nicht nur mittendrin, sondern auch voll dabei ! Nachdem Rolf unser Clublied "Sozialempfänger" als seine neue Single präsentierte, bekam jeder Kegelbruder eine CD von ihm geschenkt. Voll gelungen !
Geschenke gab es noch reichlich, Thommy lies sich nicht lumpen und bei den Wichtelgeschenken hat man gemerkt, dass sich die Kegelbrüder richtig Gedanken gemacht haben: 2 Geschenke waren Ouzo, 1x Wodka+Ramazotti, Weihnachtsbier ....
Gekegelt wurde natürlich auch. Rotty rettete seinen großen Vorsprung soeben ins Ziel und wurde mit 31 Holz König. Der Pudel ging mit 19 Holz an Harald, da Karl mit 17 Holz außerhalb der Wertung blieb. Jürgen holte nach einjähriger Pause gleich beachtliche 27 Holz in der Königspartie und sicherte sich auch den Weihnachts-Wanderpokal.
In der Kegelliga bauen Dirk und Erich jeweils mit Siegen die Führung aus.
Die Einzelergebnisse sind wie immer unter der Rubrik Kegelliga 2013/2014 und Statistik aktualisiert einzusehen.

Allen Kegelbrüdern und Familienmitgliedern eine schöne Weihnachtszeit.   

08.12.2012

Unser Kegelbruder Peter befindet sich momentan im Klinikum Essen. Der Club 119 wünscht ihm alles Gute und eine hoffentlich schnelle Genesung. Zum Weihnachtskegeln will Peter wieder dabei sein !

Die Eintrittskarten für die Herrensitzung habe ich erhalten. Bitte plant zum nächsten Kegeln 23,- € mehr mitzubringen.

20.11.2012

 

Die Rückflüge der Airberlin sind heute eingestellt worden und ich habe die Buchungen direkt vorgenommen, damit auch die restlichen Kegelbrüder wieder nach Hause kommen.

Ach ja, die Frauen kommen natürlich auch wieder zurück. Rechnungen sind im Anmarsch !

12.11.2013

Hey Kegelbrüder, Frank hat vorgeschlagen mal einen Abend am Kennedy Platz in der Hütte zu verbringen, natürlich mít "Frauen". Macht euch mal Gedanken bis zum nächsten Kegeln. Simone und Ich sind auf jeden Fall dabei............


http://images.xity.de/201202/2080236/pic_big/120126_EoI_Seniorenspecialpeterwieler.jpg
10.11.2013

Erneut konnte Erich mit 32 Holz den König holen. Der Pudel geht in diesem Monat an Harald mit 13 Holz. 5 Kegelbrüder holten den Clubschnitt von 27 Holz, lediglich Rolf konnte mit nur 21 Holz neben Harald nicht mithalten. In der Kegelliga kam es dadurch zur 1. Überraschung. Peter besiegte Rolf mit 27:21 und fuhr seinen allerersten Sieg überhaupt ein. Glückwunsch hierfür! Neuer Tabellenführer der Kegelliga ist Dirk. Zum Weihnachtskegeln am 14.12. bitte wie immer an die Wichtelgeschenke bis 10 € denken.
 
08.11.2013

Unserem Kegelbruder, Vize und Mitgliedsältesten Rolf wünscht der Club 119 alles Gute zum Geburtstag ! Das werden wir morgen bestimmt begießen :-)

31.10.2013

Hotelbuchung erfolgreich abgeschlossen.

Da unsere Flüge schon zum Bestpreis gebucht werden konnten, sind nun auch unsere Hotelzimmer zum Spottpreis klar gemacht worden. Für etwas über 36 Euro konnten die Zimmer mit Halbpension pro Übernachtung fix gemacht werden. Der reguläre Preis hätte bei ca. 48 Euro gelegen.

Also steht einer feucht/fröhlichen Kegeltour nichts mehr im Wege.

18.10.2013

 

Gebucht, aber wollen wir wirklich da hin ???

 

Ich habe die Airberlin-Flüge für Rolf, Rotty, Dirk, Harry, Erich, Marvin und mich Hin-und Rück fest gebucht.

Preis: 218,63 € pro Person.

Für Carsten, Frank, Peter sind zunächst die Hinflüge fix gebucht.

Der Oktober ist z.Zt. noch nicht buchbar !

(seht doch zu wie ihr wieder zurück kommt ;-)

Sobald die Rückflüge zu buchen sind, werde ich natürlich auch diese so günstig wie möglich einbuchen.

Ab 2014 will die Stadtverwaltung von Palma folgende Verbote erlassen und Bußgeld verhängen:

- Bikini-Verbot: Einkaufen im knappen Sommer-Outfit, die so gerade die Geschlechtsteile verdecken

- Nackte Männer(bier)bäuche schieben sich an Cafe´tischen vorbei

- nächtliches Alkoholverbot am Strand

- Verkauf von Alkohol in Eimern

- Sprung vom Hotelbalkon in den Pool

- Prostitution in den Straßen

Wollen wir wirklich da hin ???

Wir halten es wie Peter Wackel: "aber scheiß drauf, Malle ist nur einmal im Jahr ..."

13.10.2013

WOW !!! Was für ein Start !

Von den ersten 4 Keglern holten im ersten Spiel (Hohe Hausnummer) gleich 3 Leute eine Schnapszahl, so dass wir zu Beginn bereits 3 Ouzo-Runden intus hatten. Der Rest des Kegelabends lief dann ganz geschmeidig wie von selbst.
Zum Start der Kegelliga setzten sich die Favoriten Erich und Rotty mit Siegen durch. Auch Dirk konnte den 1. Sieg einfahren. Vorjahressieger Carsten war "Spielfrei" und muss die Aufholjagd nächsten Monat beginnen. Erich, frisch von Mallorca eingeflogen, holte sich gleich den König mit 36 Holz wieder. Der Pudel ging mit 19 Holz an Peter.

15.09.2013

Ein gelungener Kegeltag !

Zunächst ein völlig entspannter und schöner Kegelnachmittag mit gutklassigen Leistungen in der Königspartie. 150 Holz für die Top5 ! Der König geht in diesem Monat mit 32 Holz an Frank und der Pudel mit 21 Holz an Martin.
Die einzelnen Ergebnisse stehen wie immer in der Statistik, die erneut einen Club-Durchschnitt von über 27 Holz aufweist.
Nur Erich baut immer mehr ab und passt sich dem Club-Niveau an ;-)
Die Kegelliga wurde noch ausgesetzt und startet im Oktober mit dem 1. Spieltag.
Nach dem Kegeln feierte der Club 119 mit seinen Frauen den Geburtstag von Birgit in der Gartenlaube.
Hierfür nochmals Danke für den leckeren und gelungenen Abend.


05.09.2013

 

Unserem Kegelbruder, Buchführer und "TOP-Organisator" Carsten alles Gute zum Geburtstag, wünscht dir dein Club 119 !

24.08.2012

Kegelliga 2013/2014

Nachdem die Premier League, die Bundesliga, die Primera Division, die Regional- und die Bezirksliga gestartet ist, sollte auch die neue Saison der spannenden Kegelliga wieder starten !
Aufgrund der zahlreichen Vorschläge in der Shoutbox zur Reform der neuen Kegelliga, hier nun ein Vorschlag:
- Spieltagsduelle (wie gehabt)
- Sieg: 2 Punkte (Neu) / Unendschieden: 1 Punkt / Niederlage: 0 Punkte
- Teilnahme: 1 zusätzlicher Punkt (Neu) auch bei Spielfrei
   (da wir 9 Teilnehmer sind)

- Abwesenheit: 25 Holz Regel (wie gehabt)


Bitte schreibt eure Meinungen zu diesem Vorschlag, um ggf. Anpassungen machen und dann im September starten zu können!

14.08.2013

Benefizkegelturnier vom Club 119 war ein voller Erfolg.
Am Samstag wurde im Gasthaus Kaldenhoff der Organisation Gänseblümchen NRW e.V ein Scheck über 750 Euro überreicht.
Der Club 119 und Gänseblümchen e.V bedankt sich bei allen Hobbykeglern.


Gekegelt wurde dann auch noch. Carsten konnte Erich mit einem Holz auf den 2. Platz verweisen. Den "Dicken" nahm Peter mit nach Hause.

Mallorca 20141) 03.-07.09.2) 10.-14.09.3) 17.-21.09.4) 07.-11.09.5) 14.-18.09.6) 21.-25.097) 24.-28.09
Carstenneinjajajajaja 
Dirkneinneinneinja jajanein
Erichjajajajajajaja
Frankneinneinneinneinneinja 
Haraldjaneinjajajajaja
Martinjajajajajajanein
Peterjajaneinjaneinjaja
Rolfjajajajajajaja
Rottyjajajajajajaja
 MI - SOMI - SOMI SOSO - DOSO - DOSO -DOMI SO

14.07.2013

 

Tour-Termine

 

Hier sind die Termin-Vorschläge für unsere Kegeltour 2014:

 

Mittwoch - Sonntag

1)  03. - 07.09.

2)  10. - 14.09.

3)  17. - 21.09.

zusätzlicher Vorschlag:

7) 24. - 28.09.

 

Sonntag - Donnerstag

4)  07. - 11.09.

5)  14. - 18.09.

6)  21. - 25.09.

 

Schreibt bitte in die Shoutbox an welchen Terminen ihr NICHT könnt ! 

14.07.2013

 

Unglaublich aber wahr !

 

6 Leute beim Kegeln, Harald nimmt mit 23 Holz den Dicken mit nach Hause und die restlichen 5 Kegelbrüder holen insgesamt 152 Holz. Damit hätten wir unser eigenes Turnier gewonnen ! Erich hebt das ganze Niveau und ist mit 33 Holz König. Erstmals liegt unser Club-Durchschnitt bei über 27 Holz (siehe Statistik).

 

Noch eines zum Schluss: Das war das mieseste Kegeln der letzten Jahre. Eigentlich sollte man sich auf das Kegeln freuen und es zum Highlight des Monats werden lassen, doch das war gestern nix !

Jeder sollte sich mal hinterfragen, ob er alles dazu beigetragen hat um ein monatliches Highlight zu setzen !

Alles wird gut und wir können auch anders!

Herzlichen Dank nochmals an Rolf, für einen wirklich gelungenen und erfolgreichen Club 119-Trödelmarkt-Tag.

04.07.2013

 

Infos zum Gruga-Sommerfest-Flohmarkt !

"Club 119-Tag"

 

Abholung der Klamotten: Rolf holt ab Montag, 08.07. alles ab ! Terminvereinbarung mit jedem individuell. Rolf meldet sich !

Standort an der Gruga: unterhalb der Rüttenscheider Brücke, Höhe Giradet-Haus

Datum: Freitag, 12.07.13

Uhrzeit ab: Beginn bereits ab vormittags je nach Lust, Laune und Können

Uhrzeit bis: Feuerwerk beginnt mit Einbruch der Dunkelheit

 

Für das leibliche Wohl in flüssigem und festen Zustand (Grill ist da) hat Rolf gesorgt ! 

16.06.2013

 

Nächstes Kegeln !

 

Das nächste Kegeln findet wie gewohnt am Samstag, 13.07.13 ab 15:30 Uhr allerdings im Schönebecker Eck statt ! An den Ausweichterminen fehlen leider zuviele Kegelbrüder.

10.06.2013

 

Leute, was für ein Happy End!

 

Nach vorher eher entäuschenden Auftritten bei unserem eigenen Kegelturnier (In einem Spiel erreichte sogar Keiner unseren Club-Durchschnitt von 26 Holz), legte am Sonntag Nachmittag die "II. Mannschaft" in einer spannenden und hochkonzentrierten Partie noch 138 Holz hin und sicherte somit den 2.Platz, mit 1 Holz Vorsprung vor Platz 3 (11 hinter Platz 1). Rolf, Harry, Dirk, Rotty und Carsten lieferten auch taktisch eine Meisterleistung ab, denn die entscheidenden letzten Hölzer wurden auf Sicherheit geholt und nicht mit 100% igem Risiko um evtl. noch Sieger werden zu können. So blieben alle Kugeln auf der Bahn und löste den verdienten Jubel aus. Klasse Leistung Jungs !!!    

10.06.2013

 

Gewinner vom Kegelturnier 2013

 

1. Platz Mannschaftswertung: Die Verjubler mit 149 Holz

2. Platz Mannschaftswertung: Club 119  II   mit 138 Holz

3. Platz Mannschaftswertung: Die Verjubler II mit 137 Holz

Sonderpreis Damenmannschaft: Die Schlümpfe mit 101 Holz

 

1. Platz Enzelwertung Herren: Erich (Club 119) mit 40 Holz

1. Platz Einzelwertung Damen: Heidi + Lela (Die Verjubler) mit je 31 Holz

 

Preis für den positiv verrücktesten Club + Nachwuchsgewinner: Die frommen Brüder

 

Hauptgewinner: Die krebskranken Kinder vom Gänseblümchen-NRW e.V.

 

Gewinner: Alle Kegler, die teilgenommen haben

Image-Gewinner: Club 119

 

 

02.06.2013

 

"An Tagen wie diesen ..."

 

Heute vor einem Jahr, wer erinnert sich nicht an Dirks´ Geburtstag im Bierkönig !

Alles Gute unserem Kegelbruder Dirk zu seinem heutigen Geburtstag, wünscht dir dein Club 119.

25.05.2013

Artikel im Westanzeiger von heute

12.05.2013

 

Oh du schöner Mai !

Das Mai-Kegeln hatte wieder einiges zu bieten, obwohl die Kegelliga seit dem letzten Monat beendet ist ! Kegelligasieger Carsten zeigte, dass sein Sieg kein Zufallsprodukt war und holte mit 35 Holz den König. Der "Dicke" ging mit 17 Holz an Peter.

Erstmals konnte man alle Kegelbrüder sehen, denn durch das Nichtraucherschutzgesetz sind die dichten Nebelwolken verschwunden. Mann, seit ihr alle häßlich ! 

Die Clubtour 2014 wurde in einer spannenden und knappen Abstimmung festgelegt:

 8:0 (einstimmig) und es heißt: Mallorca / Arenal wir kommen.

Ein weiteres Highlight rundete das Kegeln ab. Gast Erich stellte den Antrag auf Mitgliedschaft: "Ich wollte schon immer mal in einem ruhigen Club kegeln !"

Da ist er bei uns genau richtig. Wir begrüßen Erich ganz herzlch als Mitglied Nr. 9 im Club 119. Vor dem Kegeln stand die ganze Truppe in einheitlicher Tracht zu einem Fototermin für die Presse parat.   

 Kegelturnier 07. - 09. Juni 13 
WannWasWerStatus
12.01.13Terminabsprache mit Thomas bzgl. KegelbahnMartinOK
13.01.-10.04.13Anzeigensammlung für Plakat (30,- und 60,- €)AlleOK
12.04.13DruckauftragCarstenOK
13.04. bis 30.04.13Plakatverteilung (Aushang bis Turnierende)AlleOK
ab 13.04.13Annahme von AnmeldungenMartin / CarstenOK
ab 13.04.13Preise / Flaschen organisierenRolfOK
13.05.13Anschreiben und Einladen von ClubsMartinOK
06.05.13Infotext an die PresseCarstenOK
25.05.13Papiere + AdministrationCarstenOK

02.05.2013

Unser Präses Martin hat heute Geburtstag.
Alles Gute wünscht dir dein Club 119.

22.04.2013

Kegelbruder Harald hat heute Geburtstag.
Alles Gute wünscht dir dein Club 119.

14.04.2013

 

Saisonabschluss der Kegelliga

 

Carsten stand bereits vor dem letzten Spieltag als Sieger fest und tat nicht mehr als nötig.

Ihm reichte eine Punkteteilung mit 23:23 gegen Rolf. Den König überließen wir Geburtstagskind Frank mit 31 Holz, der den durch Abwesenheit glänzenden Rotty bezwang und in der Kegelliga auf Platz 3 verwies. Peter kam zu seinem 1. Saisonsieg mit 25:23 gegen Dirk. Der Pudel ging mit 20 Holz an Harald.

Gast Erich konnte auf ganzer Linie überzeugen und hat in mehreren Geldspielen seine Rente aufgebessert.

Zur Aufwertung der nächsten Kegelligasaison, sollte Anwesenheit belohnt werden.

In der Shoutbox könnt ihr eure Vorschläge (Bsp.: Formel 1-Wertung  1.= 10 Punkte, 2. =  8 Punkte usw. Abwesenheit = 0 Punkte) einbringen.

Oder jeweils 1 Zusatzpunkt für Teilnahme zur bisherigen Wertung.

Die neue Saison beginnt nach dem Kegelturnier.

Jetzt gilt die Aufmerksamkeit auf die Vorbereitung unseres Turniers. Carsten hat wieder ganze Arbeit geleistet und ein tolles Plakat gestaltet, die nun zur Verteilung an alle Kegelbrüder übergeben wurden. Schreibt bitte in die Shoutbox, in welcher Gaststätte ihr eure Plakate abgegeben habt, damit wir nicht alle doppelt laufen !

Freie Termine findet ihr unter der Rubrik Kegelturnier 2013. LOS GEHT`S !  

11.04.2013

Heute sind die Plakate angekommen. Ich bringe sie am Samstag mit.

10.03.2012

 

Trotz Abwesenheit gewinnt Carsten vorzeitig die Kegelliga !

Dirk konnte das Fehlen von Carsten nicht nutzen und verlor mit 23:25. Aber auch ein Sieg von Dirk hätte Carsten den Titel nicht mehr nehmen können, denn Verfolger Frank unterlag "König" Martin mit 24:37. Den Pudel sicherte sich Peter mit 18 Holz und bleibt weiter punktlos. Er sollte sich von seinem Vater etwas abschauen, denn Gast Erich holte nicht nur 33 Holz, sondern zeigte uns allen wie gekegelt wird.

Wie getrunken wird haben wir ihm allerdings gezeigt. Hui, hui, hui haben wir wieder Gas gegeben. Der ganze Club außer Rand und Band und die Kegelbahn "Land unter". Glatteis oder Schlaglöcher müssen auch da gewesen sein, ansonsten kann ich mir die ganzen Stürze nicht erklären :-)   

08.03.2012

 

Carsten ist Papa !!!

Pia ist am Freitag, 08.03.12 mit 50cm Länge zur Welt gekommen und wir haben das

Kind auch gleich"pinkeln lassen".

Herzlichen Glückwunsch den glücklichen Eltern Simone + Carsten und den Großelten wünschen die Kegelbrüder mit Frauen des Club 119.

Heute beim Kegeln werden wir nochmals nachlegen. Hoffentlich bleibt Pia nicht inkontinent !

{$img_alt} Kostümvorschlag
12.02.2013

Am Samstag fand unser Kegelnachmittag ganz im Zeichen des Karnevals statt. Es gab Kostümpflicht.
... und wir hatten schöne Kostüme !!! Ich weiss gar nicht ob es ein paar Bilder gibt ?
Nach 2 Tagen Karnevals-Ruhe kann nun auch wieder klar über das letzte Kegeln berichtet werden. In der Kegelliga hat Carsten einen vorentscheidenden Schritt in Richtung Meisterschaft macht. Er besiegte im Spitzenspiel Frank mit 30:26 und benötigt nun nur noch
1 Sieg aus den letzten beiden Spieltagen. Aber noch ist er nicht durch !Harald wurde vom König zum Pudel durchgereicht und verlor gegen den neuen König Rotty mit 18:30.
Der Ausklang am Karnevalssamstag in der "Dampfe" war ein runder Abschluss eines schönen Nachmittages ... Abend ... Nacht. 

13.01.2013

 

Die herausragenden Leistungen des Vormonats konnten nicht konserviert und somit nicht ins neue Jahr mitgenommen werden. Im Gegenteil, fast keiner konnte seine Normalform erreichen. Gleich 4 Kegelbrüder blieben unter dem 25er-Clubschnitt. Überraschend wurde Harald mit 31 Holz König und Peter holte sehr gute 27 Holz, aber keine Punkte in der Kegelliga. Trotz Abwesenheit sprang Carsten an die Tabellenspitze.

Zum Jahresbeginn wurde vereinbart die Pflichtspiele abzuschaffen, so dass die Spielauswahl (wie es eigentlich auch schon länger in den Statuten steht) ab sofort allein in den Händen des "Schreiberling" an der Tafel liegt.

Für unser Kegelturnier erfolgte ebenfalls der Startschuss zur Anzeigensammlung.

Die bedürftige Organisation ist:  Gänseblümchen-NRW e.V.

Peter hat bereits den Kontakt hergestellt. Es gibt hierzu auch eine Internet- und Facebookseite ! 

Hier findet ihr alle Infos zur Organisation Gänseblümchen:

http://www.gaensebluemchen-nrw.de/

 

  

Allen Kegelbrüdern ein frohes neues Jahr,

Gesundheit, viel Spass und Durst an 12 Kegelnachmittagen 2013.

13.12.2012

 

Infos zur Geburtstagsfeier von Peter

 

Wann: Samstag, 22.12.12 ab 19:30 Uhr

Wo:     gegenüber der Rüselstr. 49 den Garteneingang nutzen ...

            ... und immer geradeaus bis zur beheizten Gartenlaube

Wie:    möglichst etwas Warmes zum Anziehen mitnehmen 

09.12.2012

Weihnachtskegeln 2012 war wieder mal ein Highlight

Das Weihnachtskegeln hatte es diesmal in sich. Unglaubliche Leistungen bei der Königspartie, ein Newcomersieg beim Wanderweihnachtspokal und jede Menge feucht-fröhliche Kegelbrüder in Kegeltourform.

Wer heute dachte mit 30 Holz kann man wie im Vormonat den Königspin einsacken, der wurde enttäuscht. 30 Holz langten heute nur für den 4. Platz (Martin). Selbst die 33 Holz von Dirk waren heute nicht gut genug um die Spitzenpositionen anzugreifen. Mit sage und schreibe 39 Holz wurde Rotty vor Carsten (36Holz) Weihnachtskegelkönig im Jahr 2012.

Den Weihnachtswanderpreis sicherte Dirk, gleich in seinen 1 Jahr als Mitglied des Club 119.

Auch Ehrenmitglied Karl zeigte noch mal, das gutes Kegeln nichts mit dem Alter zu tun hat. Er konnte in einigen Spielen die "Jungen Wilden" ärgern.


Ein Danke auch noch mal an Martin und Rolf für die kleinen Aufmerksamkeiten.

04.12.2012

Weihnachtskegeln

Noch mal zur Erinnerung.
Jeder Kegelbruder hat ein Geschenk von ca. 10 € mit zu bringen. Natürlich wird auch wieder der sehr begehrte Weihnachtskegelpreis ausgekegelt. Ich hoffe Martin, du hast das Schild gravieren lassen.

30.11.2012

 

Carsten und Simone sind verlobt. Herzlichen Glückwunsch vom Club 119.

Eine Verlobung ist wie die Eröffnung beim Schach. Die Konsequenzen sind unabsehbar ;-)

11.11.2012


Einen gemütlichen Kegelnachmittag verlebte der Club 119. Naja eigentlich nur ein Teil des Clubs. Ausfälle heute: Frank (Rücken), Rotty (Arbeit) und Martin und Peter gaben sich die Klinke in die Hand. Martin ging um 16.00 Uhr und Peter übernahm seinen Platz fünf Minuten später.

Carsten konnte seine Durststrecke überwinden und nach 9 langen Monaten endlich mal wieder König werden. Den Dicken verdiente sich Rolf.

03.11.2012

 

DANKE, DANKE, DANKE an Carsten !

Carsten, du bist beim Turnierkegeln so schnell entschwunden, aber wir möchten nicht vergessen:

Unsere neuen Club-Shirts sind der Hammer, einfach geil !!!!

Leider konnten wir das Turnier nicht gewinnen. Die kurzfristigen Ausfälle der Kegelbrüder Rotty und Peter konnten wir nicht konpensieren. Die 1. Mannschaft holte 134 Holz und die 2. Mannschaft 114 Holz. Der z.Zt. führende Club hat bereits 145 Holz.

Na ja, wir arbeiten dran !

17.10.2012

 

Oktoberkegeln

Aus einem feuchtfröhlichen wurde ein diskussionsreiches Kegeln. Trotz gefühlten endlosen Diskussionen wurde zwischendurch auch gekegelt. In der Kegelliga gab es einige Überrachungen. Rolf besiegte Spitzenreiter Frank mit 26:22 und brachte ihm die 1. Saison-Niederlage bei. Frank nahm damit auch den Pudel nach einem Stechen mit Peter mit nach Hause. Zum 1. Mal König wurde Neuzugang Dirk mit einem 30:28 Sieg gegen Harald. Dieses unvergessliche Ereignis ließ er sich gleich 2 Ouzo-Runden kosten. Die Statistik-Tabelle wurde noch etwas durcheinander gewirbelt (siehe Bericht Kegelturnier).

Mit ein wenig Abstand und klarer Birne ist eigentlich alles ganz easy !

 

 

  16.10.2012

 

Termin Borbecker Kegelturnier

 

Beim traditionellen jährlichen Borbecker Kegelturnier ist der Club 119 am Samstag, 03. November 2012 ab ca. 20 Uhr in der Kegler Klause (Donnerstr. 2) mit 2 Mannschaften gemeldet.      Wir treffen uns ab 19 Uhr !

 

Die Aufstellungen (je 5 Kegler) ergeben sich wie immer aus unserer Statistik:

1. Mannschaft: Rotty, Frank, Rolf, Carsten, Dirk

2. Mannschaft: Martin, Harald, Peter, Karl, Jürgen

 

 

03.10.2012

 

Nächste Woche Samstag am 13.10. ist endlich wieder Kegeln ! Nach der Geburtstagsparty und einem Bossel-Bowling-Ausflug steht nun einem feuchtfröhlichen Beisammensein u.a. mit dem 8. Spieltag der Kegelliga nichts im Wege. Hoffentlich haben wir nichts verlernt, bzw. sind nicht noch schlechter geworden ;-)

20.09.2012

Einen kleinen Bericht vom Bosselturnier findet ihr unter "Bosselturnier 2012"
18.09.2012

Club 119 belegt beim Bosselturnier in Beggendorf Spitzenplatz.

05.09.2012

 

Happy Birthday  zum 40. !!!

Carsten, liebes Geburtstagskind, nein wie schnell die Zeit verrinnt.

Will nicht in meinen Kopf hinein: 40 sollst du jetzt wirklich sein ?!

40 Jahre sind vertan, und das sieht man dir auch an !

Den Frauen gefällst du nach wie vor, sportlich von Zeh bis Ohr.

Wie sie zu lieben scheinen, den Elan in deinen Beinen.

Obwohl, fit und Elan - das kannst du knicken, selbst beim Kegeln

holst du mittlerweile auch den "Dicken".

Du verträgst kaum noch Promille, der Ouzo macht dich betrunken,

in der Kegelstatistik bist du dramatisch gesunken.

Du bist ruhig und schreibst unser Kegelbuch, während alle anderen quaken,

es hilft dir alles nichts, den Titel der Kegelliga kannst du ebenfalls abhaken.

Was jeder wünscht ist dir beschieden,

ein trautes Heim in Familienglück und Frieden.

Letztes Jahr noch ausgeladen, der ganze Club lästerte währendessen,

zum 40sten sind wir nun dabei und alle werden saufen und auch fressen !

 

Alles Gute, Glück und Gesundheit wünscht dir dein Club 119.

Wir sehen uns am Samstag ab 17 Uhr !!!

12.08.2012

 

Trotz der Absagen von Dirk, Peter und Carsten erlebte der"harte Kern" einen gelungenen Kegelabend. In der Königspartie räumte Frank nicht nur 2x die vorderen 5 ab, sondern holte beim letzten Bild nach einer 9-Hand nochmals 4, also bereits 23 Holz bei 2 Bildern.

Genau das Endresultat von Martin, der mit 23 Holz den "Dicken" holte. Frank war mit 39 Holz natürlich der König nicht mehr zu nehmen. Alle weiteren Resultate stehen in der Kegelliga !

Das September-Kegeln wird zu Ehren des runden Geburtstages von Kegelbruder Carsten ersatzlos gestrichen.

Das Bosselturnier findet ja bereits eine Woche später am 15./16.09. bei Baesweiler statt. 

Treffpunkt ist am 15.09. um 09:15 Uhr am Hauptbahnhof vor Mc Donald´s. Abfahrt ist um 09:32 Uhr.

Rückfahrt: Die Ankunft in Essen ist am 16.09. gegen 16:10 Uhr.

Die Kosten für die Übernachtung liegen bei 40,- € und die Bahnfahrt bei 21,- € pro Person.

24.07.2012

Die Statistiken und die Kegelliga sind wieder auf den neuesten Stand
24.07.2012

Nachwuchs

Dirk Schröder ist neues Mitglied im Club 119.

Damit hat der Club wieder seine alte Stärke von 8 Mann erreicht. Herzlich Willkommen

24.06.2012

 

Bosselturnier 2012

 

Liebe Kegelbrüder,

das Bosselturnier 2012 findet in diesem Jahr am Samstag, 15.09. statt.

Der Gute Wille von Carsten, seine Geburtstagsfeier vorzulegen, war leider umsonst !

Da der Bossel-Termin diesmal um eine Woche nach hinten verschoben wurde, weiss ich nicht ob alle können. Äußert euch bitte mal in der Shout-Box, bevor wir mit weiteren Planungen beginnen !!!

17.06.2012

 

Aua  & Auweia !

 

Das 1. Kegeln nach der Tour hatte wieder allerlei zu bieten. Die Jungs zeigten sich in Bestform. Erst holte Frank 3x "Alle Neune" und auch noch einen Kranz-Hand, dann knickte er beim Sprung über die Leine um und holte sich mindestens eine Bänderdehnung. Das sah nach Aua aus !

Die Kellnerin brachte gleich einen Beutel mit Eiswürfeln.

Später zeigte sich, dass der Club etwas von der Tour aus dem Bierkönig auf Mallorca mitgenommen hatte. Die unzähligen Ouzo von Gast Dirk zeigten Wirkung. Es flogen nicht nur Bierdeckel und Gläser durch den Raum, sondern die Bahn wurde mit Eiswürfeln bombardiert. Auweia !

Die ausgelassene Stimmung hielt bis zum Ende an und der Alk-Pegel stieg, so dass der Kegelabend bereits um 19:20 Uhr ohne die Totenkiste beendet wurde. Besser war es, sonst hätten wir vielleicht noch mehr Verletzte gehabt ;-)

Dauergast Dirk hat seinen Antrag auf Mitgliedschaft gestellt. Die Entscheidung des Clubs steht allerdings noch aus, da Peter und Carsten abwesend waren.

Hoffentlich sind alle ohne Bänder-/ und Filmriss gut nach Hause gekommen.

Allen gute Besserung ! :-)

Die Statistiken + Kegelliga wurden aktualisiert. Die neuen Kegeltermine stehen ebenfalls fest !

05.06.2012

Hab mir erlaubt einen kleinen Bericht über unsere Kegeltour zu schreiben.

Siehe Kegeltour 2012
27.05.2012

Danke an Petra und Harry für einen rundum gelungenen Grillabend.

25.05.2012

 

Zur Einstimmung auf die Club 119 - Tour 2012

10.10.2011 + 17.04.2012 (Update)

Malle wir kommen.

 

Treffpunkt BurgerKing

Abfahrt: 03:15 Uhr




30.05.2012 bis 03.06.2012

Hotel Marina Playa de Palma

Die Verpflegung: HP

4 Doppelzimmer
Sind für jeden Kegelbruder ca 27 € pro Übernachtung.

Blick vom Balkon

 

Die AirBerlin-Flüge sind für ca. 215,- € p.P. gebucht.

Hinflug ab Düsseldorf um 05:50 Uhr.

Rückflug ab Palma um 14:20 Uhr.

 

Der Flughafentransfer bis/ab Düsseldorf bekommen wir für 40,- € pro Strecke.   

01.05.2012

Unsere Club 119 Fahne ist eingetroffen

13.05.2012

 

Kegelliga: Spitzenreiter Carsten verliert sensationell !!!

 

Mit erneut nur 23 Holz unterlag Tabellenführer Carsten gegen Martin (26 Holz) und büßte den Vorsprung ein, denn Frank konnte die Schlappe nutzen und sein Duell gegen Harry mit 29:22 gewinnen. Spitzenreiter bleibt Carsten trotzdem noch, doch sein Durchschnitt ging in den Keller (hier nur noch Platz 4). Die letzte Partie konnte "König Rotty" gegen Peter klar mit 30:19 für sich entscheiden. Somit bleibt im Mai alles beim alten: Peter hat den Pudel und Rotty ist König (zum 4.Mal aus den letzten 5 Kegelabenden !).

Einen krönenden Abschluss fand der Abend mit dem unglaublichen 5:2 DfB-Pokalfinalsieg des BVB gegen Bayern, den die Kegelbrüder gemeinsam genossen.

Das Juni-Kegeln nach der Kegeltour ist um 1 Woche auf den 16.06.12 verschoben worden ! 

 

24.04.2012

Da wir beim nächsten Kegeln doppelt bezahlen müssen (letztes Kegeln vor der Kegeltour) hier die Beträge vom Aprilkegeln.

Rotty 25.-
Rolf 30.-
Peter 30.-
Carsten 30.-
Martin 28.-
Frank 18.-
Harry 27.-
Gruß
Euer Buchführer

22.04.12

 

Unserem Kegelbruder Harry alles Gute zu seinem Geburtstag und ein Trucker-Witz als kleines Geschenk:

Eine Nonne macht Autostopp. Nach einiger Zeit bleibt ein LKW-Fahrer stehen und nimmt sie mit. Unterwegs versucht er etwas Smalltalk: "Wie heißen Sie ?"

Antwortet die Nonne: "Schwester Katharina, und Sie ?"

LKW-Fahrer: "Ich heiße so, wie das, was Sie am liebsten zwischen den Fingern haben." Beim Aussteigen sagt die Nonne dann: "Auf Wiedersehen, Herr Kitzler."

Antwortet der Fahrer: "Mein Name ist aber Rosenkranz !"

 

Der Club 119

15.04.2012

 

Rotty holte sich am gestrigen Kegelabend mit 40 Holz den König, konnte aber in der Kegelliga nicht punkten, da er spielfrei war - sehr ärgerlich, denn Carsten konnte die Tabellenführung mit seinen lächerlichen 23 Holz um 3 weitere Punkte ausbauen und gewann gegen Harry, der 19 Holz holte. Die 19 Holz wären Harry fast zum Verhängnis geworden, denn er musste mit Peter um den "Dicken" ein Stechen austragen und gewann. Im direkten Vergleich verlor Peter gegen Frank mit 19:31. Martin verlor mit 30 Holz gegen Rolf, der 33 Holz holte und somit die Saisonstatistik anführt. In unserem Gästeduell gewann Dirk gegen Karl die Kumpelrunde mit 21:19.

Ein recht getränkereicher Kegelabend, dank der Geburtstagskinder Frank und Karl, den Schnapsrunden von Rotty und unserem Wirt Thommy, der zusätzlich angesoffnen Runden, obwohl der Bierverbrauch nicht zu knapp war und und und ... waren alle wieder ganz gut angeschossen.

Bis zur Tour steht jetzt nur noch 1 Kegeln am 12.05. aus. Denkt bitte alle daran viel Geld mitzubringen, denn es wird doppelt abgerechnet (April und Mai).     

13.04.2012

Unser Präses Frank hat heute Geburtstag. Der Club wünscht Dir alles Gute.


09.04.2012

So, Ostern gehört der Vergangenheit an. Hier schon mal etwas zum Einstimmen.

Ostern 2012

 

Der Club 119 ist ein reiner Männerverein.

Männer sind wie Osterhasen: intelligent, charmant und sexy !

Aber wer glaubt schon an den Osterhasen ?

 

Also Männer, wer Ostern mit den Eiern spielt, hat Weihnachten die Bescherung !

 

Wo findet die Ehefrau eines Fernfahrers ( wir wollen ja keine Namen nennen :-) die Eier zu Ostern ?  ...  Unter der Stoßstange !!!!!

 

Frohe Ostern und dicke, bunte Eier ! Wenn ihr die nicht bunt kriegt, ich habe da eine Idee ! Autsch !!!

18.03.2012

 

Rolf begann die Königspartie stark (10 Holz vorne) und liess auch nicht mehr nach. Er holte sich den König verdient mit 40 Holz. Harald jagte Peter den Pudel mit 16 Holz ab. Peter, der seinen besten Kegelabend erlebte, war nicht nur den Dicken los sondern konnte neben dem Gewinn "von Mensch ärgere dich nicht" auch den 3. Platz bei der Totenkiste abziehen. Carsten zeigte bei der Totenkiste zweimal hintereinander, wie das Spiel wirklich geht: 2 x alle 6 Hölzer abgeräumt - Starke Leistung, Respekt  !!! und liess Frank als Zweitplazierten keine Chance und nagelte ihn in die Kiste. Rotty konnte wegen einer kleinen Verletzung (Mittelfußbruch oder so ...) nicht an seine Leistungen der letzten Monate anknüpfen. 

02.02.2012

Das nächste Kegeln findet als Knobelnachmittag getarnt statt. Termin ist der 11.02 bis dahin gut Holz...äh.... ich meine gut Knobel.
15.01.2012

Club präsentiert sich in Hochform

Das erste Kegeln im neuen Jahr war ein gelungener Nachmittag. 3 Gäste gaben sich die Ehre und fügten sich gut in die Gruppe ein.
Erster König im neuen Jahr ist Rotty mit 30 Holz geworden. Den "Dicken" verdiente sich Peter mit 17 Holz.
Erster Tabellenführer der Kegelliga ist Carsten. 

Am 29.01 trifft sich der Club schon wieder, dann geht es zur Herrensitzung der bösen Buben im Schloss Borbeck.
03.01.2011

Alle Statistiken wurden wieder aktualisiert. Leider gibt es auf Mallorca diesmal keine Runde für ein nicht geworfenes Bild. Alle Kegelbrüder haben schon jetzt ihre "Pflicht" erfüllt.
31.12.2011

Der Club 119 wünscht einen guten Rutsch ins Jahr 2012(Kegeltourjahr).


23.12.2011




Frohe Weihnachten wünscht Euch allen der Schreiberling vom Club 119.
Merry Christmas!!

When the snow falls wunderbar
And the children happy are,
When the Glatteis on the street,
And we all a Gluehwein need,
Then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit.


Every Parkhaus is besetzt,
Weil die people fahren jetzt
All to Kaufhof, Mediamarkt,
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
And the Christmasglocke rings.


Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits ...

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
Daddy in the Nebenraum
Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
He is hanging auf the balls,
Then he from the Leiter falls ...

Finally the Kinderlein
To the Zimmer kommen rein
And es sings the family
Schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
And then jeder in the house
Is packing die Geschenke aus.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits ...

Mama finds unter the Tanne
Eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
Everybody does frohlocken.
President speaks in TiVi,
All around is Harmonie.


Bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the Weihnachtsgans.

And so comes die Feuerwehr
With Tatü, tata daher,
And they bring a long, long Schlauch
And a long, long Leiter auch.
And they cry - "Wasser marsch!",
Christmas das is now im Arsch ...

Merry Christmas, merry Christmas,

Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...



25.11.2011

Dirk Schröder hat seine Urlaubsplanung abgeschlossen und wird uns auf unserer Kegeltour nach Mallorca begleiten. Das heisst das wir nun 4 Doppelzimmer gebucht haben. Das ungeliebte 3Bettzimmer entfällt.

Bitte denkt daran das jeder zum Weihnachtskegeln ein Geschenk (ca.10€) mit zu bringen hat.
04.11.2011

Frank hat wie im letzten Jahr wieder die Karten für die Herrensitzung geordert.
Bringt doch bitte das Geld (20 €) für die Karten zum Geburtstag von Rolf mit.

Ein kleiner Rechenfehler hat sich bei der Statistik eingeschlichen. Harry kommt auf 292 und nicht auf 289 Holz und kommt so bei 12 mal Kegeln auf 24,33 Holz im Durchschnitt.

06.11.11

 

Das Novemberkegeln hatte einige Überraschungen zu bieten:

Rotty konnte in der Kegelliga trotz arbeitsbedingter Abwesenheit 3 Punkte gegen Favorit Carsten einfahren, da er den Clubschnitt von 25 nicht erreichte. Die größte Sensation war allerdings, dass Carsten auch nach einem hartumkämpften Stechen gegen Harald mit 20 Holz den "Dicken" mit nach Hause nahm. Carsten war übrigens den ganzen Abend lang "kacke" ;-)

Peter fiel leider verletzungsbedingt aus, ist aber trotzdem erschienen und wurde durch unseren Gast Dirk Schröder, der 26 Holz holte und sogar die legendäre Totenkiste gewinnen konnte, hervorragend vertreten.

König mit 31 Holz wurde Präses Frank (im Stechen mit Rolf). Frank wurde auch für seinen souveränen Sieg in der Kegelliga mit einer hochwertigen Urkunde (von Carsten selbst gestaltet) ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch für den Jahresbesten !

 

Am Sonntag, 13.11.11 tritt der Club 119 um 17:30 Uhr und 18:00 Uhr beim altehrwürdigen Borbecker Kegelturnier auf unserer ehemaligen Bahn bei "Lindermann" an. Die Ergebnisse für die Team-Zusammenstellung der 1. + 2. Mannschaft könnt ihr der Rubrik Statistik entnehmen.

1. Mannschaft: Platz 1 - 5 

2. Mannschaft: Platz 6 + 7 + Karl und 2 Teilnehmern aus der 1. Mannschaft  

10.10.2011

Das Oktoberkegeln fand endlich mal wieder in voller Besetzung statt. Carsten gab sich wieder ein mal die Ehre und zeigte sich ausgeruht. 36 Holz reichten zum König. Zwei Drittel weniger (12Holz) hatte Peter. Damit ging der "Dicke" an den Neuling. Vorzeitig Kegelligasieger wurde Frank, es sei denn Rotty schaft es irgendwie gegen Carsten 27 Holz aufzuholen. Gerne bin ich zu Verhandlungen  bereit (Ouzo).

11.09.2011

 

Das Septemberkegeln fand eindeutig unter erschwerten Bedingungen statt !

Bei tropischen Temperaturen war es ein feucht-fröhlicher Nachmittag.

Rotty sagte sich: "Bei Hitze, muss man viel trinken !" und ließ sich wahrlich nicht lumpen und schmiss unglaubliche 7 Ouzo-Runden in die Kolonne. Dies blieb natürlich nicht ohne Wirkung, so dass das letzte Spiel dem Namen gerecht wurde: TOTENKISTE !

Es war ein wahres Trauerspiel und bestimmt die kürzeste Totenkiste der Club 119-Geschichte. 3 Kegelbrüder: Kein Bauer, keine Dame, keine Zahl - die Null steht. Wow.

Ruckzuck Deckel drauf, Ende aus und ab in den Biergarten !   

Die geplante Kegeltour 2012

nach Arenal/Playa de Palma

soll an folgendem Termin stattfinden:

Mittwoch, 30.05. - Sonntag, 03.06.

 

Bitte prüft den Termin und haltet ihn frei, damit ich nach Rücksprache mit allen Kegelbrüdern die Buchung angehen kann.

27.08.2011                     Ein neues Club-Mitglied

 

Nach einigen Kegelabenden als Gastkegler und dem gemeinsamen "Kennenlernen" beim Bosselturnier hat sich Peter entschieden dem Club 119 beizutreten. Die Mitglieder haben Peter einstimmig in den Club 119 aufgenommen. Herzlich Willkommen !!!  

19.07.2011

Ein Bericht vom Bosselabenteuer ist online

15.07.11

 

Die Rückrunde der Kegelliga 2011 beginnt !

25.06.2011

Ein langes Wochenende liegt hinter uns. 3 Tage harte Arbeit für den "Guten Zweck". 

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Teilnehmern, Sponsoren und besonders bei unserem Vereinswirt Tommy und seinem Team vom Stammhaus Kaldenhoff, ohne die eine Veranstaltung wie diese nicht möglich gewesen wäre.

Glückwünsche an alle Gewinner.


1. Platz Mannschaftswertung:

Alte Flaschen 168 Holz

2. Platz Mannschaftswertung

Promille Jäger (1) 143 Holz

3. Platz Mannschaftswertung

Promille Jäger (2) 142 Holz

1. Platz Herren Einzelwertung

Werner und Charly beide 36 Holz (Alte Flaschen)

1.Platz Damen Einzelwertung

Silke (Zicken mit Anhang) 30 Holz


Fotos vom Event in der Bildergalerie und im Ergebnisdienst

Weitere Berichte unter Kegelturnier 2011

12.06.2011

 

Der ARD-Sendetermin steht fest !

 

Unter dem Titel: Wir Reiseweltmeister - Deutschland macht Urlaub

startet montags am 20.06.11 jeweils um 21:00 Uhr die neue Dokureihe der ARD.

Der Club 119 wird im 3.Teil zu sehen sein und hoffentlich allen in Erinnerung bleiben.

 

1.Teil am 20.06.: Von "Balkonien" bis Bella Italia.

 Urlaubsgeschichten der 40er- u. 50er Jahre

2.Teil am 27.06.: Vom Ostseestrand bis Indien.

 Urlaubsgeschichten der 60er- u. 70er Jahre 

3.Teil am 04.07.: Vom Ballermann zum Balaton.

 Urlaubsgeschichten der 80er- u. 90er Jahre. 

 

 

11.06.2011

 

Die Altmeister trumpfen auf !

 

Beim Juni-Kegeln zeigten sowohl die Gäste Holger + Peter, als auch die Altmeister Karl + Jürgen was sie drauf haben. Holger gewann mit Harald den Rennstall und siegte auch bei der Totenkiste. Peter schaffte beim Abräumen das letzte Holz und holte tatsächlich den rechten Bauern. König wurde Carsten und der Pokal ging an Martin. Karl und Jürgen zeigten durchweg beständig gute Leistungen. Rolf war auch da, denn wir brauchten ja jemanden für die Tafel :-) OK, er hat uns beim 7er-Spiel abgezogen.

Hier die Ergebnisse der Königspartie:

Rolf - Harald 26:28, Carsten - Rotty 29:25, Frank - Martin 25:22, Karl - Jürgen 26:26, Holger - Peter 14:20.

Auf dem ersten Blick keine guten Leistungen, aber wenn man berücksichtigt, dass "2 Pinne" gefehlt haben - geht es doch eigentlich ! Aus diesem Grund ist bestimmt auch kein einziges Bild geworfen worden !    

31.03.2011 / 17.05.2011

 

Termin unbedingt vormerken:

02./03.07.2011  Bosselturnier 2011 !!!

Treffpunkt: 09:30 Uhr am Essen Hbf vor McDonald´s

 

Ich habe für das Bosselturnier in Waldfeucht-Haaren (bei Aachen) die Vorbereitungen getroffen. In dem Hotel Braustube (hört sich für uns gut an !) sind 2 Doppelzimmer und

1 Dreibettzimmer zum Preis von 30,- € pro Person inkl. Frühstück reserviert.

Die kostenfreie Zugfahrt von Essen nach Heinsberg und zurück (Fahrtdauer ca. 2 Std.) habe ich auch bereits gebucht.

Abfahrt ab Essen Hbf um 09:46 Uhr

Ankunft an Heinsberg um 11:48 Uhr.

Von Heinsberg sind es nur noch ein paar Kilometer mit einem Taxi, da das Kaff keinen Bahnhof hat.

Somit wären wir mit rund 40,- € p.P. an Reisekosten gut  & günstig an Ort und Stelle.

Dann steht einer Teilnahme des Club 119 an dem Bosselturnier nichts mehr im Wege !

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 12,- €. Für Getränke und Essen ist auf der Bosselstrecke bestens gesorgt.

  

16.05.2011

 

 

Also das Kegeln war leistungsmäßig ein Graus !

Heidi würde sagen: " Wir sehen ein sehr großes Potential bei euch, aber ihr zeigt es uns nicht ! Das muss in den nächsten Monaten besser werden !

Ich habe heute leider kein Foto für euch, ... "

na und ??? ...aber unser lieber Carsten hat supergeile Shirts für uns !!!

Riesenkompliment für die schnelle Lieferung.

Unser lieber Rolf hat nachdem die geplante Bestellung 713 Monate gedauert hatte, Rotty noch nach Thailand geschickt - ohne Erfolg ;-)

Jetzt sind wir nicht nur der bestaussehende, sondern auch der bestgekleidete Kegelklub !

Carsten sei Dank !  

13.05.2011

Da ich Samstag leider nicht kann, bitte ich Euch mich für Rückfragen zum Plakat unter folgender Nummer anzurufen: 0176/23868410.

Gut Holz wünscht Euch Carsten

12.05.2011

 

4. Spieltag der Kegelliga

 

Der 4. Spieltag unserer Kegelliga bringt interessante Paarungen. Bei der z.Zt. laufenden Eishockey-WM würde man sagen: Playoff-Spiele !!!

Es spielen der Tabellenerste (Rotty) - Tabellenletzten (Harry),

der 2. - 5. (Martin - Rolf) und der 3. - 4. (Frank - Carsten).

Warten wir es ab, wie die Tabelle nach den Paarungen aussieht !

 

Unser geplanter Gast Peter musste gestern leider absagen, hat sich aber für das Juni-Kegeln angekündigt und für das Bosselturnier im Juli zugesagt !

(Die Teilnahme hat er ja auch schliesslich gewonnen :-)  

02.05.2011

Kegelbruder Martin hat heute Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch.

Auch Harry hatte am 22.04 seinen Ehrentag der Club sagt Glückwunsch nachträglich.

13.04.2011

 

Unserem Präses nachträglich auch noch alles Gute zum Geburtstag.

Da stehen ja beim nächsten Kegeln einige Runden an :-)

21.04.2011

Der Club 119 wünscht allen Freunden, Mitgliedern und Familienangehörigen frohe Ostern.

22.03.2011


Hier mein Entschuldigungsschreiben für das letzte Kegeln


Hallo Kegelbrüder vom Club 119!


Vielleicht habt Ihr euch gewundert, daß ich so lange nichts habe von mir hören lassen. Das hatte einen triftigen Grund: Ich habe kurzfristig beschlossen, mich aktiv für unsere Umwelt einzusetzen.

Freitag abend habe ich einen Werbespot mit Günter Jauch gesehen, dem zu entnehmen war, daß die Krombacher Brauerei und Greenpeace einbeispielloses Projekt zur Rettung des Urwaldes ins Leben gerufen haben: Für jeden getrunkenen Kasten Krombacher Bier werden sie 1m² Urwald retten.

In mir erwachte sofort der bisher tief in meinem Innersten verborgen gewesene Naturfreund und Umweltschützer und so beschloß ich, auch meinen Beitrag zur Rettung der Urwälder beizutragen.

Während ich so mit der Rettung des einen oder anderen Meters Regenwald beschäftigt war kam meine Simone  nach Hause. Bei der anschließend geführten, hitzigen Debatte mit ihr machte ich vermutlich die gleiche Erfahrung, wie Tausende andere Umweltschützer vor mir auch: Ich stieß auf völliges Unverständnis. Der Urwald schien ihr völlig egal, mein Engagement für die Natur und das Leben aller Menschen lehnte sie völlig ab. Sie wollte nicht verstehen, daß man eine so große Aktion wie die Rettung der Natur nicht aufschieben kann, ganz gleich, ob es erst Vormittag ist oder nicht. Da sie in keinster Weise einsichtig war und man(n) bereit sein muß, für die Vollbringung solcher Taten Opfer zu bringen, verließ ich das Haus. Niedergeschlagen, nein traurig, lief ich zunächst ziellos umher. Angst beschlich meine Gedanken. Angst um die Wälder. Verzweiflung machte sich tief in meinem Inneren breit, denn mit jeder verstrichenen Minute hätte ich wieder einige Quadratzentimeter unwiederbringlicher Natur retten können.

Die Angst schnürte meine Kehle zu, die Verzweiflung ließ meinen Hals austrocknen. Wie groß war da meine Freude, als ich unerwartet auf eine Versammlung gleichgesinnter Umweltaktivisten traf! Ich erkannte sie sofort, denn als Zeichen ihrer Verbundenheit hielten sie alle eine Flasche Krombacher in der Hand, die sie demonstrativ leerten. Schnell nahmen sie mich in ihre Mitte auf und so erfuhr ich sehr bald, daß einige von ihnen sich bereits seit Jahren mit der Rettung ganzer Kontinente beschäftigen, unbeachtet von der Öffentlichkeit, genau hier, an diesem Kiosk! Ich bewunderte die Zeichen ihres teilweise jahrelangen Kampfes: Die von den Entbehrungen ausgemergelten Körper, die zum Aufforsten nötigen, die prallen Bäuche, den Geruch nach Jahrtausende altem Urwaldboden,die mannigfaltigen Insekten und ich übersah auch nicht, daß sich einige beim Kampf um die Natur wohl die Zähne ausgebissen hatten.

Nachdem wir zusammen eine ungefähr tennisplatzgroße Menge natürlichem Urwaldes gerettet hatten stellte ich fest, daß der Schutz und die Rettung der Umwelt ihren Tribut zollten. Durch das lange Stehen schmerzten meine Füße, die Waden krampften, selbst die Zunge war durch die langen Debatten in ihrer Funktionsweise beeinträchtigt: Ich hatte immer größere Mühen beim Aussprechen der großen Buchstaben eines Satzes oder Wortes. Aus diesem Grund beschloß ich, die Versammlung zu verlassen und machte mich auf die Suche nach weiteren Mitstreitern.

In einer Gaststätte ganz in der Nähe wurde ich dann auch sofort wieder fündig: Gut ein halbes Dutzend Umweltler hatte sich dort eingefunden und arbeitete hier im Verborgenen an der Rettung der natürlichen Ressourcen. Schnell war ich aufgenommen. Ich war gerührt als der Wirt meine Hand nahm und mir sagte: "Junge, rette den Urwald, wir zählen auf Dich", und orderte die 4te Lokalrunde um unsere Aktion voranzutreiben. Da die anderen Gäste darauf bestanden, neben dem Urwald auch zusätzlich Gebiete wie die Sahara, die Wüste Gobi und den Rheingau wieder aufzuforsten und somit auch den Aufbau des heimischen Waldbestandes zu unterstützen, blieb mir nichts anderes übrig, als zu der Runde noch Jägermeister zu ordern.

Ganz schwindlig war mir vor Stolz und Glück, als ich viel später die Kneipe verließ. Plötzlich sah ich die Welt mit anderen Augen! Leicht verschwommen zwar, aber dafür sah, nein fühlte ich, daß sich unsere gute Mutter Erde drehte. Nicht gleichmäßig und in eine Richtung, nein, es waren eher ruckartige Bewegungen in abwechselnde Richtungen. Welch eine Erfahrung! Vor Glück taumelnd lief ich zu meinem Auto und beschloß, einen Demonstrationszug durch die Kneipen der Innenstadt durchzuführen, um die vielen anderen Menschen auf die Probleme aufmerksam zu machen.

So fuhr ich in Richtung Stadt und war gerade einem Ozonloch ausgewichen als ich am Straßenrand einen Streifenwagen entdeckte. Auf der Fahrbahn standen mehrere Polizisten und schauten in meine Richtung. Sie mußten von meinem Vorhaben erfahren haben, denn sie hielten gezielt mein Fahrzeug an. Von Vorkontrollen bei Demonstrationen hatte ich ja bereits gehört, war aber dennoch verwundert, wie schnell sich das rumgesprochen hatte.

Nachdem ich angehalten und aus meinem Wagen gestiegen war, entschloß ich mich zu einer spontanen Sitzblockade auf der Straße. Wenn ich im nachhinein darüber nachdenke, war es keine rational erklärbare Aktion, eher ein Zwang meines Unterbewußtseins. Ich saß und mein Körper weigerte sich, wieder aufzustehen. Mir widerfuhr das gleiche Schicksal wie Sitzblockierern in Brockdorf oder entlang der Castor-Strecke: Ich wurde durch diePolizisten weggetragen. Auch sie wollten den Ernst der Lage nicht verstehen, obwohl ich sie immer wieder darüber aufklärte.

Später, auf dem Revier erschien dann endlich ein vernünftiger Mensch. Er hörte sich mein Problem in aller Ruhe und sichtbar interessiert an und erklärte mir dann, daß er die Anzahl der von mir geretteten Bäume feststellen wolle. Ich hätte den Schutz der Umwelt quasi im Blut und er bräuchte aus diesem Grund etwas davon. Ich war glücklich, diesen verständnisvollen Menschen getroffen zuhaben. Mein Engagement würde amtlich festgehalten und der Nachwelt erhalten!
Dafür gab ich ihm gerne mein Blut.

Wenig später befand ich mich zu Fuß auf dem Weg nach Hause. Meinen Wagen hatten die netten Beamten behalten, damit er durch seine Abgase nicht alle meine Bemühungen wieder zerstört, wie sie mir erklärten. Auch haben sie mir fest versprochen, nach dem Recyclingverfahren aus meinem Führerschein ein Flugblatt zur Unterstützung der Rettungsaktion zu machen. Froh und mit der Gewissheit, etwas Großartiges getan zu haben ging ich dann nach Hause. Unterwegs rettete ich an der Tankstelle noch ein paar Pflänzchen und erinnerte mich an eine alte Weissagung der Indianer:

Erst,
wenn die letzte Ölplattform versenkt,
die letzte Tankstelle geschlossen,
das letzte Auto stillgelegt,
die letzte Autobahn begrünt ist,
werdet Ihr feststellen, daß Greenpeace nachts kein Bier verkauft.

Mit freundlichen Grüßen


Euer Kegelbruder Carsten


P.S Ich verspreche hoch und heilig, beim nächsten Kegeln bin ich wieder dabei, um den Urwalt zu retten.

13.03.2011

 

Völlige Enttäuschung beim März-Kegeln !

Rotty fehlte urlaubsbedingt (der Flieger aus Thailand kam nicht pünktlich zum Kegeln an) und kurzfristig musste leider auch Carsten absagen. Arbeit geht natürlich vor. Somit waren nur die 4 Musketiere anwesend, die auch bereits bei der Herrensitzung, beim ARD-Interview und am Rosenmontagszug die Stellung hielten. Auch einige angekündigte Gäste erschienen nicht, somit waren wir froh Rainer an diesem Nachmittag begrüßen und kennenlernen zu dürfen.

Bei 4 Stammkeglern waren die "Preise" schnell vergeben: König wurde Martin mit 29 Holz und den "Dicken" sicherte sich Rolf mit nur 22 Holz. Harald konnte den Adolf-Hermann-Gedächtnis-Pokal verteidigen. Frank war natürlich auch da, wir brauchten ja auch noch einen Kollegen für die Tafel.

Für die Zukunft müssen wir uns echt etwas überlegen, wie wir schnellstens Mitglieder finden, die in den Club 119 passen. Die letzten Gäste waren sehr vielversprechend ! 

05.03.2011

 

Die Presseabteilung wünscht euch allen feucht-fröhliche und schöne Karnevalstage ! 

Helau, Helau, Helau !!!

03.03.2011

 

ARD-Doku

 

Die Eco-Media war am vergangenen Sonntag bei uns zu Gast und hat für die ARD gedreht. Rolf, Karl und Frank saßen wie auf einer Pressekonferenz vor der Kamera und berichteten von Gott und der Welt. Die Aufregung war ihnen ins Gesicht geschrieben, doch nach ein paar flotten Sprüchen haben sie sich in ..... na ja ich sag mal "Rage" geredet. Man hätte auch Kopf und Kragen sagen können. Meine Fresse können die 3 labern. Über 2 Stunden Filmmaterial haben die Jungs mitgenommen. Hoffentlich wird aus der Doku nicht eine tägliche Soap.

Bin mal gespannt was alles verfilmt wird und wie das fertige Produkt aussehen wird.

Ich meine jetzt nicht unsere 3 Experten, denn auch ein Fernsehen kann keine Wunder bewirken. Und wenn dann noch in HD ausgestrahlt wird ... ach du Kacke !

Aber wir werden sehen, spätestens wenn wir die versprochene DVD erhalten. 

22.02.2011

 

In der Rubrik "Borbecker Herrensitzungen" findet ihr einen aktuellen Bericht vom letzten Sonntag.

 

13.02.2011

 

Der 1. Spieltag der Kegelliga 2011 hatte direkt einige Überraschungen parat.

Titelverteidiger Rolf setzte sich klar gegen Titelaspirant Carsten mit 33:26 durch.

Das letztjährige Kellerduell Martin - Harald wurde diesmal mit 31:27 zum Topspiel.

Rotty und Frank lieferten sich einen erbitterten Kampf gegen den Pudel. Nachdem die Partie 25:25 unentschieden endete, legte Frank im Stechen eine 8 vor, die ihm am Ende doch nicht reichte. Unglaublich aber wahr - Rotty räumte noch alle Neune weg !

Im Gästeduell siegte Dirk gegen Peter mit 19:18.

 

Peter hat mit seiner außergewöhnlichen Leistung im 7er-Spiel die Teilnahme am ostfriesischen Bosselturnier bei Aachen am 02./03.Juli 2011 gewonnen !

Der Club 119 gratuliert hierzu ganz herzlich ! GLÜCKWUNSCH  !!!  

 

 

 

 

 

 

 

05.02.2011

 

Borbecker Herrensitzung 2011

 

Am Sonntag, 20.02.11 um 10:30 Uhr treffen wir uns zur Herrensitzung

der Bösen Borbecker Buben am Schloß Borbeck.

Beginn ist um 11:11 Uhr.

Club 119 zum 3. Mal in Folge dabei !!!

 

01.02.2011



Hallo Jungs diese Anfrage wurde mir gestern zugesandt.

Lieber Kegelclub 119,

für die TV-Produktionsfirma ECO Media arbeite ich als Autor/Regisseur  
an der dreiteiligen  Dokumentation
"Deutschland macht Urlaub", die im Sommer in der ARD ausgestrahlt wird  
(http://www.swr.de/buffet/-/id=98256/nid=98256/did=6980542/12me6p7/index.html
).
In dieser Reihe möchten wir die Geschichte des Urlaubs der Deutschen  
von 1945 - 2000 nachzeichnen
und über eine Vielzahl individueller Erinnerungen mehr über  
Entwicklungen der deutschen Reisegeschichte erfahren.

Eines unserer Themen für die 90er Jahre ist der touristische Boom auf  
Mallorca und speziell die Beliebtheit Mallorcas als Ziel für  
Kegeltouren.
Zwar konnte ich es auf Ihrer Internetseite nicht sehen, ich vermute  
aber, dass Sie in den 90ern auch nach Mallorca gefahren sind
und würde ich gerne einmal telefonisch mit Ihnen über Ihre Erlebnisse  
sprechen.

Wenn alles passt und Sie Lust dazu haben, würden wir dann in einem  
zweiten Schritt einen Termin für die nächsten Wochen vereinbaren,
an dem wir ein Interview zu Ihren Trips führen könnten.

Ich würde mich daher freuen, wenn Sie mich per Mail oder telefonisch  
unter 0163.4374451 kontaktieren würden.
Sie können mir auch gerne Ihre Kontaktdaten und eine Zeit schicken, zu  
der ich mich bei Ihnen melden kann.

Zum Hintergrund der Produktionsfirma: ECO Media (http://www.ecomediatv.de
) produziert seit Jahren seriöse,
hochwertige und teils preisgekrönte Reportagen und Dokumentationen aus  
den Bereichen Wissenschaft, Zeitgeschichte und Kultur.

Viele Grüße und mit Dank im Voraus,

Martin Groß

22.01.2011

 

Beim nächsten Kegeln im Februar startet unsere Kegelliga 2011.

Hier heißt es Kegelligameister Rolf den Titel abzujagen. Ich habe die Starterliste analog der Endergebnisse der letzten Saison eingestellt.

Es beginnt also mit der Spitzenpartie des Vorjahres Rolf - Carsten, usw.

Hoffentlich bleiben alle vom Verletzungspech verschont.

Einen Bestechungsskandal mit Ouzo-Getränken können wir uns

(nicht) leisten ;-o

Allen Kegelbrüdern bereits jetzt viel Glück und Erfolg ! 

UNSER KEGELTURNIER 2011

20.01.2011

 

So Jungs, der Termin für unser Kegelturnier steht:

vom 24.06. - 26.06.2011 wird der Club 119 in unserem Stammhaus "Kaldenhoff"

zum 3. Mal der Gastgeber und Ausrichter sein !

Das heißt aber auch, dass die Arbeit beginnen kann !

Die notwendigen Anzeigen für das Plakat müssen von uns bis spätestens Ende März eingeholt werden, damit das Plakat ab Mitte April überall ausgehängt werden kann.

Über die Größe und Preise der Anzeigen müssen wir uns kurzfristig in der Shout-Box einigen.

Auf los - geht´s los :  LOS !!!

16.01.2011

 

Das neue Jahr fängt ja gut an ! Das Januar-Kegeln fand unter irregulären Bedingungen statt und muss annulliert werden.

Zum einen wurde unser zuverlässlichster Kegelbruder Harry schmerzlich vermisst und zum anderen war Rotty der Meinung: " Guten Freunden gibt man einen Ouzo, oder 2 oder 3 oder 4 oder ... " (und das alles vor der Königspartie !!!).

Anders sind die erbärmlichen 16 Holz von Martin nicht zu erklären, womit er sich den Pudel souverän sicherte.

Auch Rolf und Rotty schafften gerade soeben die 20-Holz-Hürde. Wasser in den Pinneken scheint Frank gehabt zu haben, der mit 32 Holz über sich hinauswuchs und Titelverteidiger Carsten (31 Holz) als König vom Thron stieß.

Gratulation und Respekt dafür !

... aber das Jahr kann ruhig so weitergehen, abgesehen von den Hölzern natürlich !

 

Die Statistiken werden vom Buchführer noch aktualisiert.

11.01.2011

Bin natürlich auch noch da..... der einzig wahre Presseaaarsch.

11.01.2011

 

Ein neuer Vize-Pressearsch meldet sich zu Wort. Test. Martin.

20.12.2010

Der Kegeltermin für Januar steht.

15.01.2011 Gaststätte Stammhaus Kaldenhoff 15.30 Uhr
21.12.2010
 

Frohe Weihnachten wünscht euch der Internetbeauftragte des Club 119

18.12.2010

Beim Weihnachtskegeln waren wir diesmal aus terminlichen Gründen im Schönebecker Eck zu Gast. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
König wurde Carsten und den "Dicken" musste Harry mit nach Hause schleppen.

Der hatte allerdings schon den "Kaffee auf", ohne auch nur eine Kugel geschmissen zu haben. Hatte er doch zuvor am "Schönebecker Kneipenstaffellauf" teilgenommen.

Der Weihnachtswanderpreis ging an Carsten.

08.12.2010

Am Samstag findet unser alljähriges Weihnachtskegeln statt. Aus Termingründen treffen wir uns diesmal in der Gaststätte Schönebecker Eck zur gewohnten Zeit. Denkt an eure Geschenke.......

14.09.2010


35 Jahre Club 119. Zu diesem Anlasswurden alle ehemaligen Kegelbrüder zum traditionellenKegelnachmittag eingeladen. Einige Kegelbrüder waren leiderverhindert doch Dirk, Erich, Heinz, Karl, Jürgen und Preuss gabensich die Ehre und konnten mit dem ein oder anderen Anekdötchen zurBelustigung und zum gelingen des Jubiläums beitragen.

Nun zum Sportlichen: Eins erst malklargestellt. Ist gibt keine alten und jungen Kegler sondern nur guteund weniger Gute. Die „alte Garde“ zeigte noch mal warum der Clubvor einigen Jahren das große Borbecker Kegelturnier gewann und auchDirk und Preuss haben sich auch nicht verschlechtert (war aber auchnicht mehr möglich...glaube ich). Das ein oder andere kann man sichvon unseren Ehemaligen aber noch abschauen.

König wurde Harry im Stechen gegenCarsten. Bester der Königspartie wurde der Methusalem vomBrausewindhang Karl. Über die Leistung von Martin möchte ich denMantel des Schweigens hängen.....nur eins, Jürgen ist um Jahregealtert.


Für das leibliche Wohl wurde natürlichauch gesorgt. Kuchen auf der Kegelbahn und gefüllter Braten mitKartoffelgratin, beim abendlichen zusammen klönen mit Begleitung,organisiert vom Präses Frank, in Absprache mit unserem Wirt Tommy.


Ein gelungener Abend.....in 5 Jahrensehen wir uns alle wieder....40 Jahre Club 119 ….bis dahin „AllzeitGut Holz“

09.09.2010

Lieber Kegelclub 119,


wir von RTL Explosiv suchen für einen Beitrag noch einen netten und unterhaltsamen Kegelclub, den wir auf seiner Kegeltour begleiten dürfen.
Ziel des Beitrags ist es zu zeigen, dass man auch als Kegelclub viel Spaß haben kann und diese Tradition alles andere als eingestaubt ist.

Mich würde nun interessieren, wann Sie auf Kegeltour fahren und wo es hingeht.


Bei Interesse melden Sie sich doch einfach unter 0221/4565357 oder schreiben eine Email an : voloexplosiv@rtl.de<blocked::mailto:voloexplosiv@rtl.de>



Herzliche Grüsse aus Köln,




16.08.2010

So Ihr lieben. Ich will am Samstag den  04.09 in meinen Geburtstag hinein feiern. Ihr seid hiermit recht herzlich mit Euren Frauen eingeladen. Schreibt mir doch einfach in die Shoutbox ob Ihr könnt.

Gruß Carsten
01.08.2010

Unser ehemaliger Kegelbruder Daniel ist Vater eines gesunden Jungen geworden. Der Club 119 wünscht der Familie Zbick alles Gute.

König Carsten
10.07.2010

Leicht dezimiert ging der Club in ihr Juli Kegeln. Carsten kam am besten mit dem tropischen Temperaturen zurecht und sicherte sich den König mit satten 33 Holz. Den Dicken holte sich Rolf mit 16 mickrigen Pinnen.

13.06.2010

Gestern wurde Frank im Stechen gegen Rotty mit 35 Holz König. Auch der "Dicke" wurde im Stechen vergeben. Carsten setzte sich hier gegen Rolf durch.

Rolf wurde mit einer Urkunde für seinen tollen 1. Platz der Kegelliga ausgezeichnet.
26.05.2010

So, ein kleiner Bericht über unsere Kegeltour ist online.
Einfach Kegeltour 2010 anklicken.
24.05.2010

Der Club 119 war wieder einmal auf Kegeltour. Und traditionell hat sich wieder einiges geändert.
Zum 1. standen Neuwahlen an. Carsten und Martin wurden entlastet und Frank (Präses) und Rotty (Vize) als neues Führungsduo gewählt.
Das Buch führt ab sofort Carsten. Um ihn zu entlasten wurde Martin als Finanzchef gewählt.
Harry wurde als Lottowart im Amt bestätigt. Daniel hat den Club verlassen.
13.05.2010


Hier die letzten Wetterinfos:


Vorhersage für die Region Varna
  Do, 13.05. Fr, 14.05. Sa, 15.05.
Tiefst-
Temperatur
14°C 15°C 15°C
Höchst-
Temperatur
21°C 27°C 22°C
Vormittag meist sonnig meist sonnig meist sonnig
Nachmittag meist sonnig meist sonnig unterschiedlich bewölkt, etwas Regen
Abend unterschiedlich bewölkt meist sonnig unterschiedlich bewölkt


02.05.2010

Hallo Jungs,

14 Tage vor Abflug nach Bulgarien sind die Reiseunterlagen eingetroffen.
Hier die wichtigsten Fakten:

Treffpunkt: spätestens 03:30 Uhr bei Burger King
            Wer noch was fressen will sollte früher kommen !  
Transfer zum Flughafen: ??? noch offen !

Hinflug:  15.05. mit AB2456 um 06:00 Uhr (an Varna 09:45)
Rückflug: 22.05. mit AB2457 um 15:00 Uhr (an Düsseldorf 16:45)

Die Flugzeiten sind noch immer unter Vorbehalt, aber sollte kein Vulkan "Eyertollapuldel" oder so ähnlich mehr ausbrechen, dürfte alles wie beim letzen Kegeln besprochen so bleiben.  

Veranstalter: ITS
Hotel: Primasol Sunlight Resorts Sunrise
       9007 Goldstrand
       Tel: 00359 52 381800

Wir sehen uns beim Mai-Kegeln !

Gruss Martin

02.05.2010

Nach Frank (13.04) und Harald (22.04) hat nun auch Vize Martin seinen Ehrentag. Der Club 119 sagt "Häppi Börsday".
16.04.2010


Hallo Jungs,


hier sind die aktuellen Flugzeiten der AirBerlin, die ich euch beim letzten Kegeln bereits genannt hatte:
15.05.10 ab DUS 06:00 an VAR 09:45
22.05.10 ab VAR 15:00 an DUS 16:45

So können die Zeiten jetzt bleiben, oder ?
Nur das Wetter muss noch ordentlich zulegen: z.Zt. 12 Grad und Regen.
Aber es muss sich ja langsam steigern, damit es in 4 Wochen dann 25 - 30 Grad für uns werden.
Das eiskalte Bier soll ja schließlich die erhitzten und schwitzenden Körper von innen kühlen, um danach in den durch sonnenstrahlen aufgewärmten Pool oder ins Schwarze Meer zu hüpfen........

Martin
21.03.2010

hier sind die Infos vom gestrigen Kegeln:

Kegelliga:
Frank - Martin 26:17 (heul, schäm, muff)
Carsten - Rolf 25:29
Daniel - Harry 30:26

Rotty(spielfrei)- Gast Schrödi 24:29

Bilder:
Rotty und Frank haben jeweils 1 x alle Neune geholt !

55 Tage und der Rest von heute :-)

Daniel wurde König. Glückwunsch......
Martin ............ohne Worte
26.03.2010


FLUGZEITENÄNDERUNG !!! 49 Tage und der Rest von heute

Unsere neuen voraussichtlichen Flugzeiten nach Bulgarien sind jetzt so:

15.05.10 mit AB2456 um 10:30 - 14:15 Uhr
22.05.10 mit AB2457 um 21:05 - 22:50 Uhr

Aus 2 verloren geglaubten Tagen sind 2 gewonnene geworden :-)

Hoffen wir, dass die Zeiten jetzt so bleiben, dann können wir am Anreisetag schön gepflegt mit einigen Drinks in der Cocktailbar das DFB-Pokalfinale gucken !

Noch-Vize 
08.03.2010


hier sind die wichtigsten Fakten für unsere Kegeltour 2010,
die du bitte auf unsere Website einstellen könntest:

Düsseldorf - Varna - Düsseldorf
Hinflug  am 15.05.10 mit AirBerlin ab 19:00 - 22:40 Uhr.
Rückflug am 22.05.10 mit AirBerlin ab 09:25 - 11:10 Uhr.

Hotel PrimaSol Sunlight Sunrise
Verpfelgung: All Inklusive
Ort: Goldstrand

Unbedingt mitnehmen:
Personalausweis mit mindestens noch 3 monatiger Gültigkeit.
70 Rollen (7 pro Tag) "Graues Gold"
Kohletabletten
Imudium Akkut oder 7 Weinkorken (für jeden einen)

Gruß
Martin
23.02.2010

Hallo Männer, habe uns so eben für einen Tisch "Stilleben Ruhrschnellweg" angemeldet. Wir nehmen also an der Verlosung teil.
http://www.ruhr2010.still-leben-ruhrschnellweg.de/
Da wir irgend etwas vorführen müssen hab ich geschrieben: "DER KEGELCLUB CLUB 119 KNOBELT UND TRINKT DABEI GENÜSSLICH EIN PAAR BIERCHEN.

18.02.2010

Auf vielfachen Wunsch einiger Kegelbrüder findet das nächste Kegeln am 20.03.2010 statt.
14.02.2010

Endlich konnte der der Dauerkönig Carsten vom Thron gestoßen werden. Frank sicherte sich den Platz an der Sonne. Beim "Dicken" konnte sich Harry die Hähme seiner Kegelbrüder anhören.

21.01.2010

Hier noch mal für alle die sich über unser Hotel informieren wollen, ein Link zum Holydaycheck.

http://www.holidaycheck.de/hotel-Hotelbewertungen_Hotel+PrimaSol+Sunlight+Resort+Sunrise-ch_hb-hid_35654.html



14.01.2010

 

Denkt bitte an die Herrensitzung am Sonntag. Wir treffen uns 10.30 Uhr im Schloß. Bitte Durst und gute Laune mitbringen.

12.01.2010

 

Rolf hatte heute seinen großen Fernsehauftritt bei RTL in der Serie "Familien im Brennpunkt".

Seit dem häufen sich bei mir die Anfragen z.B für Harald Schmidt und Stefan Raab. So Sprüche wie "da hau ich nen billigen Laminat rein und Farbe anne Wände KLONK, KLONK schon krich ich achthundert" werden wohl in die Geschichte eingehen. Wer es noch nicht gesehen hat einfach den link anklicken.

 

 

http://rtl-now.rtl.de/familienimbrennpunkt.php?film_id=21056&player=1&season=2&na=1

 

 

 

06.01.2010

 

Auf Grund der zahlreichen Absagen fürs nächste Kegeln, müssen wir leider den Termin ersatzlos streichen. Damit uns aber das Geld nicht in der Kasse fehlt bezahlen alle Kegelbrüder eine Pauschale von 25 Euro.

Denkt aber bitte daran, das wir uns schon 1 Woche später bei der Herrensitzung wiedersehen. "Dann trinken wir uns aber mal richtig einen".

Danke Karl

14.12.2009

 

Unser Weihnachtskegeln ist vorbei. König wurde zum 4. mal in Folge Carsten. Den Dicken bekam Harry verpaßt. Den Wanderpreis erkegelte sich Rotty.

Einen würdigen Abschied feierte unser langjähriger Kassierer Karl. Er verabschiedet sich aus Altersgründen vom Club 119 und bekam nach einer bewegenen Rede, vom Vize Martin, die Ehrenmitgliedschaft auf Lebenszeit verliehen.

30.11.2009

 

Möchte euch nochmal daran erinnern, das beim nächsten Kegeln jeder wieder ein Geschenk im Wert von ca. 10 Euro mitbringen sollte.

 

Gruß Carsten

17.11.2009

 

Erster Tabellenführer der Kegelliga 2009/10 ist Carsten. Er schlug Frank mit einem klaren 31-20. Zweiter ist Martin, der 29 Holz holte und damit die 25 Holz des durch Abwesenheit glänzenen Rotty auf Abstand hielt. Rolf behielt gegen Harry knapp die Oberhand. 22-23 hies es am Ende. Daniel hatte Spielfrei. Karl verlor sein Freundschaftspiel gegen Gast Holger. 

15.11.2009

 

König wurde gestern Carsten und den "Dicken" holte sich Frank.

09.11.2009

 

Beim Kegelturnier waren wir am Sonntag um 18.00 Uhr noch auf einem guten 7ten Platz. 160 Holz waren der Spitzenwert.

Man darf sich kaum ausrechnen, wenn wir nicht 2 mal die Mütze geholt hätten und ich nicht mit 25 Holz weit unter meinem Durchschnitt gelegen hätte. So bleiben unterm Strich 141 Holz.

10.11.2009

 

Am Sonntag feierte Rolf Geburtstag. Glückwunsch....alter Sack....

 

31.10.2009

 

Am Samstag(07.11.09) nehmen wir wieder am traditionellen Borbecker Kegelturnier teil. Wir treffen uns um 20.30 Uhr in der Keglerklause (bei Lela). Um den Erfolg der Mannschaft nicht zu gefährden wird vom Präses ein Sex und Alkoholverbot 24 Stunden vor Turnierbeginn verhängt.

20.10.2009

 

Habe noch ein paar Fotos gefunden und ich glaube das sich einige Kegelbrüder geliftet haben.

16.10.2009

 

Da sich Rotty immer über sein Foto beschwert hat, habe ich lange nach einem Foto gesucht und mußte bis in Rotty`s Kindheit gehen, um überhaupt ein Bild zu finden, wo er einigermaßen gut getroffen ist. Hier das Ergebnis.....

11.10.2009

 

Auf vielfachen Wunsch startet beim Novemberkegeln die Kegelliga in ihre 2. Saison. Die Spielpaarungen findet ihr unter Kegelliga 2009/10. Die Startplätze ergeben sich aus der Abschlußtabelle der letzten Saison.

 

11.10.2009

 

Das Kegeln in der Friesenstube bringt keine neue Erkenntnisse. Wieder wurde Carsten König und Martin sicherte sich den "Dicken". Eine Entscheidung ist aber gefallen. Die 1. Mannschaft besteht aus:

1. Karl

2. Carsten

3. Rotty

4. Daniel

5. Frank

 

2. Mannschaft

1. Rolf

2. Martin

3. Harry

4. Bester 1. Mannschaft

5. Zweiter 1. Mannschaft

22.09.2009

 

Unter Statistik findet ihr nun auch eine aktuelle Tabelle. Im November findet wieder das Turnier um den Borbecker Pokal statt. Wir haben nur noch ein mal Kegeln bis dort hin.

Also Gas geben.......

22.09.2009

 

Hallo Kegelbrüder !!!

Hier die News der letzten Kegelabende:

Beim Augustkegeln wurde Karl mit 33 Holz König. Den Dicken bekam Harry und es wurde eine Rekordsumme von fast 50 Euro erkegelt und es fielen 13 Bilder.

 

Beim Septemberkegeln setzte sich Carsten im Stechen gegen Rotty durch. Genau so knapp war es im Kampf um den Dicken, dort hatte Martin das Nachsehen. 

 

Die nächste Kegeltour wurde bestimmt. Bulgarien heißt unser Ziel und das schon im Mai.

Also Männer noch 8 mal kegeln und dann ab zum Goldstrand.

02.09.2009

 

Hallo Männer !!!

Beim nächsten kegeln ist Wahltag. 2 Parteien stellen sich mit Wahlvideos bei uns vor. Für den Inhalt sind wie immer die Parteien verantwortlich.

Einfach unter "Videos" ansehen.

 

Eine aktuelle Statistik gibt es wieder nach dem September Kegeln.

01.08.2009

Unser Ehrenmitglied Jürgen hat heute Geburtstag.
Der Club 119 sagt Herzlichen Glückwunsch

13.07.2009

 

Die neuen Kegeltermine sind online

13.07.2009

 

Sieger der Kegelliga wurde Daniel

König Rotty

13.07.2009

 

Beim letzten Kegeln wurde Rotty König. Den "Dicken" holte sich Rolf aber so eng wie diesmal war es lange nicht. Ganze 5 Holz trennen König und Dicken.

09.07.2009

 

Kegelliga letzter Spieltag. Für Spannung ist gesorgt, Daniel muß die 25 Holz übertreffen um erster Club 119 Kegelligameister zu werden. Denn Frank verbüßt seine "Dopingsperre".

 

Karl muß gegen Martin siegen um die theoretische Chance auf den Titel zu wahren. Das geht aber nur bei einem gleichzeitigen Ausrutscher von Carsten. Denn er hat das beste "Holzverhältnis".

 

Am Tabellenende geht es um Alles. Nur ein Sieg gegen Rotty kann Harry von der roten Laterne befreien.

B-Probe Positiv 

"Schuster überführt"

Was anfangs nur ein Gerücht war hat sich nun bestätigt. Diese Leistung konnte nicht mit rechten Dingen zugehen.

 "Ja er war gedopt". Dr. Rein Scheisst von der Internationalen Anti Doping Organisation (IADO) mußte schlucken als er vor die Presse trat. In der A- so wie auch in der B- Probe wurde das verbotene Präperat B.I.E.R  festgestellt.

 

Zur Strafe sagte der Mediziner noch nichts. Wahrscheinlich wird er fürs nächste Kegeln gesperrt und muß mit seiner Familie in den Urlaub fahren.

 

Schuster wollte sich zu den Vorwürfen noch nicht äußern.

 

Quelle Bild.de

König Frank

13.06.2009

 

Am heutigen Kegelabend wurde Frank König mit 33 Holz. Wir müssen aber noch die B-Probe abwarten.

Den Dicken sicherte sich wieder mal Harry. Hier wurde nicht mal die A-Probe geöffnet.

12.06.2009

 

Klickt mal die Geschichte des Kegelsports an. Besonders müssen uns die Jahre 1975, 1985, 2005 und die Jahre 2008 und 2009 interessieren.

12.06.2009

 

Der 6. Spieltag der Kegelliga steht an und langsam gehts auf die Zielgrade.

 

Frank spielt gegen Carsten. Mit einem Sieg kann Frank bis auf einen Punkt an den Spitzenreiter aufschließen aber Carsten brachte immer Topleistung wenn es drauf ankam.

 

Harald gegen Daniel. Umzugsstress gegen Ballermannfeeling. Wenn alles normal läuft wirds wohl ein Kantersieg.

 

Karl gegen Rotty. Da Karl zur Zeit in seinem geliebten Hotel AYA verweilt muß Rotty die 25 Holz Hürde überwinden. Schwer genug aber nicht unmöglich.

 

Rolf gegen Martin. Ein Punkt trennt die Beiden Tabellennachbarn. Rolf könnte 2 Plätze gut machen.

 

Für Spannung ist also gesorgt. Allen Gut Holz.

11.06.2009

 

Ich möchte mich nochmal herzlich für die gute Mitarbeit bei euch bedanken. Ich glaube wir haben mal wieder Alles gegeben.

Habe unter KEGELTURNIER 2009 einen kleinen Bericht geschrieben und ein wenig die Sieger hochleben lassen.

 

Samstag sehen wir uns ja wieder(schon wieder).

 

Gruß vom Präses

 

12.05.2009

 

Hier noch mal für alle die den Westanzeiger nicht bekommen, unser Artikel vom 6. Mai.

Wurde von Frank und Martin verfasst und ist 1 zu 1 übernommen worden.

Ich finde sehr gelungen.

 Danke Jungs !!!

König Rolf

12.05.2009

 

Bein letzten Kegeln wurde Rolf König und Harald errang den "Dicken"

 

 

08.05.2009

 

Liebe Kegelbrüder !!!!

 

Denkt bitte an das Geld für die Anzeigen.

Am besten zum Kegeln mitbringen.

Gruß Carsten

02.05.2009

 

Schon wieder ein Geburtstag. Lieber Martin der Club 119 sagt Glückwunsch.

Hier ein kleines Ständchen für Dich

 

28.04.2008

 

Der Webmaster konnte den enormen Druck des Vizepräses nicht mehr standhalten und hat die Rangliste Königspartie auf den neusten Stand gebracht.

 

Danke auch noch mal an Harry für den tollen Abend. Hab Sonntag auf dem Platz immer 3 Bälle gesehen.......

22.04.2009

 

Liebe Kegelbrüder !!!

Der April ist ein toller Monat. Leider hatte der liebe Gott in diesem Monat 3 mal kegeln und das war am 4. /  12.  und am 21. April. Am jeweiligen Tag danach hatte er einen riesigen Kater und Karl, Frank und Harry erblickten das Licht der Welt.

 

Der Club sagt HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

 

 

P.S

 

wir freuen uns schon auf Samstag

    CODENAME "DURST"

14.04.2009

 

Unter Kegelturnier 2009 findet ihr den wahrscheinlich letzten Entwurf vom Plakat. Mußte ich noch mal neu machen damit alle Anzeigen auch angemessen zur Geltung kommen. Morgen geht es zum Druck also alle noch mal drüber schauen um Fehler zu minimieren.

 

Gruß Carsten

13.04.2009

 

Beim letzten Kegeln wurde Rotty König und den "Dicken" verdiente sich Harry. Des weiteren wurde beschlossen den Erlös vom Kegelturnier 2010 in einen Rollator mit eingebauter Zapfanlage zu investieren. Damit das mit dem Biernachschub irgendwann auch mal klappt.

12.04.2008

Hallo!!!! Meine E- Mail Adresse : cpawlovski@arcor.de
Alle Anzeigen schnellstmöglich zusenden.

Gruß Carsten

09.04.2009

 

Am Samstag wird wieder gekegelt und in der Kegelliga stehen wieder Partien an die es in sich haben.

Frank gegen Martin im Familienduell. Wer gewinnt Zöllig oder Schuster.

 

Harry gegen Carsten. Das heißt "Dicken" gegen "König".

 

Rolf gegen Rotty. Wer hat im  Duell Altbier gegen Warsteiner Radler die Nase vorn.

 

Karl gegen Daniel. Nach dem letzten Kegeln wurden beide noch Arm in Arm auf der Aktiensraße gesichtet. Doch nun heißt es Sieg oder Blut am Kegel.

09.04.2009

 

Hier noch einmal die letzten Geburtstage. Rotty hatte am 27. Februar und Karl am 05. April.

Nochmal herzlichen Glückwunsch.

23.03.2009

 

Das samstägliche Kegeln begann mit einem Skandal. Sage und schreibe 16 € mußte Frank berappen um seinen monatlichen "Kegeldeckel" zu begleichen.

Ein Doppelstechen sorgte für die Entscheidung bei der Königspartie. Den "Dicken" sicherte sich Harald gegen Frank und der König kommt aus Frohnhausen. Rolf zog gegen Carsten den kürzeren.

 

 

16.03.2009

 

Der 3. Spieltag der Kegelliga steht an und im "Treffen der Generationen" stehen sich Frank und Karl gegenüber. Kann der "alte Hase" den Aufwärtstrend von Frank stoppen?

 

Im treffen der Looser des letzten Spieltags kämpfen Harald und Martin darum, nicht durchgereicht zu werden. Ein leichter Vorteil für Martin aber auch Harald ist immer für eine Überraschung gut.

 

"Willst du Rolf mal oben sehen mußt du die Tabelle drehen". Nach diesem Motto verlief bisher die Saison des Lebemann aus Frohnhausen. Daniel schleicht sich so langsam in Richtung Spitze.

 

Bei Rotty scheint der Holzwurm drin zu sein. Er muß Topform bringen um Carsten in die Schranken zu weisen. Oder er muß die 2 Promillegrenze erreichen um unbeschwert zum Sieg zu schweben.

 

3.Spieltag

 

Frank- Karl

Harald- Martin

Rolf- Daniel

Rotty- Carsten